1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prism-Skandal: Edward Snowden…

Die XBox One macht für mich jetzt erst Sinn

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Die XBox One macht für mich jetzt erst Sinn

    Autor: Anonymer Nutzer 10.06.13 - 12:54

    Zusammenarbeit NSA - M$
    Microsoft kann mit der One jederzeit in Zimmer schauen.

    Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

  2. Re: Die XBox One macht für mich jetzt erst Sinn

    Autor: Anonymer Nutzer 10.06.13 - 12:56

    Jup, auch daß man das Kinect ja ach so toll "deaktivieren" kann im Menü (softwareseitig!), aber TROTZDEM angesteckt lassen MUSS, lässt weit blicken ;-)

    Warum bitteschön sollte etwas doch eigentlich "deaktiviertes" überhaupt noch dran sein müssen? Wen wollen die eigentlich veräppeln? :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.06.13 12:56 durch spantherix.

  3. Re: Die XBox One macht für mich jetzt erst Sinn

    Autor: Anonymer Nutzer 10.06.13 - 12:59

    das perverse ist ja, dass die damit Kinder und Jugendliche bespitzeln können, deren Verhalten analysieren, usw.

    Nach dem Bekanntwerden des Abhörwahnsinns der US Behörden würde mich auch nicht wundern, wenn das Teil automatisch bei bestimmten Wörtern das Aufzeichnen anfängt und dies direkt an die NSA weiterleitet. Mittlerweile traue ich den Freaks alles zu.

  4. Re: Die XBox One macht für mich jetzt erst Sinn

    Autor: Anonymer Nutzer 10.06.13 - 13:08

    Spracherkennung ist ja nun wirklich kein Wunder mehr :-)

    Das sollte also keine große Sache sein. So kann man perfekt in jedes Wohnzimmer reinlauschen und bei gewissen "Schlüsselwörtern" spionieren...

    So findet man dann präventiv "Übeltäter", die einem später mal revolutionär gefährlich werden könnten über das spitzelnde Spielzeug der Kinder...

    Vor diesen Konsolen sollte öffentlich gewarnt werden, im Zusammenhang mit der News hier nun, als eine Gefahr ohne gleichen!

    Schon mit XP hat Microsoft den Geheimdiensten zugespielt. Jetzt führen sie die Raumüberwachung in die Privaträume ein. Genialst auch noch selbstfinanziert durch die Bürger, genauso wie auch alle anderen Bespitzelungsmaßnahmen zuvor!

    Die externen verkauft unter "Terrorismusabwehr" und "Schutzmaßnahme", die internen unter "Spiel und Spaß mit Mehrwert", wird hier der Bürger zur Finanzierung eines globalen Bespitzelungsapparates missbraucht!

    Das sollte mal publik gemacht werden und möglichst oft und überall bekannt werden!

  5. Re: Die XBox One macht für mich jetzt erst Sinn

    Autor: Bill S. Preston 10.06.13 - 13:32

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sollte mal publik gemacht werden und möglichst oft und überall bekannt
    > werden!

    Die ist-mir-egal-was-die-mit meinen-daten-machen-Fraktion wird trotzdem kaufen!

  6. Re: Die XBox One macht für mich jetzt erst Sinn

    Autor: styler2go 10.06.13 - 13:42

    Findet ihr nicht, dass ihr etwas zu Paranoid werdet?

  7. Re: Die XBox One macht für mich jetzt erst Sinn

    Autor: Aerouge 10.06.13 - 14:10

    styler2go schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Findet ihr nicht, dass ihr etwas zu Paranoid werdet?


    Nein... der Skandal beweist eigentlich das man bisher nicht paranoid genug war... wie fefe es schön formuliert hat... "Bisher haben nur Verschwörungstheoretiker geglaubt das..." mit einer schönen Liste aller Verschwörungstheorien die sich als wahr heraus gestellt haben.

  8. Re: Die XBox One macht für mich jetzt erst Sinn

    Autor: peadaran 10.06.13 - 14:17

    Wer kann es den Leuten jetzt noch verdenken Paranoid zu sein ? Wir alle haben ja so etwas zumindest für möglich gehalten, aber auch da war es schon "paranoia".

    Es wird an der Zeit dass die Leute aufwachen. Die wahren Bösen sind die Regierungen die Firmen zwingen bei solchem misst mitzumachen.

    Das Internet lebt ohne Grenzen. Während Google, Microsoft und Co. denn Gesetzen aller Länder in der sie agieren folgen müßen, können die Regierungen tun und lassen was sie wollen. Besonders dann wenn die Personen sowieso keine Bürger dieses Landes sind und im Internet sind fast alle "die anderen".

  9. Re: Die XBox One macht für mich jetzt erst Sinn

    Autor: hw75 10.06.13 - 14:25

    styler2go schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Findet ihr nicht, dass ihr etwas zu Paranoid werdet?


    Genau das hätten wohl zig Leute auch gesagt, wenn man vor kurzem behauptet hätte, die USA spionieren quasi das komplette Internet aus inkl. Google, Facebook, usw.

    Was muss denn noch alles passieren?

  10. Re: Die XBox One macht für mich jetzt erst Sinn

    Autor: Anonymer Nutzer 10.06.13 - 14:49

    styler2go schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Findet ihr nicht, dass ihr etwas zu Paranoid werdet?

    Findest du nicht, dass du etwas zu gleichgültig bist?

  11. Re: Die XBox One macht für mich jetzt erst Sinn

    Autor: Prypjat 10.06.13 - 15:06

    styler2go schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Findet ihr nicht, dass ihr etwas zu Paranoid werdet?

    Dafür, dass wir immer wenn es im Skype Voice zu Sprachstörungen kam damit rumgealbert haben, dass wohl wieder der BND oder CIA zuhören und dann Bombe Bombe Bombe reingerufen haben, kann ich im nachhinein sagen, dass dieser Spaß wohl zum ernst geworden ist.

    Da ich aber ohnehin nicht in das Land der Unbegrenzten Eitelkeiten möchte und Skype nur meine IP hat und keine Daten aus meinem Reallife, kann es mir sowieso egal sein.
    Ja ich weiß, dass man mich mit meiner IP bekommen kann, aber irgendwo ist ja immer ein Haken. Ich werde direkt mal mein ISP anschreiben und nachfragen, ob er auch mit zu diesen Spionagering gehört. :D

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn
  2. Augenoptiker als technischer Kundenberater (m/w/d) Hardware / Software
    Rodenstock GmbH, Düsseldorf
  3. Informatiker / Wirtschaftsinformatiker als Projektmanager (m/w/d) IT-Organisationsentwicklung
    Handwerkskammer Rheinhessen, Mainz, Ulm, Saarbrücken, Halle (Saale), Osnabrück
  4. Full Stack Developer (w/m/d) Marketing/E-Commerce
    dmTECH GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Paper Mario: The Origami King (Switch) für 27€ statt 69,99€, Star Wars Squadrons (PS4...
  2. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)
  3. u. a. Assassin's Creed Valhalla - Deluxe Edition für 28,99€, Devil May Cry 5 Deluxe + Vergil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de