1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prism-Skandal: US-Senatoren…

was ist denn ein

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. was ist denn ein

    Autor: Endwickler 11.06.13 - 11:45

    "potenzielles Verbrechen"? Eine Handlung, die man im Nachhinein als Verbrechen deklariert?

    Edit:
    Wenigstens jammern nit alle Amerikaner der Welt vor, wie schlecht dieser Blowjob war. Die genannte Sammelklage lässt vermuten, dass es auch bei den Prominenten eine andere Richtung geben kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.06.13 11:50 durch Endwickler.

  2. Re: was ist denn ein

    Autor: DJ_Ben 11.06.13 - 11:48

    Weiß nicht, aber die Wortkombination scheint zu funktionieren. Wird auch mit "potenziellen Terroristen" gemacht.

    1.21 GIGAWATTS!

  3. Re: was ist denn ein

    Autor: Lord Gamma 11.06.13 - 11:52

    DJ_Ben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiß nicht, aber die Wortkombination scheint zu funktionieren. Wird auch
    > mit "potenziellen Terroristen" gemacht.

    Und mit potenziellen Massenvernichtungswaffen.

  4. Re: was ist denn ein

    Autor: teenriot 11.06.13 - 11:59

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "potenzielles Verbrechen"? Eine Handlung, die man im Nachhinein als
    > Verbrechen deklariert?

    Na das ist die potenzielle Pseudorechtfertigung
    für Vorverurteilung inklusive Benennung des potentiellen Strafmaßes
    ohne potentiell verleumderisch zu werden.

    Merke: Politiker und Lenker haben die größte Potenz.

  5. Re: was ist denn ein

    Autor: Watson 11.06.13 - 12:35

    Potentiell ist ja jeder ein Terrorist. Wer weiß schon, was du in 10/20/30 Jahren machen wirst.

  6. Re: was ist denn ein

    Autor: M.Kessel 11.06.13 - 13:11

    Wir sind ALLE potentielle Terroristen. Mit der Wortwahl kann man JEDEN unbegrenzt anklagen und festhalten.

    Potentiell ist eines der schlimmsten politischen Bullshitwörter heutzutage.

    Man kann sofort aufhören zuzuhören, wenn ein Inneminister, oder Vorgesetzter der Polizeikräfte jemanden mit dem Wort "potentiell" bedenkt. Alles was danach kommt ist entweder im hochspekulativen Bereich, oder eine klare Lüge, die nicht durch Beweise untermauert werden kann.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Experte Data Engineering (m/w/d)
    PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, Ludwigshafen
  2. Data Management Engineer (m/w/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  3. Business Intelligence Entwickler (IBM Planning Analytics/TM1) (m/w/d)
    Hays AG, Frankfurt am Main, Köln, Mannheim, deutschlandweit (Homeoffice)
  4. Senior Business Analyst*
    IKOR GmbH, deutschlandweit, remote

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ statt 99,99€
  2. 31,99€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 5 5500 im Test: Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken
Ryzen 5 5500 im Test
Preiswerter Gaming-Chip mit PCIe-Haken

Mit dem Ryzen 5 5500 bringt AMD die bisher günstigste Zen-3-CPU in den Handel, doch Intel hat mit dem Core i5-12400F längst vorgelegt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1207 Auf MSIs X370-/B350-Platinen läuft selbst der 5800X3D
  2. Ryzen 5000C AMDs Chromebook-Chips wechseln auf Zen 3
  3. Raphael, Dragon Range, Phoenix AMD macht Ryzen 7000 mit Zen 4 offiziell

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer


    WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
    WLAN erklärt
    So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

    Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
    Von Johannes Hiltscher

    1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
    2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
    3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor