1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prism-Skandal: US-Senatoren…
  6. Thema

Wer sind hier die Verbrecher???

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Wer sind hier die Verbrecher???

    Autor: SirFartALot 11.06.13 - 15:47

    teenriot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es sind unveräußerliche Naturrechte. Welche Teilrechte man genau dort mit
    > einschließt ist sicherlich Ansichtssache. Aber für sowas gibt es Richter
    > und den Internationale Strafgerichtshof.

    In Den Haag. Installiert von den Amis. Richtvollmacht fuer alle Laender der Welt. Ausser den Amis. Daher juckt die das alles nicht.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  2. Murphy's law

    Autor: teenriot 11.06.13 - 16:02

    SirFartALot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Den Haag. Installiert von den Amis. Richtvollmacht fuer alle Laender der
    > Welt. Ausser den Amis. Daher juckt die das alles nicht.

    Hitler hat auch nix gejuckt.
    Deswegen war Recht trotzdem Recht,
    Unrecht trotzdem Unrecht und
    Verbrechen trotzdem Verbrechen.

  3. Re: Wer sind hier die Verbrecher???

    Autor: tingelchen 11.06.13 - 18:55

    Meinst du jene UN welche die USA gelogen haben, damit sie im Irak offiziell Krieg führen dürfen? Meinst du jene UN auf welche die USA geschissen haben, als sie den Angriffskrieg gegen den Irak untersagt haben?

  4. Re: Wer sind hier die Verbrecher???

    Autor: tingelchen 11.06.13 - 19:02

    > Menschenrechte gelten für jeden Menschen unabhängig was dessen Staat dazu sagt.
    > Es sind unveräußerliche Naturrechte.
    >
    In einer Welt in denen sich die Menschen mit Respekt und Höflichkeit gegenüber stehen, würde ich dir da recht geben. In einer solchen Welt leben wir aber nicht. Sondern in einer Welt in der Korruption, Gier und Machtgeilheit zur Tagesordnung gehören.

    Daher sind dies auch nur weitere Rechte, welche Willkürlich von Menschen festgelegt wurden, die diese als Grundrecht für alle ansehen.

    Das Problem dabei ist nur, solange sich lediglich einige wenige Staaten daran halten, bringen solche Regelungen rein gar nichts. Und die USA halten sich offensichtlich eben so wenig daran wie diverse andere "westliche" Staaten auch nicht. Man hält sich lediglich nur solange und soweit daran, wie es dem Staat kein Hindernis darstellt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d)
    INVENOX GmbH, Garching-Hochbrück bei München
  2. Lead IT Expert Intranet & Web Applications (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  3. Software Consultant/IT-Projektmanager (m/w/d) Versandlogistik
    ecovium GmbH, Neustadt am Rübenberge
  4. IT Business Analyst Sales & Purchasing (m/w/d)
    nora systems GmbH, Weinheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,99€ statt 79,99€
  2. (u. a. Landhaus-Leben für 19,99€, Ab ins Schneeparadies für 19,99€, Grusel für 6,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de