1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Privatsphäre: Macbooks gehen durch…

Höre bzw. lese ich zum ersten Mal:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Höre bzw. lese ich zum ersten Mal:

    Autor: Anonymer Nutzer 11.07.20 - 17:31

    "Macbook-Nutzer decken Webcams oft mit Kunststoffschiebern ab"

    Ich kenne niemanden, der das macht - und ich kenne viele mit Macbook. Allein der Gedanke daraus einen Garantiefall zu konstruieren ist absurd.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.20 17:31 durch luarix.

  2. Re: Höre bzw. lese ich zum ersten Mal:

    Autor: Harioki 11.07.20 - 18:11

    luarix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Macbook-Nutzer decken Webcams oft mit Kunststoffschiebern ab"
    >
    > Ich kenne niemanden, der das macht - und ich kenne viele mit Macbook.
    > Allein der Gedanke daraus einen Garantiefall zu konstruieren ist absurd.

    Ja, manche kleben auch einfach direkt einen dünnen Sticker über die Kamera. Aber, dass man die Kamera abklebt sollte eigentlich normal sein.

  3. Re: Höre bzw. lese ich zum ersten Mal:

    Autor: tomate.salat.inc 12.07.20 - 08:05

    Nur weil du keinen kennst, heißt das nicht, dass es nicht verwendet wird. Hab über einen Kollegen die hier entdeckt:

    https://www.amazon.de/gp/product/B075F98Q4F/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

    Hab schon einige Laptops gesehen wo die dran kleben.

  4. Re: Höre bzw. lese ich zum ersten Mal:

    Autor: Anonymer Nutzer 12.07.20 - 09:27

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil du keinen kennst, heißt das nicht, dass es nicht verwendet wird.
    > Hab über einen Kollegen die hier entdeckt:
    >
    > www.amazon.de
    >
    > Hab schon einige Laptops gesehen wo die dran kleben.

    Dennoch ist es absurd hier einen Garantiefall zu konstruieren. Ich halte den ganzen Artikel für absurd aber naja - die Leute müssen schon selbst wissen, was sie mit ihren Geräten anstellen.

  5. Re: Höre bzw. lese ich zum ersten Mal:

    Autor: tomate.salat.inc 12.07.20 - 11:51

    luarix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dennoch ist es absurd hier einen Garantiefall zu konstruieren. Ich halte
    > den ganzen Artikel für absurd aber naja - die Leute müssen schon selbst
    > wissen, was sie mit ihren Geräten anstellen.

    Halte ich absolut nicht für absurd. Das man seine Kamera dicht macht ist gängige Praxis. Aber Apple hat mal wieder am Anwender vorbei "designed". Andere Laptops haben damit kein Problem. Und in der Preisregion kann man jawohl etwas Stabilität erwarten.
    Wenn ich schon deren Hardware nutzen möchte, dann will ich es um damit zu arbeiten. Ich brauch den Mist nicht als Deko, sondern das es funktioniert. Aber da enttäuscht Apple jedes mal aufs neue.

  6. Re: Höre bzw. lese ich zum ersten Mal:

    Autor: Niaxa 12.07.20 - 13:28

    50 Bewertungen... viel ist das nicht gerade xD.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  2. SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH, Rostock
  3. hygi.de GmbH & Co. KG, Telgte
  4. PKS Software GmbH, Ravensburg, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
UX-Designer
"Computer sind soziale Akteure"

User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
Ein Porträt von Louisa Schmidt

  1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
  2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
  3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
  2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab