Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Privatsphäre: Verschlüsselter E-Mail…

Aprilscherz im Januar?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aprilscherz im Januar?

    Autor: smaragd99 22.01.17 - 01:25

    Ich kann nicht glauben das Golem so einen Dienst pusht. ... ... . Ladar Levison wollte gegen Geld (2000 $) mit dem FBI kooperieren und außerdem ein Programm schreiben, mit dem er den Datenverkehr des Betroffenen (Edward Snowden) hätte sniffen können. Erst als das FBI mehr wollte, hat er den Stecker gezogen. Er gab den kleinen Finger, das FBI wollte aber die ganze Hand. Leute Leute, wie doof muss man eigentlich sein. Nutzt posteo.de, mailbox.org oder tutanota.de.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.17 10:10 durch gs (Golem.de).

  2. Re: Aprilscherz im Januar?

    Autor: ikhaya 22.01.17 - 06:43

    Es gibt zwei große VOrträge über das Protokoll was er einsetzen wird.
    HopeX 2014 & DefCon'22, sowie einen kleinen Beitrag am 31c3.
    Die und die Spezifikation auf darkmail.info sollten einen überzeugen dass er es ernst meint.
    Kann man immer noch selber hosten im Zweifel oder nicht bei ihm.

  3. Re: Aprilscherz im Januar?

    Autor: torrbox 22.01.17 - 19:03

    Wohl eher er wollte denen Steine in den Weg werfen. Er hat ja dann auch das Zertifikat übergeben...ausgedruckt.

  4. Re: Aprilscherz im Januar?

    Autor: rugel 22.01.17 - 19:30

    Quelle ?

    Ohne Quell-Angabe kann ich auch behaupten Posteo, Mailbox etc. arbeiten mit den Geheimdiensten zusammen.

  5. Re: Aprilscherz im Januar?

    Autor: masel99 23.01.17 - 08:09

    rugel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quelle ?
    >
    > Ohne Quell-Angabe kann ich auch behaupten Posteo, Mailbox etc. arbeiten mit
    > den Geheimdiensten zusammen.

    https://www.golem.de/news/snowdens-mail-provider-lavabit-gruender-bot-dem-fbi-metadaten-fuer-3-500-dollar-an-1310-102065.html

    Bei Vorliegen entsprechender Gesetzlicher Bedingungen müssen sie das auch Posteo und mailbox.org:

    https://posteo.de/site/transparenzbericht
    https://mailbox.org/transparenzbericht/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CYBEROBICS, Berlin
  2. Stadt Norderney, Norderney
  3. Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG, München
  4. Amprion GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 80,90€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Sicherheit BMW teilt Verkehrsdaten unter CC-Lizenz
    2. Autonomes Fahren Neolix fertigt autonome Lieferwagen in Serie
    3. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer

    1. Synology DS419Slim: Neues NAS für 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs
      Synology DS419Slim
      Neues NAS für 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs

      Synology hat einen Nachfolger für die drei Jahre alte Diskstation DS416Slim auf den Markt gebracht. Große Veränderungen gibt es nicht. Das NAS-System bleibt weiter eines der wenigen, die platzsparend auf 2,5-Zoll-Datenträger setzen und trotzdem viele Raid-Level unterstützen.

    2. Kreditkarte: Apple Card erreicht größere Testphase
      Kreditkarte
      Apple Card erreicht größere Testphase

      Einem Medienbericht zufolge wurde der Test der Apple Card in den USA erheblich ausgeweitet. Immer mehr Apple-Mitarbeiter experimentieren mit der virtuellen Kreditkarte und dem physischen Gegenstück.

    3. Crurl: Google baut Curl mit eigenem Backend nach
      Crurl
      Google baut Curl mit eigenem Backend nach

      Vermutlich für Android übernimmt Google Teile der Curl-API und nutzt dafür den Chrome-Netzwerk-Stack Cronet. Der Curl-Erfinder bezeichnet das Vorgehen als Nachbau, der Probleme verursachen könnte.


    1. 11:25

    2. 10:53

    3. 10:38

    4. 10:23

    5. 10:10

    6. 10:00

    7. 09:37

    8. 09:15