Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project White Fox: Kollektiv…

Wer ist denn jetzt Ghostshell?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer ist denn jetzt Ghostshell?

    Autor: Anonymer Nutzer 11.12.12 - 16:22

    Wer ist denn jetzt bitte Ghostshell? Sind das die Nachfolger von Anonymous oder was? ^^

    MFG



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.12.12 16:24 durch BlackPhantom.

  2. Re: Wer ist denn jetzt Ghost Shell?

    Autor: NochEinLeser 11.12.12 - 16:24

    Gute Frage! Will ich auch wissen. :)

    Ich kenne das Anime "Ghost in the Shell". ;)
    Und White Fox inkl. Logo erinnert doch stark an den Firefox-Erzfeind. ;)

  3. Re: Wer ist denn jetzt Ghost Shell?

    Autor: Anonymer Nutzer 11.12.12 - 22:50

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gute Frage! Will ich auch wissen. :)
    >
    > Ich kenne das Anime "Ghost in the Shell". ;)
    > Und White Fox inkl. Logo erinnert doch stark an den Firefox-Erzfeind. ;)

    Sagt mir jetzt nichts.

  4. Re: Wer ist denn jetzt Ghost Shell?

    Autor: Fun 12.12.12 - 10:40

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gute Frage! Will ich auch wissen. :)
    >
    > Ich kenne das Anime "Ghost in the Shell". ;)
    > Und White Fox inkl. Logo erinnert doch stark an den Firefox-Erzfeind. ;)


    Zitat aus deren Twitter Page:

    @TeamGhostShell
    Hacktivists of the 21st century. Taking on governments and private corporations is our way of protest. We are all ghosts living inside the shell.

    Also ja, die fanden den Namen GhostShell einfach nur cool.

    Und white fox als übersetzt Polarfuchs soll wohl als Anspielung für den Winter (ergo die letzte dieser Aktionen dieses Jahr) symbolisieren.

    Und ja, der Polarfuchs gehört zur gleichen Gattung wie der Rotfuchs (der namensgeber für Firefox war).

    Also erneut ja, die fanden den Namen WhiteFox einfach nur cool.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Nach Hack: US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo
    Nach Hack
    US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo

    Erstmals ermittelt die US-Börsenaufsicht gegen ein Unternehmen, weil es nicht korrekt und frühzeitig über einen Hackerangriff berichtet hat. Die Ermittlungen könnten den Abschluss der Übernahme von Yahoo durch Verizon stören.

  2. Prozessoren: Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons
    Prozessoren
    Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

    Bald werden neue Xeon-Chips erscheinen, die mehr Takt bei geringerer Leistungsaufnahme haben. Zur Gamecom 2017 sollen die Kaby Lake-X verfügbar sein, Quadcores mit besonders hohen Frequenzen und einem neuen Sockel.

  3. Ex-Cyanogenmod: LineageOS startet mit fünf unterstützten Smartphones
    Ex-Cyanogenmod
    LineageOS startet mit fünf unterstützten Smartphones

    Nach dem Ende von Cyanogenmod stehen erste ROMS des Nachfolgers LineageOS bereit - allerdings zunächst nur für fünf Smartphones von über 80 geplanten. Wer eine CM-Version nutzt, soll das neue System mit Hilfe eines experimentellen ROMs ohne Datenverlust und Probleme flashen können.


  1. 11:00

  2. 10:45

  3. 10:30

  4. 10:00

  5. 08:36

  6. 07:26

  7. 07:14

  8. 11:29