1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Protokoll: DNSSEC ist gescheitert

golem-autoren am scheitern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. golem-autoren am scheitern

    Autor: nicoledos 30.06.15 - 11:51

    Die Kaffeesorte in der Redaktion scheint nicht die beste zu sein, dass die Stimmung immer so negativ ist. Erst PGP nun DNSSEC. Womit wird weiter gescheitert?

  2. Re: golem-autoren am scheitern

    Autor: ikhaya 30.06.15 - 11:57

    Man könnte es auch als Weckruf verstehen.

  3. Re: golem-autoren am scheitern

    Autor: Wallbreaker 30.06.15 - 17:04

    Ist nur die Wahrheit, und das PGP gescheitert ist hinsichtlich der Masse war klar, und nicht zuletzt wegen des früheren Skandals darum.
    Entweder GPG oder direkt sein lassen.
    Und mit dem Scheitern ist auch mehr ein Scheitern beim Masseneinsatz gemeint, als ein grundsätzliches Scheitern.

  4. Re: golem-autoren am scheitern

    Autor: bremse 30.06.15 - 23:31

    ikhaya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man könnte es auch als Weckruf verstehen.

    Weckruf?
    Indem man Dinge für tot erklärt, trägt man nicht gerade zur Verbreitung bei.

    Bei dem ganzen DNS-Zeugs frage ich mich ja immer, welche Angriffsmöglichkeiten das bietet/bieten könnte.
    https://www.golem.de/news/internet-cisco-kauft-opendns-1506-114961.html

    Gäbe es die Möglichkeit, die Namen "umzubiegen"? Auch bei Einsatz von DANE? Welchen zusätzlichen Aufwand würde das bedeuten?

    Dazu würde ich gerne mal einen "Kommentar" lesen wollen. ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. Westfälische Lebensmittelwerke Lindemann GmbH & Co. KG', Bünde
  3. DEPOT - Gries Deco Company GmbH, Niedernberg
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  2. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00