1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PS3-Firmware v3.21 entfernt Linux…

..ich wünsch mir mkv unterstützung im Austausch :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ..ich wünsch mir mkv unterstützung im Austausch :-)

    Autor: BettMan 29.03.10 - 14:10

    Ich wäre glücklich über eine *.mkv unterstützung im austausch gegen die Linux Nutzung damit die PS3 endlich für mich zum vollwertigen Mediacenter wird.


    Grüße :-)

  2. Re: ..ich wünsch mir mkv unterstützung im Austausch :-)

    Autor: Himmerlarschundzwirn 29.03.10 - 14:18

    Warum sollte Sony Features "austauschen", wenn sie sie auch einfach beschneiden können? Bezahlt hast du doch schon.

  3. mkv = Raubkopierercodec!

    Autor: Supermann 29.03.10 - 14:20

    was gibt es denn alles so an *legalen* .mkv Inhalten? na? dachte ich mir. lol!

  4. Re: mkv = Raubkopierercodec!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 29.03.10 - 14:25

    Privatkopie != Raubkopie

  5. Re: mkv = Raubkopierercodec!

    Autor: flasherle 29.03.10 - 14:25

    Privatkopie unter umgehung vom Kopierschutzmaßnahmen == Raubkopie...

  6. mkv ist kein Codec

    Autor: -.- 29.03.10 - 14:27

    Aber den Unterschied zwischen Codec und Container kennen Trolle ohnehin nicht.

  7. Re: mkv = Raubkopierercodec!

    Autor: Emo-Shooter 29.03.10 - 14:27

    Supermann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was gibt es denn alles so an *legalen* .mkv Inhalten? na? dachte ich mir.
    > lol!


    Seit wann ist mkv ein codec? Richtig: gar nicht! Sondern ein Containerformat!

  8. mkv = Raubkopierercontainer

    Autor: Ursel Pursel 29.03.10 - 14:28

    zufrieden?

  9. Re: mkv = Raubkopierercodec!

    Autor: tunnelblick 29.03.10 - 14:28

    achso, deshalb können die neuen bdp's von sony ja auch mkv lesen? fail.

  10. Re: mkv = Raubkopierercodec!

    Autor: dængel 29.03.10 - 14:28

    ... und mkv ist kein Codec sondern nur ein Container, der Material mit unterschiedlichsten Codecs enthalten kann.

    Zum Glück kann mein Fernseher das schon von sich aus abspielen :)

  11. Re: mkv = Raubkopierercontainer

    Autor: Emo-Shooter 29.03.10 - 14:33

    Ursel Pursel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zufrieden?


    Nein! Da DivX seit Version 8.0 (auch DivX Plus genannt) mkv als offizielles HD Containerformat nutzt, gibt es auch massig legale MKV Dateien direkt über die DivX Community zu ziehen. Abgesehen davon ist sowohl Sony als auch der Vertrieb der Playstation 3 international zu betrachten und die Definition "Umgehung des Kopierschutzes = illegale Kopie" gilt nur in Deutschland (seit der Urheberrechtsreform 2003). Interessanterweise wurden trotzdem die GEMA Gebühren anstatt abzuschaffen gar deutlich erhöht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.03.10 14:35 durch Emo-Shooter.

  12. Re: mkv = Raubkopierercontainer

    Autor: Altermannmithut 29.03.10 - 14:38

    Emo-Shooter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Interessanterweise wurden
    > trotzdem die GEMA Gebühren anstatt abzuschaffen gar deutlich erhöht.

    Was hat denn die GEMA mit einem Kopierschutz/privater Kopier zu schaffen?
    Kennst Du Dieter Nuhr?

  13. Re: mkv = Raubkopierercontainer

    Autor: Emo-Shooter 29.03.10 - 14:43

    Altermannmithut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Emo-Shooter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Interessanterweise wurden
    > > trotzdem die GEMA Gebühren anstatt abzuschaffen gar deutlich erhöht.
    >
    > Was hat denn die GEMA mit einem Kopierschutz/privater Kopier zu schaffen?
    > Kennst Du Dieter Nuhr?


    Ganz einfach! Alle Medien; CD-Brenner; DVD-Brenner; BD-Brenner/Laufwerke; Drucker; PCs etc. werden mit GEMA Gebühren belastet, die zur Umverteilung an die Musik-/Filmindustrie abgeführt werden. Aufgrund der Novellierung des Urheberrechts wurde das Recht der Privatkopie defakto abgeschafft. Sprich jeder zahlt für etwas, was er nicht nutzen darf. Merkst du was???

  14. Re: mkv = Raubkopierercodec!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 29.03.10 - 14:57

    Juristisch gesehen vielleicht, "ideologisch" mache ich zumindest da schon noch einen Unterschied.

  15. Re: ..ich wünsch mir mkv unterstützung im Austausch :-)

    Autor: klaus27 29.03.10 - 20:52

    da es inzwischen einen Sony Bluray Player mit MKV-Unterstützung gibt, haben sie hoffentlich endlich ein Einsehen und rüsten das auch bei der PS3 nach...

  16. Re: ..ich wünsch mir mkv unterstützung im Austausch :-)

    Autor: MKwas 29.03.10 - 21:15

    Bis vor wenigen Monaten wusste ich nichtmal, was MKV ansatzweise ist... und ich muss feststellen: brauch ich auch heute nicht

  17. Re: mkv = Raubkopierercontainer

    Autor: Anonymer Nutzer 29.03.10 - 22:23

    Emo-Shooter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aufgrund der Novellierung des
    > Urheberrechts wurde das Recht der Privatkopie defakto abgeschafft.

    Ich darf Audio-CDs auch weiterhin kopieren, wie ich will.

  18. Re: mkv = Raubkopierercodec!

    Autor: Anonymer Nutzer 29.03.10 - 22:25

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > achso, deshalb können die neuen bdp's von sony ja auch mkv lesen? fail.

    Welche? Hört sich da irgendwie anders an, auch wenn ich's nicht überprüft hab: http://www.mydealz.de/12706/sony-bdp-s-760-fuer-249e-und-brother-dcp-385c-fuer-79e/

  19. Re: mkv = Raubkopierercontainer

    Autor: MKwas 29.03.10 - 22:44

    thenktor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Emo-Shooter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aufgrund der Novellierung des
    > > Urheberrechts wurde das Recht der Privatkopie defakto abgeschafft.
    >
    > Ich darf Audio-CDs auch weiterhin kopieren, wie ich will.

    Nö. Nur solange diese keinen Kopierschutz haben. Mitlerweile haben die meisten, soweit mir bekannt, wohl wieder keinen mehr, aber das hat nichts an der zwischenzeitlichen Situation, die Jahre gedauert hat, geändert.
    Und bei DVDs und co. ist eigentlich immer ein Kopierschutz da.

  20. Re: mkv = Raubkopierercodec!

    Autor: tunnelblick 01.04.10 - 09:47

    siehe aktuelle c't.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  3. Bindt Systems GmbH, Garbsen
  4. über duerenhoff GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 76,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Total War Promo: Warhammer 2 für 16,99€, Three Kingdoms für 37,99€, Attila für 11...
  3. 72,90€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. NZXT gläsernes Tower-Gehäuse für 99,90€, Lenovo Thinkpad T440, generalüberholt...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

  1. Rip and Replace Act: Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar
    Rip and Replace Act
    Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar

    Der US-Senat hat dem sogenannten Rip and Replace Act zugestimmt, der die Demontage von Huawei-Technik finanziert. Das politische Verbot wird für den Steuerzahler teuer.

  2. Elektromobilität: Die Post baut keine Streetscooter mehr
    Elektromobilität
    Die Post baut keine Streetscooter mehr

    Der Streetscooter, ein elektrisch angetriebener Lieferwagen aus Aachen, galt als Vorzeigeprojekt der Elektromobilität. Ein wirtschaftlicher Erfolg war das Auto aber nicht. Deshalb hat die Deutsche Post bekannt gegeben, dass sie die Produktion des Elektroautos beende.

  3. 22FDX-Verfahren: Globalfoundries produziert eMRAM-Designs
    22FDX-Verfahren
    Globalfoundries produziert eMRAM-Designs

    Erste Tape-outs noch 2020: Globalfoundries hat die die Fertigung von Chips mit Embedded MRAM aufgenommen, dahinter steht das 22FDX-Verfahren. Foundries wie Samsung arbeiten ebenfalls an eMRAM-Designs.


  1. 18:16

  2. 17:56

  3. 17:05

  4. 16:37

  5. 16:11

  6. 15:48

  7. 15:29

  8. 15:12