Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PS3 Jailbreak: Sony droht Blogs und…

Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: fotografer 26.02.11 - 14:00

    Ohne eine gehackte Playstation 1 Wäre eine Console mit damals schon Ruckständiger Grafik kein erfolg geworden. Da bin ich mir ziemlich sicher. Das gleiche gilt bei PC Spielen der Ruhm von PC ist mit begründet damit das so viel Raubkopiert würde.

  2. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: tomek 26.02.11 - 14:15

    Deiner Logik nach hätte die Dreamcast der Überflieger werden müssen. Technischer der Ps1 überlegen und Kopien ließen sich sogar ohne Chip abspielen.

  3. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: json 26.02.11 - 14:19

    fotografer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne eine gehackte Playstation 1 Wäre eine Console mit damals schon
    > Ruckständiger Grafik kein erfolg geworden. Da bin ich mir ziemlich sicher.
    > Das gleiche gilt bei PC Spielen der Ruhm von PC ist mit begründet damit das
    > so viel Raubkopiert würde.


    Tja so biegt sich jeder die welt zurecht wie er sie gerade braucht... traurig sowas!

  4. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: SeveQ 26.02.11 - 14:53

    json schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fotografer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ohne eine gehackte Playstation 1 Wäre eine Console mit damals schon
    > > Ruckständiger Grafik kein erfolg geworden. Da bin ich mir ziemlich
    > sicher.
    > > Das gleiche gilt bei PC Spielen der Ruhm von PC ist mit begründet damit
    > das
    > > so viel Raubkopiert würde.
    >
    > Tja so biegt sich jeder die welt zurecht wie er sie gerade braucht...
    > traurig sowas!

    Du tust das natürlich nicht.

  5. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: irata 26.02.11 - 17:11

    fotografer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne eine gehackte Playstation 1 Wäre eine Console mit damals schon
    > Ruckständiger Grafik kein erfolg geworden.

    Ich war zwar nie ein Sony-Fan, aber rückständige Grafik?
    Im Vergleich zu was? SGI?

  6. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: Anonymouse 26.02.11 - 17:17

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fotografer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ohne eine gehackte Playstation 1 Wäre eine Console mit damals schon
    > > Ruckständiger Grafik kein erfolg geworden.
    >
    > Ich war zwar nie ein Sony-Fan, aber rückständige Grafik?
    > Im Vergleich zu was? SGI?


    Bitte keine Pseudoargumente hinterfragen.
    Das ist uncool und mcht alles kaputt :)

  7. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: Shadow27374 26.02.11 - 17:35

    Das ist richtig selbst Microsoft gibt zu zur damaligen Zeit Windowskopien bewusst zu dulden. Ohne Wäre Windows heute nicht das was es ist Mainstream.

  8. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: irata 26.02.11 - 21:08

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte keine Pseudoargumente hinterfragen.
    > Das ist uncool und mcht alles kaputt :)

    Schuldigung ;-)

  9. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: Achranon 27.02.11 - 13:41

    fotografer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne eine gehackte Playstation 1 Wäre eine Console mit damals schon
    > Ruckständiger Grafik kein erfolg geworden. Da bin ich mir ziemlich sicher.

    Sicher ist eigentlich nur daß diese Aussage Quatsch ist.

    Die PS1 wäre nie ein Erfolg geworden wenn jeder nur kopiert hätte. Evtl. hast du noch nicht verstanden das Konsolen vom Hersteller lange Jahre mit Verlust verkauft werden welcher erst durch Spiele wieder reingeholt wird.

    > Das gleiche gilt bei PC Spielen der Ruhm von PC ist mit begründet damit das
    > so viel Raubkopiert würde.

    LOL, klar.

    Deswegen werden ja auch kaum noch exklusive Spiele für den PC entwickelt.

  10. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: spanther 27.02.11 - 14:48

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fotografer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ohne eine gehackte Playstation 1 Wäre eine Console mit damals schon
    > > Ruckständiger Grafik kein erfolg geworden.
    >
    > Ich war zwar nie ein Sony-Fan, aber rückständige Grafik?
    > Im Vergleich zu was? SGI?

    Im Vergleich zum Nintendo 64 -.-

    Diese beiden Systeme waren damals Konkurrenten. Nintendo 64 und PS1. Nintendo 64 hatte 64bit Grafiken und PS1 nur 32bit Grafiken und Textur flickern...

  11. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: tomek 27.02.11 - 15:25

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Vergleich zum Nintendo 64 -.-
    >
    > Diese beiden Systeme waren damals Konkurrenten. Nintendo 64 und PS1.
    > Nintendo 64 hatte 64bit Grafiken und PS1 nur 32bit Grafiken und Textur
    > flickern...

    Was ist den 64bit bzw. 32bit Grafik? Oder meintest du die CPU?

  12. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: spanther 27.02.11 - 15:37

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Vergleich zum Nintendo 64 -.-
    > >
    > > Diese beiden Systeme waren damals Konkurrenten. Nintendo 64 und PS1.
    > > Nintendo 64 hatte 64bit Grafiken und PS1 nur 32bit Grafiken und Textur
    > > flickern...
    >
    > Was ist den 64bit bzw. 32bit Grafik? Oder meintest du die CPU?

    Ja die CPU, aber das affektierte ja die Spielgrafik Qualität mitunter :)

    Schau mal hier:

    http://www.youtube.com/watch?v=FX6dgkn5EQQ&feature=related

    Achte mal genau auf die Wand Texturen in beiden Versionen. Die Texturen auf PSX "wabbeln" so herum und wirken unstatisch dadurch. Auf der N64 Version bleiben die Wände konstant und fangen nicht so an zu wackeln. Auf dem N64 wirkt die Grafik dadurch ruhiger und konsistenter.

  13. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: tomek 27.02.11 - 16:06

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja die CPU, aber das affektierte ja die Spielgrafik Qualität mitunter :)
    >
    > Schau mal hier:
    >
    > www.youtube.com
    >
    > Achte mal genau auf die Wand Texturen in beiden Versionen. Die Texturen auf
    > PSX "wabbeln" so herum und wirken unstatisch dadurch. Auf der N64 Version
    > bleiben die Wände konstant und fangen nicht so an zu wackeln. Auf dem N64
    > wirkt die Grafik dadurch ruhiger und konsistenter.

    Ist mir vorher nie aufgefallen, sieht bei der ps1 aber echt nicht schön aus.

  14. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: spanther 27.02.11 - 16:56

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja die CPU, aber das affektierte ja die Spielgrafik Qualität mitunter :)
    > >
    > > Schau mal hier:
    > >
    > > www.youtube.com
    > >
    > > Achte mal genau auf die Wand Texturen in beiden Versionen. Die Texturen
    > auf
    > > PSX "wabbeln" so herum und wirken unstatisch dadurch. Auf der N64
    > Version
    > > bleiben die Wände konstant und fangen nicht so an zu wackeln. Auf dem
    > N64
    > > wirkt die Grafik dadurch ruhiger und konsistenter.

    > Ist mir vorher nie aufgefallen, sieht bei der ps1 aber echt nicht schön
    > aus.

    Hehe ;)
    Dazu kommt aber noch, das sich Texturen also Grafiken verziehen, je nach Blickwinkel, auf der PSX. Du siehst dann also, wie eine Textur, die zB. eine Marmorierung darstellen soll, nicht eine gerade Linie hat, sondern krumme Wellen. Das war echt abartig und genau das ist mir direkt und sehr stark aufgefallen. Das war auch der Grund, weshalb ich mich als Kind damals gegen die PSX und für den N64 entschieden habe :)

    Außerdem war es schön, keine Ladezeiten und keine Laufwerksgeräusche zu haben. x)

    Auch wenn du mal die Datenblätter der beiden Konsolen miteinander vergleichst, wird dir auffallen wie viel schlechter die Recheneinheit der PSX ist ^^

  15. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: syntax error 28.02.11 - 09:33

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese beiden Systeme waren damals Konkurrenten. Nintendo 64 und PS1.
    > Nintendo 64 hatte 64bit Grafiken und PS1 nur 32bit Grafiken und Textur
    > flickern...


    Der Atari Jaguar hatte auch schon 64bit. Und? War trotzdem nurn scheiss Ding.

    Das Amiga CD32 war die erste Konsole mit 32bit und dem SNES haushoch überlegen. Trotzdem ein Flop. Weil jeder aufs SNES gesetzt hat, weil DA die Konsumenten waren.

    Dass ihr IT-Typen immer nur auf technische Werte aufm papier achtet und nicht begreift, dass es auch auf andere Dinge ankommt....

  16. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: Denkstörung 28.02.11 - 09:45

    Jaja.. früher.. :)
    Habe mich für die PSX entschieden und gegen die Nebelmaschine ;)
    Weil die Spiele teilweiser.. hmm.. wie soll ich sagen.. "reifer" waren.
    Klar hatte N64 auch gute Spiele.. aber imho zuviele Pokemons und wie die auch immer hießen.
    Auch was die Rennspiele betraf war die PSX klar im Vorteil.

    -----------------------------------------------------------------------------
    Fan von:
    - Blork
    - Siga
    - BWL-Student
    - Amwallt
    - Himmerlarschundzwirn
    - LinuxMcBook
    -

  17. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: tomek 28.02.11 - 10:09

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spanther schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Diese beiden Systeme waren damals Konkurrenten. Nintendo 64 und PS1.
    > > Nintendo 64 hatte 64bit Grafiken und PS1 nur 32bit Grafiken und Textur
    > > flickern...
    >
    > Der Atari Jaguar hatte auch schon 64bit. Und? War trotzdem nurn scheiss
    > Ding.
    Ähm... nein, nicht wirklich. Herz war ein MC68k, also in etwa der gleiche, der im Amiga, Atari ST, MegaDrive und NeoGeo verbaut war. Und war somit für eine Konsole der 5. Generation relativ schlecht ausgestattet. Lediglich der Grafikchip war ein 64bit RISC-Prozessor, konnte es aber dank seines vermurksten Design nicht mehr rausreißen.

    > Das Amiga CD32 war die erste Konsole mit 32bit und dem SNES haushoch
    > überlegen. Trotzdem ein Flop. Weil jeder aufs SNES gesetzt hat, weil DA die
    > Konsumenten waren.
    Das CD32 war nicht die erste 32bit Konsole, sondern das FM Towns Marty. Das CD32 war lediglich die erste, die in Europa verkauft wurde. Ein "Flop" war sie aus anderen Gründen, nicht wegen des SNES.

  18. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: irata 28.02.11 - 10:48

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Vergleich zum Nintendo 64 -.-

    Schmarrn.
    Die Aussage "rückständige Grafik" impliziert, dass sie von Anfang an schlechter war als andere zur gleichen Zeit verfügbare Maschinen.
    Ende 1994, als die Playstation raus kam, gab es noch nicht einmal 3D-Grafikkarten für den PC.
    Zu der Zeit waren noch SNES und Megadrive angesagt und aktuell, und die "neuen" waren Sega Saturn, 3D0, Jaguar usw.
    N64? Eine Konsole, die fast 2 Jahre später kam, und keine bessere Grafik hat, wäre ja schon peinlich.

    Da könntest du auch gleich mit der XBox vergleichen,
    immerhin ist die Playstation die erste Konsole von Sony,
    und die XBox die erste Konsole von Microsoft ;-)



    > Nintendo 64 hatte 64bit Grafiken und PS1 nur 32bit Grafiken und Textur
    > flickern...

    Was sind 32bit/64bit Grafiken?
    Bitte nicht die CPU oder beliebige andere Komponenten für Grafikleistung "umrechnen",
    ist schließlich kein altmodischer PC, wo die CPU alles machen muss.
    64bit Farbtiefe hab ich noch nicht gesehen ;-)

    Intellivision hatte bereits eine 16bit CPU, gilt aber als "8bit Grafik",
    und PCEngine hatte eine 8bit CPU, hat aber in der gleichen Liga mit den "16bit Konsolen" mitgespielt.
    Die CPU spielt in Konsolen (und Heimcomputern) nicht unbedingt die gleiche Rolle wie in einem herkömmlichen PC.
    Dabei ist sie manchmal eher ein Dirigent als ein Arbeitstier - die Arbeit erledigen dafür andere Spezialchips.

  19. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: wintermut3 28.02.11 - 10:54

    Absolut richtig ohne die damaligen Mod-Chips wäre die Playstation nie das geworden was sie heute ist.

    Das gleich gilt imho für die Xbox 360. Wäre die PS 3 zu schnell geknackt gewesen wie die 360 wäre die Xbox weitaus weniger verbreitet.

    Auch die Plasi wäre ohne Modchips niemals so ein Erfolg gewesen.
    Bei der Xbox1 hatte es noch ein bisschen an den guten Spielen gefehlt und hatte gegenüber der PS2 ne zeitlichen Nachteil und Fanbase problem.

    Das hat sich allen anschein nach gewendet. :D

  20. Re: Ohne Gehack PS1 wäre das kein erfolg geworden

    Autor: syntax error 28.02.11 - 10:57

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das CD32 war nicht die erste 32bit Konsole, sondern das FM Towns Marty. Das
    > CD32 war lediglich die erste, die in Europa verkauft wurde. Ein "Flop" war
    > sie aus anderen Gründen, nicht wegen des SNES.


    Und was dann? Dass Commodore kein ordentliches Marketing hatte war noch ein Punkt, aber sowas zählt eben immer im Vergleich zu Konkurrenz. Und wenn das SNES halt angesagter war, dann war das SNES eben doch ein Grund. ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Technische Universität München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41