Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PSN-Hack: Hinweise auf Anonymous auf…

Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: syntax error 05.05.11 - 12:21

    Ich denke die wären alle und doch niemand? Und es gäb keine Struktur und keine Art Anführer. Und vor allem wer distanziert sich im Namen von Anonymous eigentlich immer und wie tut er das?

  2. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: Anonymouse 05.05.11 - 12:25

    Wie überall gibt es halt immer jemanden, de sich dazu berufen fühlt, für alle zu sprechen und irgendetwas zu bestimmen.
    Im RL würde man diese Person Hilfssheriff nennen.

  3. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: tomchen 05.05.11 - 12:28

    Ich denke ja eher, dass hinter Anonymous 5 Burschen und Mädels stecken, die den ganzen Tag nichts besseres zutun haben, als "Terror" im Internet zu verbreiten. Ein sozial gesunder Mensch kommt doch nicht auf die Idee in der Mittagspause DDOS Attacken durchzuführen. Entweder sind das erwerbslose Personen oder Schüler.

    Die Zielverfolgung lass ich jetzt mal außen vor. Ein geistig gesunder Mensch wird sich ja vermutlich die Frage stellen: Was ist wenns rauskommt? Man kann nur zu Gott beten, dass man nicht in Amerika wohnt und eine Millionen Klage ranbekommt.

    Aber selbst 20000 Euro ist eine Menge Geld für den durchschnittlichen Menschen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.05.11 12:31 durch tomchen.

  4. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: nie (Golem.de) 05.05.11 - 12:29

    Im Gegensatz zum verbreiteten Mythos gibt es schon einige "offizielle" Kanäle, das Dementi zB ist hier:

    http://anonops.blogspot.com/2011/04/we-didnt-do-it-sony-incompetent.html

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

  5. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: moppi 05.05.11 - 12:33

    es giebt webseiten der einzelen aktionen oder zusammen rottungen.
    aber in der regel geht es vom IRC aus.

    und wenn es anon gemacht hätte ... dann würde das irgendwo stehen ;) bzw. einer hätte gesagt er hätte es gemacht UND die daten geshart

    hier könnte ein bild sein

  6. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: kendon 05.05.11 - 12:35

    kann ja nicht jeder son oberchecker wie du sein...

  7. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: kendon 05.05.11 - 12:35

    kann ja nicht jeder son oberchecker wie du sein...

  8. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: Stresskeks 05.05.11 - 12:37

    du hast doppelt gepostet gepostet :)

  9. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: tomchen 05.05.11 - 12:42

    Entweder die wollten sich kein eigenes Grab schaufeln oder jemand mag Anonymous nicht - oder Sony lügt ganz einfach.

    Ich glaube aber schon das es Anon war, bzw. eine Person die sich einfach dazu zählt. Wie ist das eigentlich strafrechtlich zu sehen, wenn es nachweisbar ist, dass eine Person im Namen Anonymous aktiv ist und eine dahergelaufende Person bekennt sich einfach zur Gruppe Anonymous? Da könnte ja eigentlich jeder kommen. Was ist wenn ich morgen Dateien im Namen Geohot uploade? :-)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.05.11 12:48 durch tomchen.

  10. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: Hanmac 05.05.11 - 12:49

    das vermute ich auch, die ganze sache bei sony hat folgende Gründe:
    das FBI kommt an kontodaten ohne das sie die bösen sind (und damit sind ja auch weltweite daten gemeint)
    Man hat einen grund wieder gegen anonymous vorzugehen die der amerikanischen regierung sowieso ein dorn im auge ist
    man will ja von der ferne aus die ganzen ps3 updaten damit die nicht mehr linux nutzen können

    oder falls doch nichts dahinter ist haben die entwicker der seite einfach mist gemacht ... ich meine SQL-injections?? Ernsthaft? wenn ich eine seite baue die eine datenbank nutzt, hacke ich solang an den eingaben rum bis ich sicher bin das wirklich keine davon eine sql injection auslöst

  11. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: tomchen 05.05.11 - 12:53

    Hanmac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    hacke ich solang an den eingaben rum bis ich
    > sicher bin das wirklich keine davon eine sql injection auslöst

    Zeit ist Geld :)

  12. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: samy 05.05.11 - 13:05

    nie (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Gegensatz zum verbreiteten Mythos gibt es schon einige "offizielle"
    > Kanäle, das Dementi zB ist hier:
    >
    > anonops.blogspot.com

    Dann ist es ganz einfach. Den Beitreiber des Blog festnehmen und den Prozess machen. Diese Kindergarten-Terroristen gehören ins Gefängnis...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  13. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: rubiirube 05.05.11 - 13:05

    tomchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Zielverfolgung lass ich jetzt mal außen vor. Ein geistig gesunder
    > Mensch wird sich ja vermutlich die Frage stellen: Was ist wenns rauskommt?

    kommt nicht raus .. eine durchdachte dDoS-attacke ist nicht zurückverfolgbar, wobei eine drDoS-attacke noch sicherer ist. ein botnetzwerk einzurichten ist auch sicherlich nicht so einfach wie du denkst.

  14. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: tomchen 05.05.11 - 13:09

    nutzen die nicht dieses eine Tool, wo jeder Idiot mitmachen kann? Diese Kanone aus Command & Conquer....

  15. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: redwolf 05.05.11 - 13:16

    Es gibt leute die labern und es gibt leute die etwas unternehmen.

  16. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: Rainer Tsuphal 05.05.11 - 13:20

    tomchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > jWas ist wenn ich morgen Dateien im Namen Geohot
    > uploade? :-)


    Dann ist Freitag!

  17. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: Rainer Tsuphal 05.05.11 - 13:23

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Diese Kindergarten-Terroristen gehören ins Gefängnis...


    Nein, höchstens in virtuelle Sicherungsverwahrung.

  18. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: rubiirube 05.05.11 - 13:24

    tomchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nutzen die nicht dieses eine Tool, wo jeder Idiot mitmachen kann? Diese
    > Kanone aus Command & Conquer....

    LOIC ist ein effektives tool. die kunst dabei ist es halt auch >10.000 leute zum auszuführen zu marionettieren.

  19. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: Highrise 05.05.11 - 13:27

    @tomchen:
    dieses Tool nennt sich "LOIC" und wurde afaik bei Operation RIAA und den Angriffen auf Visa & Co eingesetzt.

    Ich persönlich glaube nicht das es Anon war.
    Wenn dann eine "Splittergruppe" die Anon schaden will, oder sich als Watchmen (wie die Happy Ninjas) bezeichnet, um so Sony mal eins auszuwischen.

    Beweisen wird man das nicht können, da Anon dezentral und ohne (offiziellen) Kopf agiert, sprich jeder agiert für sich...

  20. Re: Wie kann sich Anonymous davon distanzieren?

    Autor: tomchen 05.05.11 - 13:36

    also wie eine Cracker Gruppe? Die sind ja auch nicht bei der Stadt als Verein eingetragen. Nur was wird wohl passieren wenn die mal 1 davon in die Finger bekommen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. ITEOS, Karlsruhe
  4. Universität Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€
  2. 269,00€
  3. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  4. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. IT-Fachkräftemangel: Arbeit ohne Ende
    IT-Fachkräftemangel
    Arbeit ohne Ende

    Noch nie gab es in Deutschland so viele offene IT-Stellen wie derzeit. Für fest angestellte Mitarbeiter bedeutet dies vor allem eines: Mehrarbeit.

  2. Deutsche Telekom: Einfaches Vectoring für rund 62.000 weitere Haushalte
    Deutsche Telekom
    Einfaches Vectoring für rund 62.000 weitere Haushalte

    Das Vectoring-Netz der Telekom wächst in vielen Gemeinden wieder. Hätte man nur auf FTTH gesetzt, wären nur 10 bis 20 Prozent der Haushalte versorgt worden, was für 80 Prozent der Haushalte einen Ausbaustopp bedeutet hätte, argumentiert die Telekom. Doch das stimmt nicht.

  3. Bird of Prey: Airbus stellt Flugzeug im Raubvogeldesign vor
    Bird of Prey
    Airbus stellt Flugzeug im Raubvogeldesign vor

    Mit einem ungewöhnlichen Design will Airbus junge Luftfahrtingenieure inspirieren. Es ist ein Regionalflugzeug, das einen gefiederten Schwanz und gefiederte Tragflächenspitzen hat wie ein Raubvogel. Mit solchen bionischen Komponenten will der europäische Luftfahrtkonzern Flugzeuge effizienter machen.


  1. 12:00

  2. 11:39

  3. 11:12

  4. 10:59

  5. 10:26

  6. 10:14

  7. 10:03

  8. 09:27