Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › pwdump7: Schadsoftware mit Adobe…

Kommt es mir eigentlich nur so vor,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommt es mir eigentlich nur so vor,

    Autor: hipunk 28.09.12 - 16:06

    oder braucht Adobe wirklich dringend mehr Mitarbeiter welche sich um die Sicherheit Adobes Software kümmern?

    Andauernd ließt man von dutzenden Sicherheitslücken, egal welches Produkt das von Adobe ist.

    Wird das bei denen nur so gehypet? Schadenfreude der Journalisten die gerne drauf rumtreten? Weil die Leute sofort drauf anspringen? Weil alle schon so denken wie ich?


    Klar hat Software immer Fehler und je attraktiver ein Ziel ist, desto mehr wird probiert Sicherheitslücken zu finden, aber man liest ja echt wöchentlich von irgendwelchen Problemen mit Adobe Software...

  2. Re: Kommt es mir eigentlich nur so vor,

    Autor: Casandro 28.09.12 - 16:32

    Adobe hat das Pech, dass der Großteil deren Software aus den 1990gern stammt. Damals hat jeder Idiot (und da möchte ich mich ausdrücklich mit einschließen) geglaubt, er könne gut programmieren. Die die Glück hatten haben damals in Pascal programmiert, (da gabs Speicherschutz) die die Pech hatten, haben in C(++) programmiert.

    In C(++) zu programmieren erfordert eine gewisse Disziplin. Man muss ganz genau wissen was man macht und verstehen was der Compiler daraus macht. Und man darf bestimmte Fehler einfach nicht machen.

    Eine der großen Fehlerursachen bei Adobe Software sind beispielsweise Buffer Overruns. Das sind Situationen, bei denen Du Arbeitsspeicher reservierst, dann aber über das Ende dieses Speicherbereiches schreibst. Ein schlechter C(++) Programmierer sagt Dir dann, dass das Programm dann abstürzt. Ein guter C(++) Programmierer kann, wenn er die Daten die Du da rein schreibst, bestimmen kann, beliebigen Code ausführen, zumindest in bestimmen häufigen Fällen.

  3. Re: Kommt es mir eigentlich nur so vor,

    Autor: hipunk 28.09.12 - 17:12

    Hmm, da könntest du Recht haben.

    Danke für diesen Denkanstoß!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. IP Dynamics GmbH, Mitte Deutschland
  3. Vodafone GmbH, München
  4. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert

    Die Deutsche Telekom sieht sich von der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard aktiv im Vectoring-Ausbau benachteiligt. Von einem nachträglichen Überbau der kommunalen Glasfaser könne keine Rede sein.

  2. Zotac Zbox Mini: Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick
    Zotac Zbox Mini
    Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick

    Computex 2019 Zotac will möglichst viel Hardware in seine knapp 3 cm dicken Gehäuse stecken und diese Zboxen auf der Computex 2019 zeigen. Bisher ist allerdings noch nicht viel darüber bekannt. Bilder geben viele Anschlüsse preis. Außerdem sind Intel-Prozessoren und Nvidia-GPUs bestätigt.

  3. Fujifilm GFX 100: Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus
    Fujifilm GFX 100
    Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus

    Da ist sie endlich: Auf der Photokina 2018 hatte Fujifilm seine Mittelformatkamera mit 100-Megapixel-Sensor und 4K-Videoaufnahme angekündigt. Inzwischen ist sie marktreif und in Kürze erhältlich.


  1. 17:50

  2. 17:30

  3. 17:09

  4. 16:50

  5. 16:33

  6. 16:07

  7. 15:45

  8. 15:17