1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ransomware: Badrabbit verbreitete…

Bei solchen News frage ich mich...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei solchen News frage ich mich...

    Autor: Hotohori 27.10.17 - 18:26

    ... wie tief wird das Inet noch sinken dank solcher Krimineller Gestalten?

    Das nimmt langsam Auswüchse an... soll das immer so weiter gehen?

  2. Re: Bei solchen News frage ich mich...

    Autor: Eheran 28.10.17 - 12:16

    Solange es Menschen gibt, die einfach "alles anklicken", wird es so bleiben.
    Solange es Firmen gibt, die völlig unsichere Produkte auf den Markt werfen, wird es so bleiben.

  3. Re: Bei solchen News frage ich mich...

    Autor: Apfelbrot 28.10.17 - 18:00

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange es Menschen gibt, die einfach "alles anklicken", wird es so
    > bleiben.

    Richtig, wir müssen die Leute mehr trainieren.

    > Solange es Firmen gibt, die völlig unsichere Produkte auf den Markt werfen,
    > wird es so bleiben.

    Na dann entwickel du mal dein absolut sicheres Produkt.....

  4. Re: Bei solchen News frage ich mich...

    Autor: Eheran 29.10.17 - 00:09

    Also bitte... als Standardeinstellung "öffne das Scheunentor" mit "Admin" als Zugangsdaten hat doch nichts mit absolut sicher zu tun.

  5. Re: Bei solchen News frage ich mich...

    Autor: bombinho 31.10.17 - 09:12

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bitte... als Standardeinstellung "öffne das Scheunentor" mit "Admin"
    > als Zugangsdaten hat doch nichts mit absolut sicher zu tun.

    Gleichwohl ich derlei Dinge schon hier und da gesehen habe, aber noch nicht bei Windowssystemen. Dort heisst der arme Kerl standardmaessig Administrator und der Admin muesste das Passwort "admin" selbst vergeben.
    Die Sache mit der Standardeinstellung unter Win ist eher die staendige automatisierte Frage von hinter dem Scheunentor: "Bist Du meine Mutter?" und wenn der interessierte Wolf weisse Skriptpfoten hat, brauchen die Geislein das Tor gar nicht selbst zu oeffnen. Und wenn nicht, dann kann er ja durch den offenen Tunnel schauen, ob sich ein Besuch lohnt. etc.

    Und weil das etwas aufwendiger ist, werden heutzutage gerne unschuldige kleine Drucker, Router etc., welche tatsaechlich moeglicherweise auf "admin" hoeren, aber sehr wahrscheinlich bei Problemen nicht gepatcht werden, als Komplizen gewonnen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP OO Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Berlin
  3. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  4. Team Lead (m/w/d) Google Cloud Software Development
    Reply AG, Gütersloh, Düsseldorf, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,49€
  2. 14,99€
  3. 99,99€ (Bestpreis)
  4. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
Elektronische Patientenakte
Ganz oder gar nicht

Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. DSGVO Fax auch in Hessen nicht mehr Datenschutzkonform
  2. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
  3. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden

Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
Raumfahrt
Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
  2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
  3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Bundestagswahl Wahl-O-Mat 2021 ist online
  2. Bundestagswahl 2021 Einige Wahlbehörden nur über unsichere Mailserver erreichbar
  3. Kandidaten-Triell Sogar Gendern ist wichtiger als Digitalisierung