1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ransomware: Code von Cyberpunk 2077…

BitCoins - Ein Segen für Erpresser

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BitCoins - Ein Segen für Erpresser

    Autor: Tr1umph 11.02.21 - 15:27

    Erpressung mit öffentlicher Versteigerung des Diebesguts im Wert von vielen Millionen.

    Ich bin mir sicher hier gibt es immer noch genug die der Meinung sind, dass Cryptowährungen damit nichts zu tun haben und das alles schon vorher möglich gewesen ist. Dann fodere ich jetzt aber mal eine Erklärung, wie genau das ohne Cryptowährung gehen soll.

  2. Re: BitCoins - Ein Segen für Erpresser

    Autor: BLi8819 11.02.21 - 16:55

    Mit Bargeld.
    Die Übergabe ist dann allerdings etwas komplizierter.

  3. Re: BitCoins - Ein Segen für Erpresser

    Autor: superdachs 11.02.21 - 19:20

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Bargeld.
    > Die Übergabe ist dann allerdings etwas komplizierter.

    Die abenteuerlichen Übergabeversuche kennt man ja aus der Vergangenheit noch. Geglückt ist da kaum einer. Gut an den Cryptowährungen ist aber, umso höher der scheinbare Wert desto geringer ist der reale. Niemand tauscht dir ein paar Millionen in BitCoins gegen den angegebenen Wert echtes Geld. Wär ja auch dumm weil sonst das ganze Schneeballsystem kaputt geht. Man kann die Cryptowährungen nur in kleinen Häppchen an die Idioten weitergeben die denken sie könnten aus dem Schema auch noch was raus holen.

  4. Re: BitCoins - Ein Segen für Erpresser

    Autor: bentol 11.02.21 - 19:50

    Ganz normale Überweisungen von Konto zu Konto, von Land zu Land. Nach einigen Transaktionen ist das irgendwo im Nirvana. Machen Betrüger regelmäßig so.

  5. Re: BitCoins - Ein Segen für Erpresser

    Autor: Kretikus 12.02.21 - 07:43

    Anders als bei Bargeld, kann man die erpressen Bitcoins als solches in Datenbanken registrieren und nachverfolgen, da die Transaktionen von Konto zu Konto öffentlich sind. Ehrliche Broker tauschen solche Coins nicht mehr in Echtgeld um.

  6. Re: BitCoins - Ein Segen für Erpresser

    Autor: altmt 12.02.21 - 11:06

    Warte... das heißt, wenn ich jetzt mein Elektroauto verkaufe und dabei Bitcoin als Bezahlung annehme, dann kann es mir passieren, dass mein Broker sich weigert, einen Teil davon (oder sogar alle) anschließend in Echtgeld umzutauschen, weil die irgendwann mal als "erpresst" in irgendeiner Datenbank registriert und nachverfolgt wurden!? Dein Ernst? Wenn das stimmen würde und ich noch Bitcoin hätte, dann würde ich spätestens jetzt für alle Ewigkeit die Finger von Bitcoin lassen.

  7. Re: BitCoins - Ein Segen für Erpresser

    Autor: PmK 12.02.21 - 12:36

    Die Blockchain auf der Bitcoin passiert ist die DB.. nicht irgendeine DB..
    Jede virtuelle Geldschein lässt sich damit (meines Wissenstandes nach) nachvollziehen.

  8. Re: BitCoins - Ein Segen für Erpresser

    Autor: DerTester88 12.02.21 - 17:27

    Das mit der Bitcoin Blockchain stimmt, jede Transaktionen ist ersichtlich. Aber wer ein Bitcoin Wallet erstellt muss keine privaten Daten angeben, nur wenn man auf offiziellen Plattformen Bitcoin kauft ist es in der EU mittlerweile Pflicht die Personalien zu verifizieren bevor man Bitcoin offiziell irgendwo kauft. Die Betrüger haben sicher ein neues Wallet erstellt und können dann später Z.b. Mit den Bitcoins andere Coins kaufen wo Transaktionen nicht einsehbar sind, dann kannst nichts mehr verfolgen.

    Ich denke auch, dass mit Crypto Währungen solche Erpressungej deutlich einfacher sind als mit Bargeld oder Überweisungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Landshut
  2. SPIER GmbH & Co. Fahrzeugwerk KG, Steinheim (Westfalen)
  3. Bank of Scotland, Berlin Mitte
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)
  2. 599€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis 699€)
  3. 99,90€
  4. (u. a. FIFA 21 für 27,99€, Battlefield V für 13,99€, Star Wars Jedi Fallen Order für 24...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme