1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ransomware: Die verschlüsselte Stadt…

Steuergelder an Kriminelle?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steuergelder an Kriminelle?

    Autor: warten_auf_godot 04.03.16 - 12:20

    Steuergelder an Kriminelle zu zahlen sollte sich die Stadt zweimal überlegen. spätestens wenn der Rechnungshof vor der Tür steht kann das übel ausgehen.

    Kein Verwaltungsfachwirt in der Finanzabteilung wird sowas guten Gewissens durchgehen lassen.

    Hier sollte das Verursacherprinzip gelten: der Sachbearbeiter, der die EMail angeklickt hat sollte privat haftbar gemacht werden.

  2. Re: Steuergelder an Kriminelle?

    Autor: Moe479 04.03.16 - 12:25

    was ist wenn der rechnungshoft allein monetär die entscheidung bestätigt, und poltiker sind ja auch nichts anderes als staatlich bevollmächtigte betrüger, oder?

  3. Re: Steuergelder an Kriminelle?

    Autor: der_wahre_hannes 04.03.16 - 12:48

    warten_auf_godot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Verwaltungsfachwirt in der Finanzabteilung wird sowas guten Gewissens
    > durchgehen lassen.

    Genau. Und deshalb wurden und werden z.B. auch CDs mit den Daten von Steuerbetrügern gekauft. Auch nicht so ganz legal, das ganze.

    > Hier sollte das Verursacherprinzip gelten: der Sachbearbeiter, der die
    > EMail angeklickt hat sollte privat haftbar gemacht werden.

    Aha. Musst du in deinem Job denn auch privat für deine Fehler haften? Ich hoffe doch nicht...

  4. Re: Steuergelder an Kriminelle?

    Autor: SelfEsteem 04.03.16 - 13:04

    warten_auf_godot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier sollte das Verursacherprinzip gelten: der Sachbearbeiter, der die
    > EMail angeklickt hat sollte privat haftbar gemacht werden.

    *lach* ... jaaa ... das ist wirklich eine selten daemliche Idee. Ich wuerd dir was tuten, wenn ich dein Sachbearbeiter waer. Wuerde mich auch fragen, warum die von dir eingerichtete Infrastruktur so scheisse ist, dass sie fuer derartige Schaedlinge ueberhaupt anfaellig ist.

  5. Re: Steuergelder an Kriminelle?

    Autor: Moe479 04.03.16 - 16:24

    ob hein blöd sich überhaupt blöder stellen kann als er selber ist?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAW SE, Ober-Ramstadt
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. neo Management Services GmbH & Co. KG, Krailling Raum München
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de