1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ransomware: Krankenhaus zahlt 60.000…

Ransomware: Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

Nur Backups zu haben, reicht im Fall einer Ransomware-Infektion nicht aus. Unternehmen brauchen auch einen Plan, wie diese im Krisenfall schnell eingespielt werden können, wie ein Krankenhaus im US-Bundesstaat Indiana erfahren musste.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Copy on Write / ZFS (Seiten: 1 2 ) 34

    SJ | 17.01.18 10:37 27.01.18 21:45

  2. Betriebssysteme 4

    breakthewall | 19.01.18 04:52 21.01.18 18:55

  3. Kein Backup? Kein Mitleid! (Seiten: 1 2 3 ) 54

    Ankerwerfer | 17.01.18 10:07 18.01.18 11:53

  4. Backups sind nie ganz aktuell (Seiten: 1 2 ) 36

    schap23 | 17.01.18 10:32 18.01.18 11:34

  5. Tja, backup Teams gibt es überall, aber nirgendwo habe ich bisher ein restore Team gesehen. 6

    floewe | 17.01.18 11:29 17.01.18 23:40

  6. Vielleicht haben sie die Bitcoins schon vorher besorgt. 2

    TrollNo1 | 17.01.18 15:58 17.01.18 22:02

  7. Und wenn trotz Zahlung nichts passiert ? 5

    mucpower | 17.01.18 13:15 17.01.18 15:39

  8. Einfach abartig 7

    FrankGallagher | 17.01.18 10:13 17.01.18 14:25

  9. Lösegeldzahlung verbieten? 4

    Sascha Klandestin | 17.01.18 11:07 17.01.18 13:20

  10. Irgendwo fehlen da schon einige Infos... 7

    Niaxa | 17.01.18 10:10 17.01.18 13:09

  11. Wann hat das angefangen mit Windows in Krankenhäusern? 4

    Keridalspidialose | 17.01.18 11:44 17.01.18 12:21

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Reidl GmbH & Co. KG, Hutthurm
  2. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. (-20%) 47,99€ (Release April 2021)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen