1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ransomware: Teslacrypt-Macher sagen…

Cerber-Virus

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cerber-Virus

    Autor: Anonymouse 19.05.16 - 12:19

    Passt ja gerade zum Thema.
    Habe hier einen PC der von Cerber-Ransomeware befallen wurde.
    Hat damit jemand Erfahrung? Gibts da auch schon Entschlüsselungstools?

  2. Re: Cerber-Virus

    Autor: i<3Nerds 19.05.16 - 12:51

    Google konnte mir zumindest ein klein wenig Info dazu geben.
    Auf dieser Webseite werden ein paar Tools aufgelistet die man probieren solle.
    Vielleicht hilft das ja weiter.

    https://dieviren.de/cerber/

    I <3 metasyntaktische Variablen! :D

  3. Re: Cerber-Virus

    Autor: Anonymouse 19.05.16 - 13:15

    Irgendwie wirkt die Seite nicht sehr vertrauenserweckend auf mich...

  4. Re: Cerber-Virus

    Autor: My1 19.05.16 - 13:54

    naja immer noch besser als evil-shit.de

  5. Re: Cerber-Virus

    Autor: KerberoZ 19.05.16 - 14:08

    Schöner Name für einen Virus.

    https://blog.malwarebytes.org/threat-analysis/2016/03/cerber-ransomware-new-but-mature/

    Hier soll wohl eine Möglichkeit zum decrypten verlinkt sein.

  6. Re: Cerber-Virus

    Autor: JaroslawS 19.05.16 - 18:11

    Ich habe mich gestern und heute damit beschäftigt und keine Möglichkeit zum kostenfreien Entschlüsseln gefunden.
    Falls ich etwas übersehen habe, würde ich mich glatt freuen.

  7. Re: Cerber-Virus

    Autor: KerberoZ 19.05.16 - 19:12

    Ich sehe gerade mein Link ist zwar informativ, bietet aber keine Lösung.

    http://nabzsoftware.com/types-of-threats/cerber-file

    Hier wird weiter unten Data Recovery Pro angeboten. Ist kein Decryptor, soll wohl nur von der Ransomware gelöschte Daten wiederherstellen können.
    Keine Ahnung, ob darauf Verlass ist, aber nen Decryptor scheint es nicht zu geben.

    Wenn die Daten nicht allzu wichtig sind, würde ich wohl in den sauren Apfel beißen.
    Wenn etwas unbedingt gerettet werden muss, würde ich die Ransomware erst einmal mit den gängigen Methoden entfernen und vielleicht noch ein wenig warten, unter Umständen tut sich in Sachen Entschlüsselung noch etwas.

  8. Re: Cerber-Virus

    Autor: NixName 19.05.16 - 22:20

    JaroslawS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mich gestern und heute damit beschäftigt und keine Möglichkeit zum
    > kostenfreien Entschlüsseln gefunden.
    > Falls ich etwas übersehen habe, würde ich mich glatt freuen.


    BleepingComputer-Forum Link geht -wie beschrieben- ins Forum. Riesen-Thread. Diese Ransom-Variante scheint also auch schon was älter zu sein.

  9. Re: Cerber-Virus

    Autor: Anonymouse 19.05.16 - 23:00

    Gab glücklicherweise ein Backup :)

  10. Re: Cerber-Virus

    Autor: matzems 20.05.16 - 08:39

    Habe nach meinem letzten ramsonware- virenbefall per surf-by infektion einfach linux als dualboot benutzt.
    Benutze zum surfen im schmutzigen netz und onlinebanking nur noch linux und windows zum zocken und co. Seit dem hatte ich 0 Infektionen. Illegale downloads lade ich mir auch nicht mehr runter. Wozu gibts tolle Freeware oder ¤.

  11. Re: Cerber-Virus

    Autor: milkyway 25.05.16 - 21:47

    Hallo! Sie können diese Anleitung: [openmessenger.de]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.16 21:49 durch milkyway.

  12. Re: Cerber-Virus-Entferner

    Autor: Stampak 26.10.16 - 20:50

    Ich denke zur Zeit gibt es keinen Code oder Schlüssel gegen Sperrung. Man kann Data Recovery Pro ausprobieren. Oder auch Shadow Explorer. Fragen Sie beim
    www.virus-entferner.de oder bleepingcomputer.com

    Gruss

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden
  2. Dynamit Nobel Defence GmbH, Berlin
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 889€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis 947,99€ inkl. Versand)
  2. 189,99€
  3. (u. a. Sandisk Ultra 3D 2TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED65CX9LA für 1.839,00€, Trust Trino...
  4. (Spring Sale u. a. Anno 1800 für 26,99€, Middle-earth: Shadow of War für 6,80€ und Dying...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme