1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rechentechnik: Ein Bauplan für einen…

Durchschaubare Tacktik

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Durchschaubare Tacktik

    Autor: Mopsmelder500 20.02.17 - 09:47

    Man plant einfach sehr groß und teuer, erklärt das es lange dauert. Dann kann man sich in der langen Bauzeit genug Zeit lassen und erst einmal herauszufinden wie das geht.
    Und wenns nicht klappt ist es ja auch egal, ist ja erst in vielen Jahren

  2. Re: Durchschaubare Tacktik

    Autor: hroessler 20.02.17 - 10:12

    Sorry, dass ich dich korrigiere aber... nicht Tacktik sonder Taktik. Da kommt einfach der Rechtschreibnazi in mir hoch. ;-)

    greetz
    hroessler

  3. Re: Durchschaubare Tacktik

    Autor: _Pluto1010_ 20.02.17 - 10:14

    Ich hab mich fast verschluckt ;-)

    Bitte mach das wieder weg :)

  4. Re: Durchschaubare Tacktik

    Autor: joediboe 20.02.17 - 11:06

    Sorry, dass ich dich korrigiere aber... nicht sonder sondern sondern. Da kommt einfach der Rechtschreibnazi in mir hoch. ;-)

    greetz
    joediboe

  5. Re: Durchschaubare Tacktik

    Autor: der_wahre_hannes 20.02.17 - 11:15

    Entschuldige, dass ich dich korrigiere aber... nicht Sorry sondern Entschuldige. Da kommt einfach der Rechtschreibnazi in mir hoch. ;-)

    Grüße
    Hannes

    (Bin ja gespannt, was es da noch alles zu bemängeln gibt. Die Punkte nach dem "aber" vielleicht? Kein Komma vor dem "aber"? :) )

  6. Re: Durchschaubare Strategie

    Autor: pythoneer 20.02.17 - 12:48

    hroessler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, dass ich dich korrigiere aber... nicht Tacktik sonder Taktik. Da
    > kommt einfach der Rechtschreibnazi in mir hoch. ;-)
    >
    > greetz
    > hroessler

    Verzeiht mir bitte, wenn ich das jetzt korrigieren muss. Wenn wir das aber genau betrachten müsste es eine Strategie sein, denn eine Taktik ist kurzfristig. Der Grundgedanke ist ja gerade, dass es über eine längere Zeit ist um die Nichtrealisierbarkeit zu verschleiern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.17 12:48 durch pythoneer.

  7. Re: Durchschaubare Tacktik

    Autor: joediboe 20.02.17 - 14:57

    Daran gibt es eigentlich nur zu kritisieren, dass mein Witz (auch wenn's kein guter war) darauf basierte, dass ich genau den Text von hroessler kopiert habe (inkl. "Sorry") und seinen eigenen kleinen Tippfehler eingesetzt habe.
    Zugegeben, es mag nicht der beste Witz gewesen sein, aber hätte ich "Entschuldige" geschrieben, dann wäre der letzte Rest Witz abhanden gekommen (=> keine Kopie mehr).
    Ich dachte eigentlich nicht, dass der einfache Witz zu hoch sein könnte.

  8. Re: Durchschaubare Tacktik

    Autor: der_wahre_hannes 20.02.17 - 15:00

    joediboe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte eigentlich nicht, dass der einfache Witz zu hoch sein könnte.

    War er nicht, keine Angst. Ich wollte den Witz nur nochmal auf die Spitze treiben und die Korrektur der Korrektur korrigieren. Oder, um es mit deinen Worten zu sagen:
    Ich dachte eigentlich nicht, dass der einfache Witz zu hoch sein könnte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  2. bib International College, Paderborn
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  4. emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, Nabburg / Oberpfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
      Made in USA
      Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

      Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

    2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
      Huawei-Chef
      Die USA "wollen uns umbringen"

      Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

    3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
      Digital Imaging
      Koelnmesse beendet Photokina

      War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


    1. 19:14

    2. 18:07

    3. 17:35

    4. 16:50

    5. 16:26

    6. 15:29

    7. 15:02

    8. 13:42