Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Regierung warnt: Fast 1.000…

7.9.2010 und es sind nur 15 systeme infiziert?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 7.9.2010 und es sind nur 15 systeme infiziert?

    Autor: siemens ist ja witzig 30.09.10 - 10:56

    Wenn man sich die Seite mit dem KB Artikel von Siemens anguckt .. da steht das Sie nur von 15 infizierten Systemen wissen? Öhh???

  2. Re: 7.9.2010 und es sind nur 15 systeme infiziert?

    Autor: Siemensinaner 30.09.10 - 12:24

    Ganz einfach, der Rest der tausend befallenen Systeme sind gnadenlose Chinakopien der Anlage mit unlizensiertem Siemenssystemen, kein wunder dass siemens nix davon mitbekommt :)

  3. Re: 7.9.2010 und es sind nur 15 systeme infiziert?

    Autor: eiSCHAUM 30.09.10 - 13:48

    Man hüllt sich derzeitig bei Siemens in schweigen seit 17.09 nix mehr zu hören von denen und die halbe anti spyware/malware/virus welt veröffentlicht mehr infos als der betroffene selbst...

  4. Re: 7.9.2010 und es sind nur 15 systeme infiziert?

    Autor: Leser 2 03.10.10 - 22:47

    Warum sollte Siemens, Firmen unterstützen die Software einsetzen welche nicht lizensiert ist? Busher, wie man es selber in den Pressebildern sieht hat auf dem PC Monitor keine Fehlermeldung, sondern eine Lizenzmeldung anstehen, die besagt es fehlen Lizenzen!

    Ich meine klar Siemens könnte da schon etwas mehr und für meine Begriffe übersichtlicher tätig sein.

    PS: Man sollte mal eine Abstimmung starten wo zu erkennen ist welche Anlage noch nicht gepacht hat, obwohl es ja nun weit bekannt ist. Ich denke da nur an den SQL Wurm. *lol

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bad Mergentheim
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  4. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
    Lichtverschmutzung
    Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

    LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
    2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
    3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
    WLAN-Standards umbenannt
    Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

    Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

    1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
    2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
    3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

    1. Fernsehen: ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern
      Fernsehen
      ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern

      Die öffentlich-rechtlichen Sender wollen DVB-T2 bis mindestens 2030 nutzen. Dann soll der Bereich für 5G-Fernsehen genutzt werden.

    2. Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
      Pixel 3 XL im Test
      Algorithmen können nicht alles

      Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.

    3. Sensoren: Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein
      Sensoren
      Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein

      Vodafones IoT-Netz ist mit ersten Partnern in Betrieb gegangen. Narrowband-IoT basiert auf einem Unter-Profil des 4G-Standards.


    1. 19:04

    2. 18:00

    3. 17:30

    4. 15:43

    5. 15:10

    6. 14:40

    7. 14:20

    8. 14:00