1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Reset Glitch Hack: Xbox-360…

laut heise

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. laut heise

    Autor: tunnelblick 30.08.11 - 12:09

    wurde der hack lediglich auf den alten generationen nicht getestet.

  2. Re: laut heise

    Autor: Dorsai! 30.08.11 - 12:28

    Das kann gut sein, das spezielle Auftreten solcher Glitches ist oft Layout spezifisch. Es ist möglich dass bei neueren (oder älteren) Revisionen ein anderer Hack (eventuell aber in gleicher Form) benötigt wird, oder sogar garnichts mehr geht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.11 12:29 durch Dorsai!.

  3. Re: laut heise

    Autor: Anonymer Nutzer 30.08.11 - 13:04

    genau das dachte ich mir auch

  4. Re: laut heise

    Autor: as (Golem.de) 30.08.11 - 13:32

    Hallo,

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wurde der hack lediglich auf den alten generationen nicht getestet.

    auf Free60.org steht dazu derzeit folgendes: "Following Console-Revisions are supported for now: Zephyr, Jasper and Trinity (aka X360 SLIM)."

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  5. Re: laut heise

    Autor: McBubbel 30.08.11 - 14:26

    Die Jungs haben recht. In einem Blog (leider vergessen welcher) hat der Dev geschrieben, das die andern Boards wegen mangelnder Hardware nicht getestet werden konnte. Im Prinzip sollte der Hack dort aber auch funktionieren.
    Oder stands sogar im Downloadpackage?

  6. Re: laut heise

    Autor: zrrg 30.08.11 - 14:48

    die Attacke benötigt eine Hardware revision der Box, welche HDMI fähig ist (HAMA)

    die ersten Boards (Xenon) waren noch nicht HDMI fähig (AMA), weswegen die Attacke in der form auf diesen Boards nicht funktioniert. Falcon Boards sind auch von dieser Attacke betroffen, der Finder hatte nur keins zur Verfügung und konnte es noch nicht verifizieren bzw. die Attacke darauf anpassen.

  7. Re: laut heise

    Autor: boje_2301 30.08.11 - 15:23

    Ist der im Video nackt? Sieht irgendwie so aus :D

  8. Re: laut heise

    Autor: zrrg 30.08.11 - 15:40

    ja, er ist fast nackt :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. St.Galler Kantonalbank Deutschland AG, Frankfurt am Main
  3. Europ Assistance, München
  4. Medion AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-71%) 5,75€
  2. 25,99€
  3. 2,49€
  4. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

  1. LTE: Telekom schließt mehr Funklöcher auf eigene Kosten
    LTE
    Telekom schließt mehr Funklöcher auf eigene Kosten

    Die Telekom verdoppelt wegen der großen Nachfrage von 539 Kommunen die bisher 50 Plätze für LTE-Mobilfunkausbau. Statt Standorte für Mobilfunkmasten zu suchen, ließ die Telekom diese so zu sich kommen.

  2. LLVM: Google will mit MLIR den Compilerbau vereinfachen
    LLVM
    Google will mit MLIR den Compilerbau vereinfachen

    Mehrere Google-Forscher überlegen in einer Abhandlung, wie sich der Bau von Intermediate Representations (IR) für domänenspezifische Programmiersprachen vereinfachen lässt. Das könnte große Auswirkungen auf den Compilerbau von LLVM haben.

  3. Trotz Software-Problemen: VW hält an Terminplan für den ID.3-Start fest
    Trotz Software-Problemen
    VW hält an Terminplan für den ID.3-Start fest

    Angeblich finden Tester täglich Hunderte Fehler in der Software des VW-Elektroautos ID.3. Liegt das am neuen Betriebssystem VW.OS? Doch der Konzern will den Verkaufsstart des Autos nicht verschieben.


  1. 16:15

  2. 14:24

  3. 14:02

  4. 13:44

  5. 13:20

  6. 13:03

  7. 12:28

  8. 12:01