1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Reverse Engineering: Mehr Spaß mit…

Bestellung ist per Button teurer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bestellung ist per Button teurer

    Autor: querschlaeger 04.01.17 - 17:06

    Ich kaufe Waschmittel meist, wenn es günstiger im Angebot ist. Kann auch mal sein, dass ich dann spontan ein Waschmittel eines anderen Herstellers kaufe. Ich behaupte, dass es viele andere auch so oder ähnlich handhaben.

    Passt der Button überhaupt in diese Art des Einkaufens?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.17 17:07 durch querschlaeger.

  2. Re: Bestellung ist per Button teurer

    Autor: Peter Brülls 04.01.17 - 17:30

    querschlaeger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kaufe Waschmittel meist, wenn es günstiger im Angebot ist. Kann auch
    > mal sein, dass ich dann spontan ein Waschmittel eines anderen Herstellers
    > kaufe. Ich behaupte, dass es viele andere auch so oder ähnlich handhaben.
    >
    > Passt der Button überhaupt in diese Art des Einkaufens?

    Nein.

    Aber seltsamerweise gibt es auch Discotheken, Bier und Motorräder, obwohl ich und viele andere die nicht benutzen.

    Laß mich Dich einen Tag beobachten und ich nenne Dir drei Dinge, die du zu teuer einkaufst.

  3. Re: Bestellung ist per Button teurer

    Autor: asca 10.01.17 - 14:18

    Peter Brülls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laß mich Dich einen Tag beobachten und ich nenne Dir drei Dinge, die du zu
    > teuer einkaufst.

    Du gehst davon aus, dass querschlaeger jeden Tag mind. 3 Dinge einkauft?
    Da ich mal davon ausgehe, dass du querschlaeger nicht persönlich kennst, gehst du also gar allgemein davon aus, dass man täglich mind. 3 Dinge einkauft?

    Ich würde dann mal sagen: challenge accepted ;-)
    Wüsste nichtmal, ob ich durchschnittlich mehr Tage habe an denen ich nichts einkaufe oder mehr Tage habe an denen ich irgendetwas einkaufe.

    Gruß,
    asca

    PS: Aber deine grundsätzliche Aussage, dass jeder immer andere Sicht- und Lebensweisen hat, versteh und sehe ich genauso. Wie oft schreien die Leute "was ist das denn für ein Blödsinn" und machen selbst regelmäßig sachen, die wiederum für andere als "Blödsinn" erscheinen. Aber irgendwie nimmt dies kaum einer mal wahr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager - Produktentwicklung Vermögensverwaltung (m/w/d)
    Flossbach von Storch, Köln
  2. Fachbereichskoordinator*in für Digitalisierung (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Senior IT Projektmanager (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hamburg
  4. Trainer (m/w/d) - Android App Entwickler / Developer
    WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adventures: Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer
Adventures
Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer

Gattenmord auf dem Traumschiff in Overboard und Bären als Mafiosi in Backbone: Golem.de stellt die besten neuen Adventures vor.
Von Rainer Sigl

  1. The Medium im Test Nur mittel gruselig

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner


    Ohne GTA 6: Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst
    Ohne GTA 6
    Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst

    E3 2021 Kein Dragon Age, kein neues Star-Wars-Spiel und Bioshock: Golem.de erklärt, welche Top-Spiele gefehlt haben - und warum.

    1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun