1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Router-Manipulation: Cisco empört…

Die Internetausdrucker! *rolleyes*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Internetausdrucker! *rolleyes*

    Autor: Trollfeeder 15.05.14 - 12:03

    Zitat: "Der SPD-nahe Verein D64 forderte als Reaktion auf die neuen Enthüllungen ein No-Spy-Siegel für Netzwerkprodukte."

    Okay dann würde die NSA die Pakete nicht abfange, das trauen die sich nicht.



    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  2. Re: Die Internetausdrucker! *rolleyes*

    Autor: MarioWario 15.05.14 - 12:50

    1+ - ja, wenn man jemanden braucht der einem in den Rücken fällt, dann wählt man SPD (das wissen wir seit der Agenda 2010…). Die SPD gehört zur 'Fraktion der Willigen (Duckmäuser)'.

  3. Re: Die Internetausdrucker! *rolleyes*

    Autor: elgooG 15.05.14 - 14:17

    Ich möchte hier auf keinen Fall die SPD oder ihre Machenschaften verteidigen, aber ich denke damit ist eine Versiegelung gemeint, mit der man erkennt ob das Produkt während des Transportes ausgepackt wurde.

    Das Dumme dabei ist nur, dass die Verbrecher der NSA praktisch völlige Narrenfreiheit geniesen und Cisco auch gleich direkt ab Werk dazu zwingen können Hardware zu manipulieren. Bisher ist das wohl nur deshalb nicht geschehen damit nichts an die Öffentlichkeit gerät, was jetzt ja egal ist.

    Ich sehe da nur noch eine Möglichkeit: Geräte von US-Unternehmen die sicherheitskritische Hardware fertigen, müssen dazu gezwungen werden innerhalb der EU-Grenzen produzieren und zwar jede einzelne Schraube und Feder. Des Weiteren sollen sie alle Schaltpläne für regelmäßige Prüfungen offenlegen. Importe aus den USA müssen zudem vom Zoll abgefangen werden.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  4. Re: Die Internetausdrucker! *rolleyes*

    Autor: onkel hotte 15.05.14 - 14:36

    Als ob die Cisco dazu gezwungen hätten, pffffffft. Kann mir keiner was erzählen.

    Und Aufkleber nachmachen und auf Geräte nach dem Manipulieren draufklatschen ist keine große Sache mehr.

    Man muß einfach us-amerikanische Unternehmen meiden wenn man Netzwerkgeräte kaufen möchte. Gibts nix ausser denen und chinesische ? Tja, dumm gelaufen. Aber ruft bitte keiner SIEMENS an, die labeln die bekannten Geräte nur um ^^

  5. Re: Die Internetausdrucker! *rolleyes*

    Autor: Trollfeeder 15.05.14 - 15:07

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Aufkleber nachmachen und auf Geräte nach dem Manipulieren
    > draufklatschen ist keine große Sache mehr.

    Das ist wohl das größte Problem. Sie brauchen dann nicht an CISCO herantreten sondern nur an die Druckerei die die Siegel macht. Am Besten nimmt man gleich die Bundesdruckerei wie für andere Siegel. :D

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  6. Re: Die Internetausdrucker! *rolleyes*

    Autor: onkel hotte 15.05.14 - 15:14

    > herantreten sondern nur an die Druckerei die die Siegel macht. Am Besten
    > nimmt man gleich die Bundesdruckerei wie für andere Siegel. :D

    Damit's nicht ganz so auffällig ist, ja, sollten sie die von der BD nehmen. Die Chinesen können ja nicht mal vernünftig Windowszertifikatsaufkleber nachmachen :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARIBYTE GmbH, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Sailauf
  3. Allianz Lebensversicherungs - AG, München
  4. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 19,99€
  3. (-77%) 6,99€
  4. (-70%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

  1. Statt Github: FSF will eigene Code-Hosting-Plattform starten
    Statt Github
    FSF will eigene Code-Hosting-Plattform starten

    Noch in diesem Jahr will die Free Software Foundation eine Plattform für Code-Hosting und Kollaboration online stellen. Welche Software zum Einsatz kommen soll, ist noch nicht klar.

  2. Mars Insight: Messdaten von einsamer Marsstation veröffentlicht
    Mars Insight
    Messdaten von einsamer Marsstation veröffentlicht

    Über den Aufbau des Planeten hat Mars Insight bislang nur wenig gelernt. 174 Erdbeben sind nachgewiesen, aber nur drei verortet worden. Der Maulwurf steckt fest. Wissenschaftler warten auf ein großes Beben, um mehr zu lernen. Viele Kompromisse in der Planung behindern das Ziel der Mission.

  3. Zum Start von Disney+: Erste Folge von The Mandalorian als Lockangebot im Free-TV
    Zum Start von Disney+
    Erste Folge von The Mandalorian als Lockangebot im Free-TV

    Die erste Folge der Star-Wars-Serie The Mandalorian wird vor dem Deutschlandstart von Disney+ im Free-TV ausgestrahlt. Die übrige Staffel kann dann über ein kostenpflichtiges Disney+-Abo weitergeschaut werden.


  1. 14:21

  2. 14:00

  3. 13:15

  4. 12:01

  5. 11:56

  6. 11:50

  7. 11:38

  8. 11:29