1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Routersicherheit: Fritzbox-Lücke…

Fritzbox dienste die eig. nicht da sein sollten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fritzbox dienste die eig. nicht da sein sollten

    Autor: x2k 08.07.17 - 01:52

    Meine 7390 mit aktueller firmware zeigt mir seit dem letzten update eine magenta cloud im lokalen netz an.
    Ich hab zwar einen telekom anschluss, jedoch an der box die medienfreigabe aus geschaltet und den magenta kram bei der telekom nie eingerichtet. Pfuscht die telekom in meiner fritte rum oder wo kommt der eintrag her?

  2. Re: Fritzbox dienste die eig. nicht da sein sollten

    Autor: leMatin 08.07.17 - 07:58

    Hab' hier die 7490 mit grundsätzlich gleicher Ausgangssituation (MagentaCloud noch nie genutzt). Im Menü der Fritte unter Heimnetz -> Mediaserver gibt es bei mir den Punkt "Medienquellen im Internet" und da ist die MagentaCloud (mit Checkbox zur aktivierung) zwar aufgeführt, jedoch ausgegraut (nicht anwählbar). Um das zu aktivieren, müsste ich mich über den einen direkt danebenstehenden Link bei der MagentaCloud einloggen.
    Evtl. darüber mal versehentlich/aus Neugierde/unbewusst eingeloggt? Oder mal auf den Link gekommen, während du noch bei der Telekom eingeloggt warst?

  3. Re: Fritzbox dienste die eig. nicht da sein sollten

    Autor: theFiend 08.07.17 - 10:31

    Vom Provider geliefert die Fritzbox oder am freien Markt erworben?

  4. Re: Fritzbox dienste die eig. nicht da sein sollten

    Autor: x2k 08.07.17 - 11:23

    Ist ne freie box. an den einstellingen wurde seit nem jahr nichts mehr verändert.

  5. Re: Fritzbox dienste die eig. nicht da sein sollten

    Autor: Flexy 08.07.17 - 12:13

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine 7390 mit aktueller firmware zeigt mir seit dem letzten update eine
    > magenta cloud im lokalen netz an.
    > Ich hab zwar einen telekom anschluss, jedoch an der box die medienfreigabe
    > aus geschaltet und den magenta kram bei der telekom nie eingerichtet.
    > Pfuscht die telekom in meiner fritte rum oder wo kommt der eintrag her?

    Das musst du oder jemand anders mit dem Passwort deiner Box da eingetragen haben in der FBox. Von alleine steht da nichts und die Telekom kann an deiner Fbox gar nichts einstellen von außen.

    Und selbst dann, wenn man die Box neu einrichtet nach Reset aus Werkseinstellung und dann "Telekom" als Provider wählt und seine Zugangsdaten eingibt, werden eigentlich nur die Telefon (VoIP) automatisch eingerichtet, den LAN-Server der FBox für die Magenta Cloud als DAV/Mediaserver muss man eigentlich immer noch manuell aktivieren bei der 7390.

  6. Re: Fritzbox dienste die eig. nicht da sein sollten

    Autor: x2k 11.07.17 - 01:42

    Das ist ja der punkt. Es wurde nie eingerichtet. Nichtmal der normale medienserver der box oder irgendeine funktion davon wurden jemals eingeschaltet.
    Ich kann mir nur vorstellen das es ein bug ist, zugriff auf die cloud gibt es nicht nur der eintrag im lan. Alle versuche mal nachzusehen ob da was drauf gespeichert ist schlugen fehl.

  7. Re: Fritzbox dienste die eig. nicht da sein sollten

    Autor: ikeike 30.08.17 - 17:42

    Hallo, ich habe das gleiche Problem (Medienserver nirgends aktiviert und trotzdem MagentaCloud im Explorer als Medienserver sichtbar).

    Außerdem steht bei mir in der Heimnetzübersicht bei einigen Rechnern "Windows Media Player " vor dem eigentlichen Rechnernamen - auch da verstehe ich nicht, woher das kommt.

    Gibt es dazu schon Erklärungen?

  8. Re: Fritzbox dienste die eig. nicht da sein sollten

    Autor: Harzgeist 19.05.19 - 08:49

    Sorry, dass ich einen alten Thread ausgebuddelt habe. Aber sogar bei meiner soeben frei gekauften 7590 mit FritzOS 7.10 tritt dieses auf wie beschrieben. Die 7590 ist nie mit Margenta & Co. in Berührung gekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  2. ivv GmbH, Hannover
  3. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  4. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 85€ (Bestpreis mit MediaMarkt/Saturn. Vergleichspreis 99,99€)
  2. (Hardware, PC-Zubehör und mehr für kurze Zeit reduziert)
  3. 36,48€ (Vergleichspreis ca. 56€)
  4. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,99€, Hitman 3 - Epic Games Store Key für 39,99€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de