Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RSA-Sicherheitslücke: Infineon…

Yubico ersetzt betroffene Geräte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: user1391 18.10.17 - 16:23

    www.yubico.com/keycheck/verify_otp

  2. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: Morphy 18.10.17 - 16:55

    Danke für den Hinweis! Gerade eben einen Neuen kostenfrei bestellt.

  3. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: theq86 19.10.17 - 08:19

    Ebenfalls danke. Habe auch gerade Ersatz für meine 2 Yubikeys kostenlos bestellt.
    Tolle Sache: Mein Yubikey Nano (ältere Generation) wird sogar durch einen aktuellen Yubikey 4 Nano ersetzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.10.17 08:19 durch theq86.

  4. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: loak 19.10.17 - 09:41

    Danke auch von mir.

  5. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: blog_leser 19.10.17 - 11:39

    auch von mir vielen Dank! Direkt meinen kostenlosen Ersatzkey bestellt.

  6. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: GeeGee 19.10.17 - 15:58

    Verrückt: Mein Yubikey 4 mit Firmare 4.3.3 - und damit der fehlerhaften Version - ist laut online-Check nicht betroffen. Das macht mich doch sehr stutzig, hat man hier etwas anderes als Infineon verbaut?
    Mein Yubike 4 nano ist betroffen und wird kostenfrei getauscht.

  7. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: GeeGee 19.10.17 - 19:02

    Update: Erkennung auf Webseite scheint fehlerhaft. Der Support hat den Key nun getauscht.

  8. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: My1 20.10.17 - 12:52

    danke auch hier. mal schauen was der Zoll dazu zu melden hat. ne rechnung für 0 Dollar sieht sicher erstmal komisch aus, und dann muss man denen sicher erklären (und die das auch glauben) dass das n austausch für nen kaputten ist, das kann ja mal witzig werden, aber gut 50 Dollar für nen nano plus 5$ Versand (die ja mitgezählt werden) sind 8,84¤ also auf jeden fall nicht so viel wie n neuer.

    was aber zugegeben schade ist dass die es nicht ermöglicht haben nen 4 nano gegen nen neo zu tauschen, kostet immerhin gleich aber hat halt NFC.

    Asperger inside(tm)

  9. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: ul mi 20.10.17 - 16:34

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > danke auch hier. mal schauen was der Zoll dazu zu melden hat. ne rechnung
    > für 0 Dollar sieht sicher erstmal komisch aus, und dann muss man denen
    > sicher erklären (und die das auch glauben) dass das n austausch für nen
    > kaputten ist, das kann ja mal witzig werden, aber gut 50 Dollar für nen
    > nano plus 5$ Versand (die ja mitgezählt werden) sind 8,84¤ also auf jeden
    > fall nicht so viel wie n neuer.

    Zoll? Versand? Du machst da irgendwie was anderes, denn Yubico verschickt auch aus Schweden, und zumindest in diesem Fall auch gratis. Der Ersatz für meinen am Dienstag gemeldeten 4 bekam ich am Donnerstag mit der Briefpost, Lieferschein gab's nicht, nur digitale Rechnung vorneweg.

    > was aber zugegeben schade ist dass die es nicht ermöglicht haben nen 4 nano
    > gegen nen neo zu tauschen, kostet immerhin gleich aber hat halt NFC.

    Neo... das war der, der noch keine 3072-bit-Schlüssel kann, nicht wahr? (Wobei BSI und Konsorten 2048 bis in die frühen 2020er für erträglich halten.)

  10. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: GeeGee 20.10.17 - 16:42

    ul mi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Neo... das war der, der noch keine 3072-bit-Schlüssel kann, nicht wahr?
    > (Wobei BSI und Konsorten 2048 bis in die frühen 2020er für erträglich
    > halten.)

    Sorry, aber 2048 Bits reichen aller Voraussicht nach noch ein Jahrzehnt aus. Der Aufwand zum Cracken ist noch immer gigantisch und finanziell höchstens für einen Geheimdienst leistbar - und dafür sind wir alle viel zu uninteressant.

  11. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: My1 20.10.17 - 17:08

    Gut ich hab mich mit dem store nie wirklich beschäftigt. Vor ner Ewigkeit stand iirc mal dran dass die aus us versenden.

    Asperger inside(tm)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. Brillux GmbH & Co. KG, Münster
  3. Bosch Gruppe, Ludwigsburg
  4. AOV IT Services GmbH, Gütersloh

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (PCGH-Note 1,6 - Bestnote!)
  2. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  3. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

  1. Frequenzauktion: CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise
    Frequenzauktion
    CDU warnen per Brandbrief vor 5G-Funkloch-Krise

    Die Unions-Vize-Chefs und der Vorsitzende des Beirats der Bundesnetzagentur wollen die Bedingungen für die Vergabe der 5G-Frequenzen ändern. Höhere Abdeckung und eine verpflichtende Zulassung von MVNOs seien nötig. Deutschland werde sonst kein 5G-Leitmarkt.

  2. Gerichtsverfahren: Mirai-Entwickler hoffen auf Sozialstunden beim FBI
    Gerichtsverfahren
    Mirai-Entwickler hoffen auf Sozialstunden beim FBI

    Drei US-Studenten haben das Mirai-Botnetzwerk aufgebaut. Seit 18 Monaten arbeiten sie mit dem FBI zusammen. Nun hoffen sie, dass sich die Zusammenarbeit in ihrem Gerichtsverfahren auszahlt.

  3. Smartphones: Xiaomi bestätigt Werbung im Einstellungsmenü
    Smartphones
    Xiaomi bestätigt Werbung im Einstellungsmenü

    Ein Reddit-Nutzer hat kürzlich Werbung in den Einstellungen seines Xiaomi-Smartphones entdeckt, die auch nach Abschaltung der entsprechenden Option nicht verschwand. Der Hersteller hat die Praxis jetzt bestätigt - als "integralen Bestandteil des Geschäftsmodells".


  1. 16:54

  2. 15:59

  3. 15:35

  4. 15:00

  5. 14:46

  6. 14:31

  7. 13:20

  8. 13:05