Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RSA-Sicherheitslücke: Infineon…

Yubico ersetzt betroffene Geräte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: user1391 18.10.17 - 16:23

    www.yubico.com/keycheck/verify_otp

  2. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: Morphy 18.10.17 - 16:55

    Danke für den Hinweis! Gerade eben einen Neuen kostenfrei bestellt.

  3. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: theq86 19.10.17 - 08:19

    Ebenfalls danke. Habe auch gerade Ersatz für meine 2 Yubikeys kostenlos bestellt.
    Tolle Sache: Mein Yubikey Nano (ältere Generation) wird sogar durch einen aktuellen Yubikey 4 Nano ersetzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.10.17 08:19 durch theq86.

  4. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: loak 19.10.17 - 09:41

    Danke auch von mir.

  5. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: blog_leser 19.10.17 - 11:39

    auch von mir vielen Dank! Direkt meinen kostenlosen Ersatzkey bestellt.

  6. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: GeeGee 19.10.17 - 15:58

    Verrückt: Mein Yubikey 4 mit Firmare 4.3.3 - und damit der fehlerhaften Version - ist laut online-Check nicht betroffen. Das macht mich doch sehr stutzig, hat man hier etwas anderes als Infineon verbaut?
    Mein Yubike 4 nano ist betroffen und wird kostenfrei getauscht.

  7. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: GeeGee 19.10.17 - 19:02

    Update: Erkennung auf Webseite scheint fehlerhaft. Der Support hat den Key nun getauscht.

  8. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: My1 20.10.17 - 12:52

    danke auch hier. mal schauen was der Zoll dazu zu melden hat. ne rechnung für 0 Dollar sieht sicher erstmal komisch aus, und dann muss man denen sicher erklären (und die das auch glauben) dass das n austausch für nen kaputten ist, das kann ja mal witzig werden, aber gut 50 Dollar für nen nano plus 5$ Versand (die ja mitgezählt werden) sind 8,84¤ also auf jeden fall nicht so viel wie n neuer.

    was aber zugegeben schade ist dass die es nicht ermöglicht haben nen 4 nano gegen nen neo zu tauschen, kostet immerhin gleich aber hat halt NFC.

    Asperger inside(tm)

  9. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: ul mi 20.10.17 - 16:34

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > danke auch hier. mal schauen was der Zoll dazu zu melden hat. ne rechnung
    > für 0 Dollar sieht sicher erstmal komisch aus, und dann muss man denen
    > sicher erklären (und die das auch glauben) dass das n austausch für nen
    > kaputten ist, das kann ja mal witzig werden, aber gut 50 Dollar für nen
    > nano plus 5$ Versand (die ja mitgezählt werden) sind 8,84¤ also auf jeden
    > fall nicht so viel wie n neuer.

    Zoll? Versand? Du machst da irgendwie was anderes, denn Yubico verschickt auch aus Schweden, und zumindest in diesem Fall auch gratis. Der Ersatz für meinen am Dienstag gemeldeten 4 bekam ich am Donnerstag mit der Briefpost, Lieferschein gab's nicht, nur digitale Rechnung vorneweg.

    > was aber zugegeben schade ist dass die es nicht ermöglicht haben nen 4 nano
    > gegen nen neo zu tauschen, kostet immerhin gleich aber hat halt NFC.

    Neo... das war der, der noch keine 3072-bit-Schlüssel kann, nicht wahr? (Wobei BSI und Konsorten 2048 bis in die frühen 2020er für erträglich halten.)

  10. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: GeeGee 20.10.17 - 16:42

    ul mi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Neo... das war der, der noch keine 3072-bit-Schlüssel kann, nicht wahr?
    > (Wobei BSI und Konsorten 2048 bis in die frühen 2020er für erträglich
    > halten.)

    Sorry, aber 2048 Bits reichen aller Voraussicht nach noch ein Jahrzehnt aus. Der Aufwand zum Cracken ist noch immer gigantisch und finanziell höchstens für einen Geheimdienst leistbar - und dafür sind wir alle viel zu uninteressant.

  11. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Autor: My1 20.10.17 - 17:08

    Gut ich hab mich mit dem store nie wirklich beschäftigt. Vor ner Ewigkeit stand iirc mal dran dass die aus us versenden.

    Asperger inside(tm)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. dSPACE GmbH, Wolfsburg
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 92,90€ (Bestpreis!)
  2. bis zu 85% reduziert
  3. 109,00€
  4. (u. a. The Division 2 Xbox 46,99€, PSN Card 20 Euro 18,99€, PSN Card 10 Euro 9,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.

  2. T-Mobile: 5G im Millimeterspektrum bleibt sehr begrenzt
    T-Mobile
    5G im Millimeterspektrum bleibt sehr begrenzt

    Mit 5G im Millimeterspektrum lassen sich nur kleine Bereiche in Städten ausleuchten. Für ein landesweites Netz geht es laut T-Mobile US darum, alle Frequenzbereiche für 5G zu nutzen.

  3. Websicherheit: Datenlecks durch backup.zip
    Websicherheit
    Datenlecks durch backup.zip

    Viele Webseiten stellen unbeabsichtigt Backup-Dateien zum Download bereit. Sie lassen sich durch einfaches Erraten von Dateinamen wie backup.zip finden. Bei einer Datingbörse waren beispielsweise Hunderttausende von Profilen abrufbar.


  1. 16:20

  2. 16:05

  3. 16:00

  4. 15:50

  5. 15:43

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 15:00