Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Runes of Magic: "Cpt.Z3r0" erpresst…

man nennt das auch …

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. man nennt das auch …

    Autor: gechtigkeitfueralle 17.01.11 - 12:43

    … Erpressung und Diebstahl. Also in deren Haut möchte ich nicht stecken, wenn die erwischt werden. Und ich wette, das werden die. Damit haben sie Amerika eine neue Möglichkeit geschaffen Internetstraftaten wie normale Straftaten zu behandeln. Macht euch schon mal auf ein langweiliges Leben im Knast bereit.

  2. Re: man nennt das auch …

    Autor: sssssssssssssssssssss 17.01.11 - 12:52

    ne, nur erpressung.

    "Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

    hier wurde niemandem etwas "weggenommen"

    aber erpressung ist schon schlimm genug :)

  3. Re: man nennt das auch …

    Autor: fool 17.01.11 - 12:57

    Sogar nur Nötigung, da keine Bereicherungsabsicht vorliegt.

  4. Re: man nennt das auch …

    Autor: Scipio 17.01.11 - 13:08

    Mit Hilfe der Passwörter kann aber dem jeweiligen Spieler etwas entwendet werden! Sei es durch das Verkaufen der Rüstung/Items (in welche man Diamanten investiert hat) oder durch die direkte Nutzung der Diamanten (nur gegen echtes Geld kaufbar, Nutzung benötigt ein weiteres Passwort -> haben sie bei Datenbankzugriff aber auch ...).

    Auch wenn es "nur" digitale Daten sind entsteht hier ein Schaden durch Diebstahl für den Spieler -> "weggenommen". Eine Anzeige wegen Diebstahl dürfte also angenommen werden.

  5. Re: man nennt das auch …

    Autor: Inquisitor 17.01.11 - 13:10

    NOCH ist es "nur" Nötigung

  6. Re: man nennt das auch …

    Autor: Scipio 17.01.11 - 13:36

    Es wurde noch nicht nachgewiesen, dass einer der vielen Accountdiebstähle der letzten Zeit von ihm durchgeführt wurden.

    Von daher: Ja, bis netzt "nur" Nötigung.

  7. Re: man nennt das auch …

    Autor: fool 17.01.11 - 15:41

    > Mit Hilfe der Passwörter kann aber dem jeweiligen Spieler etwas entwendet
    > werden! Sei es durch das Verkaufen der Rüstung/Items (in welche man
    > Diamanten investiert hat) oder durch die direkte Nutzung der Diamanten (nur
    > gegen echtes Geld kaufbar, Nutzung benötigt ein weiteres Passwort -> haben
    > sie bei Datenbankzugriff aber auch ...).

    All das ist kein Diebstahl im rechtlichen Sinn. Dafür gibt es andere Bezeichnungen. Z.B. Datenveränderung im Sinne von StGB §303a, oder für das Beschaffen der Zugangsdaten Ausspähen von Daten im Sinne von StGB §202a.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Schaltbau GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 274,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Ãœbersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19