Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ryzenfall: Unbekannte…

Ryzenfall: Unbekannte Sicherheitsfirma veröffentlicht Quatsch zu AMD

Eine Firma aus Israel will spektakuläre Informationen zu Sicherheitslücken bei AMD veröffentlicht haben. Doch bei näherem Hinsehen erweist sich die Veröffentlichung selbst als missratene Sprungvorhersage.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ohne CVE-Nummer ist es keine Lücke... 2

    meinoriginalusergehtnichtmehr | 14.03.18 09:59 23.03.18 09:59

  2. Intel geht der Arsch wohl auf Grundeis... 8

    DeathMD | 14.03.18 17:59 23.03.18 09:58

  3. Mittlerweile 1

    gadthrawn | 23.03.18 09:57 23.03.18 09:57

  4. @golem: AMD hat die Lücken bestätigt! 1

    Kondom | 22.03.18 14:20 22.03.18 14:20

  5. Golem verbreitet Quatsch 6

    Tobias123 | 16.03.18 09:01 21.03.18 15:46

  6. Das hinterlässt einen faden Nachgeschmack... 4

    Shred | 14.03.18 10:53 15.03.18 10:39

  7. Danke Golem! (Seiten: 1 2 ) 28

    blubbico | 14.03.18 08:55 15.03.18 10:06

  8. Greenscreen-Video nicht vergessen ;) 2

    TC | 14.03.18 12:33 15.03.18 07:53

  9. Und in 30 Jahren... 10

    Der Spatz | 14.03.18 09:54 14.03.18 17:38

  10. "the ability to run an exe in admin is all" kwt 3

    Hellloookit | 14.03.18 10:11 14.03.18 10:37

  11. gleiche isr. Firma die für Intel baut? 1

    michael_ | 14.03.18 10:36 14.03.18 10:36

  12. Wer die VSM aushebeln kann... 2

    David64Bit | 14.03.18 08:51 14.03.18 10:24

  13. Viceroy Research 3

    felix.schwarz | 14.03.18 08:53 14.03.18 10:00

  14. Auch von Laien als Fake erkennbar 1

    spambox | 14.03.18 09:46 14.03.18 09:46

  15. Israel - Heimat von Intel 1

    DarioBerlin | 14.03.18 09:44 14.03.18 09:44

  16. Israelische Firma ... 1

    Icestorm | 14.03.18 09:43 14.03.18 09:43

  17. Popkorn leider kalt 1

    Noren | 14.03.18 09:13 14.03.18 09:13

  18. cui bono 1

    pica | 14.03.18 08:54 14.03.18 08:54

  19. +1 2

    Petterson | 14.03.18 08:44 14.03.18 08:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

  1. Wochenrückblick: Apple scheut den Kontakt und Intel stapelt hoch
    Wochenrückblick
    Apple scheut den Kontakt und Intel stapelt hoch

    Golem.de-Wochenrückblick Apple Pay startet ohne Probleme in Deutschland, Intel enthüllt neue Chiptechnik und wir programmieren mit einer Retrokonsole.

  2. US-Sicherheitsbehörden: Telekom darf Sprint kaufen, wenn sie Huawei fallen lassen
    US-Sicherheitsbehörden
    Telekom darf Sprint kaufen, wenn sie Huawei fallen lassen

    Die US-Regierung setzt die Deutsche Telekom unter Druck. Der Kauf von Sprint durch T-Mobile US wird genehmigt, wenn der Mutterkonzern die Zusammenarbeit mit Huawei einschränkt. Offenbar ist die Telekom dazu bereit.

  3. Keine Beweise: BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus
    Keine Beweise
    BSI spricht sich gegen Huawei-Boykott aus

    Eine Offenlegung des Quellcodes wie durch Huawei wünscht sich BSI-Chef Schönbohm auch von anderen Herstellern. Derweil besorgt sich das BSI Huawei-Bauteile auf der ganzen Welt, um sie auf Hintertüren zu untersuchen. Alles ohne Ergebnis.


  1. 09:11

  2. 00:24

  3. 18:00

  4. 17:16

  5. 16:10

  6. 15:40

  7. 14:20

  8. 14:00