Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ryzenfall: Unbekannte…

Golem verbreitet Quatsch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Golem verbreitet Quatsch

    Autor: Tobias123 16.03.18 - 09:01

    ...denn anstatt voreilig nach Schema-F zu pöbeln, sollte man erst mal die Fakten absichern.
    https://www.heise.de/security/meldung/Weiterer-Experte-bestaetigt-Sicherheitsprobleme-in-AMD-Ryzen-und-Epyc-3996453.html

  2. Ein USB-Stick reicht...

    Autor: 1st1 16.03.18 - 14:04

    https://www.heise.de/security/meldung/Hintertueren-in-USB-Controllern-auch-in-Intel-Systemen-vermutet-3996868.html

    Und auch Intel-Systeme mit Asmedia USB 3. Controller sind betroffen!

  3. Re: Golem verbreitet Quatsch

    Autor: prody0815 16.03.18 - 20:43

    Tja,
    so etwas passiert halt wenn man meint sich zu weit aus dem Fenster lehnen zu müssen und ein Redakteur irgendwelches wunschdenken zum besten gibt.

  4. Re: Golem verbreitet Quatsch

    Autor: lgo 17.03.18 - 09:40

    *schnarch*

    ...da steht genau, dass _keine_ Boundaries verletzt wurden, aber über eine Erweiterung dieser diskutiert werden sollte. Also vielleicht zählt das dann in einem Jahr als Sicherheitslücke - und wer weiß was noch alles.

    Im Kern bleibt der Sachverhalt bestehen: CTS Labs hat unprofessionell gehandelt, um Aufmerksamkeit zu erregen. Um Sicherheit ging es denen nur in dem Maße, wie es sicher ist, dass sich ihre Auftragsbücher füllen.

    Fail.

  5. Re: Golem verbreitet Quatsch

    Autor: Tobias123 21.03.18 - 06:36

    Die Lücken würden nun von AMD bestätigt und werden via BIOS-Update behoben.

  6. Ja, genau wie Heise machen!

    Autor: Tuxgamer12 21.03.18 - 15:46

    Also einfach mal schnell Artikel raushauen, der völlig ungeprüft und unkritisch abschreibt.

    Und nein: Golem hat nie abgestritten, dass die Lücken nicht existieren. Ich wüsste nicht, was in diesem Artikel steht und sich als falsch erwiesen hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  2. Wacker Chemie AG, München
  3. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg
  4. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

  1. Star Trek Discovery: Erster Trailer zeigt Enterprise in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery
    Erster Trailer zeigt Enterprise in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch die Enterprise selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  2. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.

  3. Spielebranche: Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab
    Spielebranche
    Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab

    In der Öffentlichkeit gilt Valve (Half-Life, Steam) als vorbildhafte Firma, die Wirklichkeit scheint nicht ganz so toll zu sein: Der ehemalige Angestellte Rich Geldreich schreibt seit einigen Tagen auf Twitter, wie es tatsächlich hinter den Kulissen aussieht.


  1. 13:24

  2. 12:44

  3. 11:42

  4. 09:48

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:31

  8. 17:15