Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › S2 Games: Heroes of Newerth gehackt

2009 ? 2010

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2009 ? 2010

    Autor: Spezies 17.12.12 - 15:01

    Grübel, grübel. Es wurde also 2010 veröffentlicht und seit 2009 ist es kostenlos ???

  2. Re: 2009 ? 2010

    Autor: Ryuukun 17.12.12 - 15:47

    2009 kam HoN in die Open Beta und war von dort an bis retail Kostenlos Spielbar.
    2010 war dann er offizielle launch.

  3. Re: 2009 ? 2010

    Autor: koalaa 17.12.12 - 15:52

    die heutigen Spiele im "MMOG"-Bereich (genauer MOBA (Massivley Online Battle Arena wie DotA, LoL, HoN, Smite, RoT +++) werden aufgrund von Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Fraktionen, Helden, Items undsoweiterundsofort.. in eine Alpha/ClosedBeta/Beta Phase geschoben die meist sogar länger dauern als nur 1 Jahr, da es sich um sehr komplexe Titel handelt. So erklärt sich die VERÖFFENTLICHUNG ein Jahr später.

    PS: Ich bevorzuge DotA2 aufgrund seiner hohen komplexität im Gegensatz zum Genre-Riesen League of Legends. Da der Schwierigkeitsgrad sehr hoch ist, empehle ich für MobA Einsteiger jedoch eher Smite (welches sich auch seit geraumer Zeit im ClosedBetaStadium befindet.

  4. Re: 2009 ? 2010

    Autor: Spezies 17.12.12 - 16:27

    Dann frage ich mich, warum es überhaupt erwähnt wird, das es seit 2009 kostenlos ist, wenn es zum eigentlichen release so oder so kostenlos war. Beziehungsweise war dann die Alpha und Beta nicht kostenlos und wurde der Developer dann per Vorkasse bezahlt um das Spiel weiter zu entwickeln, wie es in vielen anderen Spielen nun gehandhabt wird?

  5. Re: 2009 ? 2010

    Autor: Stefan9290 17.12.12 - 16:31

    Der Schwierigkeitsgrad liegt bei HoN deutlich höher, das Spiel ist deutlich schneller und an Komplexität steht es Dota2 im nix nach. Ich spiele seit der closed Beta und bin auch Besitzer einer der ersten Betakey von Dota2. Bin aber nach kurzer Zeit wieder zu HoN gewechselt, da Dota2 einfach zu langsam ist.


    Derzeit bin ich beunruhigt, weil ich weiß das irgendwelche Dritte meine Zugangsdaten haben. :/

  6. Re: 2009 ? 2010

    Autor: Der braune Lurch 17.12.12 - 19:09

    Vor dem Release: kostenlose Beta (aber IIRC keine offene). Danach: $30. Dann kurz $10, wenn ich mich recht erinnere, dann F2P, wo man die Helden freischalten musste (15 waren in Rotation, andere Modi konnten mit Token gespielt werden) und eben seit Sommer alle Helden verfügbar.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  7. Re: 2009 ? 2010

    Autor: polarbär 18.12.12 - 11:47

    Also ist HoN jetzt wieder kostenlos spielbar oder hab ich da was falsch verstanden?

  8. Re: 2009 ? 2010

    Autor: EINSATYP 19.12.12 - 08:50

    HoN ist jetzt kostenlos spielbar, ja. Es können, ähnlich wie bei LoL, natürlich sogenannte GoldCoins gekauft werden, mit denen man sich Skins, Announcer, Courier-Avatare o.ä. gekauft werden kann. Allerdings kann man im Gegensatz dazu all dies auch mit Silber-Coins kaufen, die man durch gespielte Spiele reinholt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  2. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  3. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  3. bei Alternate


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Verbraucherzentrale: O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen
    Verbraucherzentrale
    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

    Ob die Datenautomatik von O2 auch vor dem Bundesgerichtshof besteht, könnte bald entschieden werden. Das Oberlandesgericht München soll die Revision ausdrücklich zugelassen haben.

  2. TLS-Zertifikate: Symantec verpeilt es schon wieder
    TLS-Zertifikate
    Symantec verpeilt es schon wieder

    Symantec hat offenbar eine ganze Reihe von Test-Zertifikaten ausgestellt, teilweise für ungültige Domains, teilweise für Domainnamen, für die es keine Berechtigung hatte. Wegen eines früheren Vorfalls steht Symantec zur Zeit unter verschärfter Beobachtung.

  3. Werbung: Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern
    Werbung
    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

    In einem Schreiben fordert Vodafone Kabel die Bevölkerung wegen der DVB-T-Abschaltung auf, einen TV-Kabelzugang zu buchen. Das Schreiben wirkt amtlich und ist grenzwertig.


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06