Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Safe Harbor: Datenschützer warnt vor…

FDP und Datenschutz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FDP und Datenschutz

    Autor: misfit 07.10.17 - 14:48

    Wie kommt der Mann darauf das die FDP für Datenschutz steht?
    Konnte man nicht auf den Plakaten für die Bundestagswahl noch lesen: "Digital first, Bedenken second"?
    Diese Aussage hört sich nicht gerade danach an, das Datenschutz eine wichtige Position bei dieser Partei einnimmt. Schließlich wird Datenschutz ja von vielen eher als ein Hindernis (Aussage: "Bedenken") angesehen und das muss man ja irgendwie beseitigen bzw kleiner machen.

  2. Re: FDP und Datenschutz

    Autor: SRplatin 07.10.17 - 15:00

    https://www.fdp.de/position/datenschutz ...

  3. Re: FDP und Datenschutz

    Autor: ralf.wenzel 07.10.17 - 18:16

    Gerhard Baum klagt regelmäßig gegen ausufernde Gesetze, Frau Leutheuser-Scharrenberg ist als Justizministerin zurückgetreten, weil der „Große Lauschangriff“ gegen ihren Willen durchgesetzt wurde.

    Datenschutzberatern wie mir ist die FDP wohlbekannt, als Garant für Datenschutz (mag man auch sonst von ihr halten, was man will).

    Während Die Grünen in der Opposition Datenschutz fordern und in der Regierung beschneiden (Hessen), haben FDPler ihren Kopf hingehalten, wenn sie Fehler von Koalitionspartnern nicht verhindern konnten. Siehe oben.


    Ralf

  4. Re: FDP und Datenschutz

    Autor: Schrödinger's Katze 07.10.17 - 21:56

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerhard Baum klagt regelmäßig gegen ausufernde Gesetze, Frau
    > Leutheuser-Scharrenberg ist als Justizministerin zurückgetreten, weil der
    > „Große Lauschangriff“ gegen ihren Willen durchgesetzt wurde.
    >
    > Datenschutzberatern wie mir ist die FDP wohlbekannt, als Garant für
    > Datenschutz (mag man auch sonst von ihr halten, was man will).
    >
    > Während Die Grünen in der Opposition Datenschutz fordern und in der
    > Regierung beschneiden (Hessen), haben FDPler ihren Kopf hingehalten, wenn
    > sie Fehler von Koalitionspartnern nicht verhindern konnten. Siehe oben.
    >
    > Ralf

    So sieht's aus. Von den Grünen darf man hingegen nichts erwarten.

  5. Re: FDP und Datenschutz

    Autor: misfit 08.10.17 - 11:15

    Also ich habe die Positionen zum Datenschutz der FDP gelesen und kann nicht erkennen, wo die FDP für Datenschutz steht.
    Was sie wollen ist die Sammelwut der Staaten stoppen. Zusätzlich kommt der Punkt der informationellen Selbstbestimmung und Aufklärung. Aufklärung und Vorratsdatensammelung stoppen sind richtige Schritte.
    Aber man vergisst auch schnell das nicht nur Staaten Daten sammeln wollen, sondern auch Unternehmen. Und gegen diese wollen sie nichts unternehmen. Genau da fände ich es auch ganz interessant, wenn man dort als Nutzer mehr Rechte und Freiheiten bekommen würde ohne das der Dienst einem dann gleich die komplette Nutzung versagt. So wie es eben aktuell ist: Friss oder stirb.

  6. Re: FDP und Datenschutz

    Autor: SR_Lut3t1um 08.10.17 - 12:01

    Gebe dir teilweise Recht. Es ist schon sehr nervig immer einem Unternehmen die Nutzung versagen zu müssen, allerdings geht der Trend ja langsam in die richtige Richtung.
    1. Whatsapp setzt Verschlüsselung ein.
    2. Kostenlose Messenger wie Telegramm erscheinen.
    Usw
    Ich denke die FDP ist da der Meinung, dass da der Freie Markt entscheiden soll wie viel Wert auf Datenschutz gelegt werden soll und ich stimme damit größtenteils überein.
    Bei Staatlicher Überwachung hast du allerdings keine Möglichkeit dem ernsthaft zu entkommen. Deshalb muss diese auch Staatlich geregelt werden. Es liegt also an uns IT'lern den normalen Nutzer darauf aufmerksam zu machen wie wichtig Datenschutz ist und sie damit die Wahl für die "richtige" Software treffen lassen. Dann würden die großen Unternehmen sicherlich nachziehen und wir haben einen besseren Datenschutz.

    Wenn nicht alles Gold ist das glänzt,
    so ist auch nicht alles Scheiße das stinkt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.17 12:03 durch SR_Lut3t1um.

  7. Re: FDP und Datenschutz

    Autor: Dietbert 08.10.17 - 19:50

    Datenschutz ist sowas von 1971. Total überschätzt und kostet unnötig riesige Mengen an Geld!

    Dietbert I.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. inovex GmbH, verschiedene Standorte
  2. Jobware GmbH, Paderborn
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. ERGO Group AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  2. 159,90€ + Versand (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


    1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
      Videostreaming
      Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

      Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

    2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
      Huawei
      Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

      Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

    3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
      TV-Serie
      Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

      Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


    1. 12:24

    2. 12:09

    3. 11:54

    4. 11:33

    5. 14:32

    6. 12:00

    7. 11:30

    8. 11:00