Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sammelklage gegen We-Vibe…

Deutschland auch ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deutschland auch ?

    Autor: urghss 17.08.17 - 12:50

    Betrifft das auch deutsche Nutzer ?

  2. Re: Deutschland auch ?

    Autor: emuuu 17.08.17 - 12:57

    Theoretisch ja, grundsätzlich nein.

    Ob das Ding auch in DE vertrieben wurde, weiß ich nicht. Davon ausgehend jedoch:
    Du könntest hier vor Gericht ziehen und die aufgrund des gleichen Sachverhalts verklagen. Dort kannst du das im Artikel genannte Verfahren als Argument anführen, wobei das mehr auch nicht ist, da es deutsche Gerichte herzlich wenig interessiert, was ausländische Gerichte entscheiden. Allerdings ist hier auch der Datenschutz strenger was dir bessere Chancen einräumen würde.
    Allerdings gibt es hier auch selten/wenig Schadensersatz, nicht so wie auf dem Ami-Kontinent wo es bei sowas immer eine ordentliche Siegesprämie gibt ^^

  3. Re: Deutschland auch ?

    Autor: flike 17.08.17 - 13:12

    In Deutschland bekommst du eine Tube Gleitgel und die Sache ist erledigt ^^

  4. Re: Deutschland auch ?

    Autor: TrollNo1 17.08.17 - 14:18

    Wurde schon öfter erwähnt (in früheren Beiträgen), wir gehen leer aus. Außer du hast das Ding in USA/Kanada gekauft.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  5. Re: Deutschland auch ?

    Autor: Prypjat 17.08.17 - 15:01

    Mit den Ding in der Nachttischschublade, geht niemand wirklich leer aus. ^^

    *SCNR*

  6. Re: Deutschland auch ?

    Autor: evilk666 17.08.17 - 15:07

    Gerichte betonen immer, welch hohes Gut der Datenschutz oder allgemein Grundrechte sind. Allerdings entsteht bei deren Verletzung meist in erster Linie immaterieller Schaden. Und beim Schadenetsatz geht es nur um den Ersatz materiellen, in ¤ bezifferbaren, Schaden.

    Geheimdienste oder Unternehmen aasen mit Deinen Daten? Dann kriegste ne gerichtliche Bescheinigung darüber, aber mehr auch nicht - es ist ja kein nachweisbarer ¤-Schaden entstanden.
    Bußgelder werden darüber hinaus selten verhängt, sind absolut definiert, statt sich z.B am Umsatz zu orientieren und dazu noch gedeckelt.
    Pseudo-Verbraucherrechte mit möglichst geringer Schmerzwirkung für die, die besonders stark dagegen verstoßen.

  7. Re: Deutschland auch ?

    Autor: tribal-sunrise 18.08.17 - 02:18

    In DE gäbe es ne Kaufprämie für das Nachfolgemodell ;-) *scnr*

  8. Re: Deutschland auch ?

    Autor: TrollNo1 18.08.17 - 08:25

    Mit klar ausgewiesener Einverständniserklärung in der EULA :D

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  9. In Deutschland reicht doch ein Software Update

    Autor: trolling3r 18.08.17 - 10:17

    scnr

  10. Re: In Deutschland reicht doch ein Software Update

    Autor: thinksimple 18.08.17 - 11:10

    Ja da steckt man nicht drin.

    Wenn ein Mensch immer online ist spricht man dann von einer KI?

  11. Re: In Deutschland reicht doch ein Software Update

    Autor: Dovahkiin1996 21.08.17 - 12:03

    Man(n) nicht, da hast du recht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Lidl Digital, Berlin, Leingarten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  1. A350-1000: Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert
    A350-1000
    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

    Airbus hat seine erste A350-1000 ausgeliefert, die um die zehn Prozent mehr Fluggäste transportieren kann. Die Konkurrenz ist vor allem die noch nicht fertige und noch größere Boeing 777X. Wir haben uns das Langstreckenjet angeschaut und werfen einen Blick in die Fabrik.

  2. Flightsim Labs: Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter
    Flightsim Labs
    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

    Ein Flugsimulator-Addon hat bei einigen Nutzern Malware installiert, um einen Cracker zu finden. Das problematische Vorgehen soll auch erfolgreich gewesen sein - wurde aber mittlerweile trotzdem eingestellt.

  3. Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
    Entdeckertour angespielt
    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

    Keine Kämpfe, dafür toll gemachtes Sightseeing mit Erklärungen über Pyramiden, Städte und den Alltag im alten Ägypten: Ubisoft hat die Entwicklertour für Assassin's Creed Origins als kostenlose Erweiterung veröffentlicht; sie erscheint auch als kostenpflichtiges Standalone-Programm für PC.


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55