1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Fingerabdrucksensor des…

Vermutlich schon falsch "antrainiert"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vermutlich schon falsch "antrainiert"

    Autor: Pecker 17.10.19 - 13:38

    Wenn die Folie schon drauf war, als der Abdruck angelernt wurde, dann kann ich mir durchaus vorstellen, dass durch die Folie ein derart "verwaschener" Abdruck aufgezeichnet wurde, dass dann praktisch jeder Fingerabdruck akzeptiert wird, da diese alle gleich verwaschen aussehen. Wenn dem so wäre, dann ist dieser Fall ganz anders zu bewerten.

  2. Re: Vermutlich schon falsch "antrainiert"

    Autor: mgutt 17.10.19 - 17:36

    So wird es gewesen sein. Nur warum hat die Software überhaupt was aufgezeichnet, was nicht mal ansatzweise was mit einem Fingerabdruck zu tun hat.

  3. Re: Vermutlich schon falsch "antrainiert"

    Autor: MarcusK 17.10.19 - 17:42

    mgutt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wird es gewesen sein. Nur warum hat die Software überhaupt was
    > aufgezeichnet, was nicht mal ansatzweise was mit einem Fingerabdruck zu tun
    > hat.

    vermutlich liefert ein Ultraschallsensor nur etwas was NIE wie ein Fingerabdruck aussieht. Es wird wohl eine Art Rauschmuster sein.

  4. Re: Vermutlich schon falsch "antrainiert"

    Autor: Niaxa 18.10.19 - 09:32

    Ich denke man wird mit dem Update jetzt markante Punkte festlegen, die vorhanden sein müssen beim Anlegen. Das wird sicher dazu führen, dass der Sensor langsamer wird. Schade.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden
  3. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,29€
  2. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  3. 9,99€
  4. 59,99€ (USK 18)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
CPU-Fertigung
Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
  2. Security Das Intel-ME-Chaos kommt
  3. Intel Arctic Sound Xe-HP-Grafik-Chiplets benötigen bis zu 500 Watt

Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz