Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Galaxy-Geräte haben eine…

NSA inside ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NSA inside ?

    Autor: CraWler 13.03.14 - 13:02

    Würde mich nicht wundern wenn entsprechende Funktionen zunehmen in die Hardware eingebaut werden. Das lässt sich dann auch nicht so leicht durch verwendung eines anderen Betriebsystems umgehen und kein Rootkitscanner der Welt wird in der lage sein vom OS aus so ein backdoor einfach erkennen zu können.

    Gerade wenn im Netz immer mehr verschlüsselt wird könnte so die Motivation die Hardwareebene zu kompromitieren zunehmen.

    ----------------------
    Ich bin Piratenpartei Wähler

  2. Re: NSA inside ?

    Autor: zonk 13.03.14 - 13:12

    @1 Ja

    @2 warum? Das Firmware image des Modems liegt ja rum und so kann natuerlich die Backdoor darin auch erkannt werden.

  3. Re: NSA inside ?

    Autor: elgooG 13.03.14 - 13:19

    Würde mich nicht wundern, wenn solche Backdoors sehr viel häufiger vorkommen als nur in ein paar Samsung-Smartphones. (Nicht nur) die Terroristen bei der NSA haben ja starkes Interesse genau in diese Richtung gezeigt, da sich so Verschlüsselung umgehen lässt. Bei Telefonen kommt noch dazu, dass jedes eindeutig identifizierbar zu einer bestimmten Person zugeordnet ist.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.14 13:19 durch elgooG.

  4. Re: NSA inside ?

    Autor: violator 13.03.14 - 13:34

    Ist nur die Frage warum es einen südkoreanischen Konzern interessieren sollte, was ein ausländischer Geheimdienst so will. ;)

  5. Re: NSA inside ?

    Autor: Wominator 13.03.14 - 13:38

    Mhmm,

    vielleicht eine nicht unerhebliche Menge an Geräten in den USA verkaufen und damit sie das dürfen, ein Gentlemanagreement mit den nette Mitarbeitern der NSA treffen?

    Gruß
    Womi

    If you make it idiot proof, someone will build a better idiot!

  6. Re: NSA inside ?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.03.14 - 13:39

    Vielleicht haben ja auch die Nordkoreaner den Code eingeschleust.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: NSA inside ?

    Autor: redwolf 13.03.14 - 13:44

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hanlon%E2%80%99s_Razor

  8. Re: NSA inside ?

    Autor: elgooG 13.03.14 - 14:00

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht haben ja auch die Nordkoreaner den Code eingeschleust.

    Ausgerechnet Nordkorea? Kein Hersteller aus Südkorea würde dort etwas fertigen können, oder wollen. Südkorea ist auf die USA angewiesen und Samsung hat zudem Niederlassungen und Tochterunternehmen in den USA bzw. baut auch Chips ein die wiederum von US-Firmen stammen. Es kann gut sein, dass Samsung also gar nichts davon weiß.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.14 14:01 durch elgooG.

  9. Re: NSA inside ?

    Autor: debattierer 13.03.14 - 14:10

    Backdoor um "Schadsoftware" zu verbreiten. Ich glaube nicht, dass gewöhnliche Datensammler technisch so weit gehen würden.
    Um was es hier geht betrifft wohl eher Geheimdienste!

  10. Re: NSA inside ?

    Autor: spiderbit 13.03.14 - 15:40

    ach na dann ists ja nimmer schlimm, wenn die geheimdienste auf alle geräte direkt immer ohne aufwand root-zugriff haben.

    Die wollen doch sicher nur unser bestes!

  11. Re: NSA inside ?

    Autor: debattierer 14.03.14 - 10:14

    so war das nicht gemeint. ich wollte nur die blauäugige überschrift von golem anprangern.
    klar ist es schlimm wenn geheimdienste so einen zugang haben.

  12. Re: NSA inside ?

    Autor: spiderbit 14.03.14 - 17:44

    ja sorry, hab dich wohl mit absicht leicht missverstanden ;) Der Frust den man manchmal hat muss ja wo hin ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Köln
  3. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Concardis GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,72€
  2. 32,99€
  3. 4,99€
  4. (-77%) 11,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

  1. Ladestation: Tesla eröffnet Supercharger für 1.500 Fahrzeuge täglich
    Ladestation
    Tesla eröffnet Supercharger für 1.500 Fahrzeuge täglich

    Tesla hat in Las Vegas eine Elektrofahrzeug-Ladestation eröffnet, mit der 1.500 Autos täglich geladen werden können.

  2. Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
    Indiegames-Rundschau
    Von Bananen und Astronauten

    In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.

  3. ADAC: Privaten Tiefgaragen fehlen Lademöglichkeiten
    ADAC
    Privaten Tiefgaragen fehlen Lademöglichkeiten

    In Tiefgaragen von Mehrfamilienhäusern gibt es laut einer Umfrage des ADAC kaum Lademöglichkeiten für Elektroautos - was sich in absehbarer Zeit wohl nicht ändern wird.


  1. 09:13

  2. 09:00

  3. 08:55

  4. 08:19

  5. 07:55

  6. 07:30

  7. 22:38

  8. 17:40