1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60…

Was passiert mit den Altgeräten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was passiert mit den Altgeräten?

    Autor: Vadammt 28.09.16 - 08:48

    Schön, dass Samsung an die Kunden denkt - aber jetzt liegen irgendwo tausende S7, die bis auf den Akku in tadellosem zustand sind... Toll! Würden sie den Akku einfach austauschbar machen, wäre das ökonomisch und ökologisch ein Gewinn.
    Vielleicht nicht zwingend für Samsung, aber die Leute, die dauernd von ihrem Hartz4 das neuste 1000¤ Handy abzahlen gibt es sowieso.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.09.16 08:49 durch Vadammt.

  2. Re: Was passiert mit den Altgeräten?

    Autor: Yeeeeeeeeha 28.09.16 - 14:34

    Vadammt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön, dass Samsung an die Kunden denkt - aber jetzt liegen irgendwo
    > tausende S7, die bis auf den Akku in tadellosem zustand sind... Toll!
    > Würden sie den Akku einfach austauschbar machen, wäre das ökonomisch und
    > ökologisch ein Gewinn.
    > Vielleicht nicht zwingend für Samsung, aber die Leute, die dauernd von
    > ihrem Hartz4 das neuste 1000¤ Handy abzahlen gibt es sowieso.

    Dir ist der Begriff "refurbished" bekannt?

    Die werden auseinandergenommen, gereinigt, kriegen einen neuen Akku rein, werden geprüft und gehen dann als Austauschgeräte wieder an Kunden raus. So wie das schon immer gemacht wird.

    Und nein, es ist nicht besser, das gleich an der Haustür zu machen.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Reuss GmbH & Co. KG, Berlin
  2. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  3. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  4. Schweizerische Bundesbahnen SBB, Bern (Schweiz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...
  2. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper