1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schadsoftware: Mebromi-Trojaner…

"Um einen Rechner [...] zu infizieren, ist [...] ein Windows nötig."

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "Um einen Rechner [...] zu infizieren, ist [...] ein Windows nötig."

    Autor: scrumm3r 12.09.11 - 13:21

    Wer hätte das gedacht ...

  2. Re: "Um einen Rechner [...] zu infizieren, ist [...] ein Windows nötig."

    Autor: kullerhamPster 12.09.11 - 13:43

    Für jedes Betriebssystem, das es einem Benutzer ermöglicht, Änderungen am BIOS vorzunehmen, wäre solch ein Trojaner denkbar. Mit Sicherheit braucht er dazu aber Admin/root-Rechte, die Software auch unter Windows eigentlich nicht automatisch hat.
    Insofern fehlt in der Analyse dieses Trojaners ein nicht ganz uninteressanter Teil.

  3. Re: "Um einen Rechner [...] zu infizieren, ist [...] ein Windows nötig."

    Autor: original registriert 12.09.11 - 13:44

    und was mache ich wenn meine intel und ppc macs gar kein bios haben?

    kann ich den schönen trojaner dann garnicht ausprobieren?

    :(

  4. Re: "Um einen Rechner [...] zu infizieren, ist [...] ein Windows nötig."

    Autor: original registriert 12.09.11 - 13:45

    lol, jetzt kapiere ich deine überschrift erst ...

  5. Re: "Um einen Rechner [...] zu infizieren, ist [...] ein Windows nötig."

    Autor: kullerhamPster 12.09.11 - 13:56

    original registriert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und was mache ich wenn meine intel und ppc macs gar kein bios haben?
    >
    > kann ich den schönen trojaner dann garnicht ausprobieren?
    >
    > :(

    Kannst ja beim Hersteller nachfragen, ob eine EFI-Version geplant ist ;-)

  6. Re: "Um einen Rechner [...] zu infizieren, ist [...] ein Windows nötig."

    Autor: Maxiklin 13.09.11 - 16:28

    original registriert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und was mache ich wenn meine intel und ppc macs gar kein bios haben?
    >
    > kann ich den schönen trojaner dann garnicht ausprobieren?
    >
    > :(

    Also den Mac oder intel pc zeige mir mal, der kein BIOS hat :) JEDER Rechner hat sowas, dein Handy ebenfalls, dein TV, selbst dein Elektrorasierer, im Grunde jedes technische Gerät, was du in die Steckdose steckst ^^.

    Rootrechte weiß ich garnicht ob man die braucht, müßte man mal austesten.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Applikationsverantwortlicher für IT-Fachverfahren (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Trainee IT (m/w/d)
    PHOENIX CONTACT E-Mobility GmbH, Schieder-Schwalenberg
  3. Webdeveloper/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  4. SAP Job - SAP IS-U Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Heidelberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (UVP 299€)
  2. (u. a. MSI RTX 3090 Ti für 1.249€, Gigabyte RTX 3090 für 1.099€, XFX RX 6900 XT für 799€)
  3. 899€ (günstig wie nie)
  4. u. a. Amazon-Geräte wie Fire TV Stick 4K Max)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de