1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schwer ausnutzbar: Die ungefixten…

Naja...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja...

    Autor: nehana 15.01.19 - 13:47

    ... die Lücken sind extrem schwer auszunutzen, deshalb werden sie praktisch kaum ausgenutzt, deshalb werden sie auch nicht gefixt, weil Aufwand und Nachteile die Gefahr überwiegen. Das Einzige was damit kollidiert ist die vorher hochstilisierte Dramatik. Nicht zuletzt durch Presse und News.

  2. Re: Naja...

    Autor: Quantium40 15.01.19 - 22:23

    nehana schrieb:
    > ... die Lücken sind extrem schwer auszunutzen

    Das haben wir auch schon von vielen anderen Lücken gedacht, bevor jemand den Trick raus hatte und die ach so harmlose Lücke plötzlich zur großen Gefahr wurde.

  3. Re: Naja...

    Autor: a user 16.01.19 - 11:31

    nehana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... die Lücken sind extrem schwer auszunutzen, deshalb werden sie praktisch
    > kaum ausgenutzt, deshalb werden sie auch nicht gefixt, weil Aufwand und
    > Nachteile die Gefahr überwiegen. Das Einzige was damit kollidiert ist die
    > vorher hochstilisierte Dramatik. Nicht zuletzt durch Presse und News.

    Sie werden so weit bekannt von "normalen Verbrechern" nicht genutzt, da der Aufwand ihre Resourcen in der Regel übersteigt.

    Regierungen aber haben ganz andere Möglichkeiten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. W.I.S. Sicherheit + Service GmbH & Co KG, Köln
  3. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  4. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Wochenangebote mit Ubisoft (u. a. Far Cry 5 - Gold Edition für 16,99€, Far Cry: Primal...
  2. 49,46€ (inkl. 10€ Direktabzug - Bestpreis!)
  3. (u. a. Lexar NS10 Lite SATA-SSD 240GB für 19,99€, Lexar JumpDrive S57 USB-Stick 128GB für 9...
  4. (u. a. Kensington Pro Fit Mid Size CL OPT U Maus für 17,49€, SPC Gear LIX Gaming-Maus für 22...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IT-Jobs: Feedback für Freelancer
    IT-Jobs
    Feedback für Freelancer

    Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
    Ein Bericht von Louisa Schmidt

    1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    Klassische Spielkonzepte: Retro, brandneu
    Klassische Spielkonzepte
    Retro, brandneu

    Aktuelle Games wie Iron Harvest, Desperados 3 und Wasteland 3 bringen Jahrzehnte alte Spielideen in die Gegenwart - und das mit Stil.
    Von Rainer Sigl

    1. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021
    2. Retro-Gaming Vic-20-Nachbau in Originalgröße für 120 Euro vorgestellt
    3. Retrogaming Odroids Selbstbau-Handheld bekommt USB-C und WLAN