1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Security: Das Intel-ME-Chaos kommt

Was heißt hier eigentlich nicht-reparierbar ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was heißt hier eigentlich nicht-reparierbar ?

    Autor: senf.dazu 07.03.20 - 18:08

    Gilt da nicht - nächste CPU bzw. Chipsatzgeneration - nächstes Spiel ?

    Aber wenn dem so ist fragt man sich schon warum man nicht statt des Motherboards dann lieber einen Security Token auswechseln muß ..

    .. und dann vielleicht auch die Systemsicherheit auch eher an einen eigenen Key als einen Intel Masterkey gekettet wär .. Zugang zum Netzwerk hat die ME ja anscheinend grundsätzlich - selbst wenn der Rechner selbst mal gerade inaktiv oder sogar nicht gebootet ist.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 07.03.20 18:18 durch senf.dazu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin
  3. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin
  4. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de