1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Security: Embedded Devices mit…

Security: Embedded Devices mit eingebetteten Sicherheitslücken

Wer Embedded Devices öffnen will, muss kein Experte sein. Entwickler von Spielekonsolen, Fernsehern und Media-Centern begehen immer wieder typische Fehler. Hacker haben es damit leicht und Benutzer erlangen uneingeschränkte Kontrolle über ihre eigenen Geräte.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Security: Embedded Devices mit eingebetteten Sicherheitslücken" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. JTAG-Schnittstelle? 1

    hackfin | 10.07.13 09:30 10.07.13 09:30

  2. Das Gegenteil ist Richtig! 13

    spiderbit | 08.07.13 11:11 09.07.13 08:32

  3. Re: Das Gegenteil ist Richtig!

    berlusio | 08.07.13 23:24 Das Thema wurde verschoben.

  4. krypto 4

    Maddi | 08.07.13 12:27 08.07.13 21:05

  5. Was hat das mit Security zu tun wenn ich die Kontrolle über mein eigenes Gerät erlange? 14

    Erdie | 08.07.13 10:58 08.07.13 18:29

  6. "Albtraum" 7

    w0zz | 08.07.13 11:25 08.07.13 13:25

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT-Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. CRM Solutions Expert (m/f/d)
    Allianz Deutschland AG, München
  3. Automotive Software Tester (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen, Braunschweig, München, Berlin
  4. IT-Mitarbeiter (w/m/d) für MS Windows in der Anwendungsbetreuung
    VRG IT GmbH', Oldenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AKRacing Master PRO für 319€ + 34,99€ Versand statt 449€ im Vergleich)
  2. 499€ (Vergleichspreis 679€)
  3. (u. a. Apple MacBooks im Angebot)
  4. 1.099€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de