Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Security: Neuer Bot nistet sich im…

Security: Neuer Bot nistet sich im Speicher ein

Ein neu entdeckter Bot arbeitet im Arbeitsspeicher und ist damit weitaus schwerer aufzuspüren. Die Infizierung erfolgt aber auf herkömmliche Weise. Noch handelt es sich um einen Prototyp.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was genau ist daran jetzt neu? 18

    thewayne | 14.02.13 15:40 17.02.13 09:48

  2. Ich verstehe das so.. 4

    DylanD09 | 14.02.13 18:10 15.02.13 13:37

  3. IAStorIcon.exe 7

    Hassashin | 15.02.13 00:28 15.02.13 10:57

  4. Der Artikel gibt Kaspersky Meldung nicht richtig wieder 2

    WhyNot123 | 15.02.13 09:46 15.02.13 10:10

  5. Klingt nach EA oder Valve 9

    Endwickler | 14.02.13 16:07 15.02.13 02:00

  6. @ Golem: Was sind Froscher? :) 6

    non_sense | 14.02.13 15:44 14.02.13 22:15

  7. Neuer Bot nistet sich in UEFI Firmware ein 3

    lala1 | 14.02.13 17:45 14.02.13 18:15

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  2. Consilia GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Passau
  3. Carmeq GmbH, Wolfsburg/Berlin
  4. Ruhrbahn GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 7,50€
  2. 13,99€
  3. (-90%) 0,80€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  1. Breitbandmessung: Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
    Breitbandmessung
    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

    Vertraglich vereinbarte Datenraten werden von den Breitbandanbietern weiterhin nicht eingehalten. Während es im Festnetz leichte Verbesserungen gibt, hat sich der Mobilfunk deutlich verschlechtert.

  2. Virtualisierung: Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support
    Virtualisierung
    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

    Bisher war die Verwendung von Linux als Gastsystem unter Virtualbox nicht immer ganz einfach. Die Treiber für die Unterstützung werden nun aber Teil des Mainline-Kernels und sollten so mittelfristig in allen Distributionen landen.

  3. DJI Copilot von Lacie: Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner
    DJI Copilot von Lacie
    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

    Insbesondere für Drohnenpiloten hat die Seagate-Tochter Lacie zusammen mit DJI eine mobile, akkubetriebene Festplatte entwickelt. Wer will, braucht dann keinen Rechner mehr zu starten, um seine Daten zu sichern. Es gibt aber Unklarheiten im Detail. Selbst Seagate weiß nicht, was die Festplatte genau beherrscht.


  1. 15:30

  2. 15:09

  3. 14:58

  4. 14:21

  5. 13:25

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 11:48