1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Security Nightmares 2012…

Wie geht das denn?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie geht das denn?

    Autor: blablub 31.12.11 - 18:55

    "Eines versicherte Cui aber noch: Es ist unmöglich, mittels der Schwachstelle einen Drucker in Flammen aufgehen zu lassen. Das hat er bereits bewiesen."

    Wie beweist man denn, dass etwas NICHT geht? Einmal probieren und nicht schaffen, heißt nicht automatisch, dass es nicht möglich ist. Man kann höchtens zeigen, dass es extrem unwahrscheinlich ist.

  2. Re: Wie geht das denn?

    Autor: Illy 31.12.11 - 19:24

    Auf den Gedanken dass ein Drucker eine unabhängige Schutz(ab)schaltung haben kann kommst du nicht, oder?

  3. Re: Wie geht das denn?

    Autor: theonlyone 31.12.11 - 21:41

    Illy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf den Gedanken dass ein Drucker eine unabhängige Schutz(ab)schaltung
    > haben kann kommst du nicht, oder?

    Wenn man es wirklich intensiv versuchen würde kann ich mir vorstellen das man es schaffen kann bei diversen Produkten.

    So ein Laster Drucker / Scanner / Plotter riesen Teil könnte man bestimmt irgendwie so stark überlasten das dadurch etwas passiert, kann ich mir zumindest durchaus vorstellen.


    Aber wer setzt sich da hin und versucht Drucker in Brand zu setzen ^^ ?

    *Irgendwer wird das aber sicher machen ; nur eine Frage der Zeit :P

  4. Re: Wie geht das denn?

    Autor: __destruct() 01.01.12 - 01:50

    Darauf, dass er die auch nicht haben kann, kommst du nicht, oder?

  5. Re: Wie geht das denn?

    Autor: Xstream 01.01.12 - 18:18

    bei dem modell um das es ging hat er es gezeigt indem er das heizelement mit einer externen stromversorgung mit viel leistung versehen hat (also ganz ohne software hack) und dabei hat sich zwar das papier etwas verfärbt nach einer viertelstunde aber die thermosicherung hat letztendlich das ding lahmgelegt lange bevor die für feuer nötigen temperaturen erreicht wurden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  2. Universität Potsdam, Potsdam
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43