1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Security: Unverschlüsselte App…

Samsungs Galaxy S3, S4 werden NIE ein Patch sehen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsungs Galaxy S3, S4 werden NIE ein Patch sehen...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 17.06.15 - 08:07

    So ist das leider.
    Kann einem aber auch bei HTC, Asus, Acer, Huawei und co. passieren...

    Deshalb: CyanogenMod - Buggy, aber Lücken werden geschlossen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Samsungs Galaxy S3, S4 werden NIE ein Patch sehen...

    Autor: Oldschooler 17.06.15 - 08:31

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ist das leider.
    > Kann einem aber auch bei HTC, Asus, Acer, Huawei und co. passieren...
    >
    > Deshalb: CyanogenMod - Buggy, aber Lücken werden geschlossen.

    Bevor man an seinem Handy rumfrickelt, wie wäre es denn damit sich ein Gerät eines Herstellers zu kaufen, der für einige Jahre Updates garantiert? Aber nein, geiz ist geil!

  3. Re: Samsungs Galaxy S3, S4 werden NIE ein Patch sehen...

    Autor: d0p3fish 17.06.15 - 08:44

    Ist für den Same Origin Policy Bug im mitgelieferten Browser eigentlich inzwischen ein fix verteilt wurden? ;D

  4. Re: Samsungs Galaxy S3, S4 werden NIE ein Patch sehen...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 17.06.15 - 08:44

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > So ist das leider.
    > > Kann einem aber auch bei HTC, Asus, Acer, Huawei und co. passieren...
    > >
    > > Deshalb: CyanogenMod - Buggy, aber Lücken werden geschlossen.
    >
    > Bevor man an seinem Handy rumfrickelt, wie wäre es denn damit sich ein
    > Gerät eines Herstellers zu kaufen, der für einige Jahre Updates garantiert?
    > Aber nein, geiz ist geil!

    Geiz? Spielst du auf die hässlichen und schlecht ausgestatteten Nexus-Modelle an? Nein, danke.

    Motorola? Ebenfalls schlecht ausgestattet...

    Sonst kenne ich keine Hersteller. Außerdem will ich kein vergewaltigtes Android.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Samsungs Galaxy S3, S4 werden NIE ein Patch sehen...

    Autor: violator 17.06.15 - 08:55

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bevor man an seinem Handy rumfrickelt, wie wäre es denn damit sich ein
    > Gerät eines Herstellers zu kaufen, der für einige Jahre Updates garantiert?

    Und welcher soll das sein?

  6. Re: Samsungs Galaxy S3, S4 werden NIE ein Patch sehen...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 17.06.15 - 08:57

    Vermutlich Google Nexus...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Samsungs Galaxy S3, S4 werden NIE ein Patch sehen...

    Autor: kosovafan 17.06.15 - 10:25

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vermutlich Google Nexus...

    Er sagte für Jahre, waren es beim Nexus nicht 18 Monate? Ich weiß ja nicht wie Jahre definiert wird, aber das Nexus klingt nicht nach Jahre.


    Mfg

    Die Logik ist die Logik der herrschenden Ordnung. Das Chaos ist die Liebe der Andersdenkenden.

  8. Re: Samsungs Galaxy S3, S4 werden NIE ein Patch sehen...

    Autor: plutoniumsulfat 17.06.15 - 11:03

    Aus welcher Glaskugel hast du denn die Information?

  9. Re: Samsungs Galaxy S3, S4 werden NIE ein Patch sehen...

    Autor: pythoneer 17.06.15 - 11:05

    kosovafan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er sagte für Jahre, waren es beim Nexus nicht 18 Monate? Ich weiß ja nicht
    > wie Jahre definiert wird, aber das Nexus klingt nicht nach Jahre.
    >
    > Mfg

    Mein Nexus4 wird seit zwei Jahren und sieben Monaten beupdated. Versprochen war das sicher nicht und ist wohl eher "Kulanz" und "Zufall" weil die Hardware wohl noch von der Software ohne große Probleme unterstützt werden kann. Zum Release von Android M wird dann sicher das neue Nexus gekauft – nach drei Jahren hat es seinen Dienst dann beendet und kann mit allen Updates dann in den Ruhestand gehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.06.15 11:06 durch pythoneer.

  10. Re: Samsungs Galaxy S3, S4 werden NIE ein Patch sehen...

    Autor: FreiGeistler 17.06.15 - 13:37

    > Bevor man an seinem Handy rumfrickelt, wie wäre es denn damit sich ein Gerät eines Herstellers zu kaufen, der für einige Jahre Updates garantiert? Aber nein, geiz ist geil!
    Wieso sollte ich für die Frickelei eines Herstellers was extra bezahlen wenn ich gute Software haben kann? Aber nein, was teuer ist MUSS ja super sein.

  11. Re: Samsungs Galaxy S3, S4 werden NIE ein Patch sehen...

    Autor: Anonymer Nutzer 18.06.15 - 04:57

    kosovafan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vermutlich Google Nexus...
    >
    > Er sagte für Jahre, waren es beim Nexus nicht 18 Monate? Ich weiß ja nicht
    > wie Jahre definiert wird, aber das Nexus klingt nicht nach Jahre.
    >
    > Mfg

    Nein,leider besteht die offizielle Aussage von Google aus zwei sehr speziellen Sätzen. Der Legende nach,hat ein hundertköpfiges Team aus Sprachwissenschaftlern und speziellen Krypto-Linguistikern monatelang daran gearbeitet.


    "Nexus-Geräte erhalten möglicherweise nicht die aktuelle Android-Version, wenn die Aktualisierung außerhalb des Updatezeitraums liegt. Das ist in der Regel etwa 18 Monate nach der Markteinführung des Geräts."


    Über die Bedeutung ist bisher nur wenig bekannt. Es gibt Grund zu der Annahme,dass Google an einem möglichst langem Support Zeitraum ein
    gesteigertes Interesse hat. Das liegt zum Teil einfach immer noch daran,dass Nexus Geräte ein zentraler Bestandteil des Entwicklungsprozesses für Android als Plattform sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Fr. Schiettinger KG, Brand
  3. Hays AG, Selb
  4. TU Dresden, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. FTTH: Deutsche Glasfaser und Htp beginnen gemeinsamen Netzausbau
    FTTH
    Deutsche Glasfaser und Htp beginnen gemeinsamen Netzausbau

    Der gemeinsame Ausbau von Deutsche Glasfaser und Htp ließ sich verkaufen. Auch die Anwohner haben sich an der Vorvermarktung beteiligt.

  2. Workstation-Grafikkarte: AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    Workstation-Grafikkarte
    AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss

    Bisher gab es die RDNA-Technik alias Navi nur für Spieler-Grafikkarten, das ändert sich mit der Radeon Pro W5700: Die ist Workstations gedacht und hat viele Displayports, darunter eine USB-C-Buchse.

  3. Modehändler: Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab
    Modehändler
    Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab

    Mit einer Zalando-Personalsoftware sollen sich Beschäftigte gegenseitig bewerten. "Eigentlich sind es Stasi-Methoden", meint ein Mitarbeiter. Doch die Firma verteidigt die Software.


  1. 18:54

  2. 18:52

  3. 18:23

  4. 18:21

  5. 16:54

  6. 16:17

  7. 16:02

  8. 15:38