Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Selektorenaffäre: Personelle…

Bauernopfer...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bauernopfer...

    Autor: Fuchur 17.12.15 - 12:38

    ... war ja klar.
    Dann ist das Volk wenigstens wieder ruhig.
    Entlassen wird quasi auch keiner.
    Versetzen ist die neue Strafe.

    Jetzt ist auch klar, wer die Verantwortung in dem Haufen trägt.
    Die, die den Laden offiziell "leiten" jedenfalls nicht.

  2. Re: Bauernopfer...

    Autor: Emulex 17.12.15 - 15:04

    Das ist das tragische, dass es hier "nur" harmlose Konsequenzen gibt, die im Zweifel garkeine sind.
    Die werden schön an nen ruhigen Platz versetzt und halten dafür den Rand.

    Würde man hier richtig aufräumen und die Konsequenzen wären strafrechtlicher Natur, dann würde das Kartenhaus schnell zusammenfallen und die betroffenen Bauernopfer würden Klartext reden.

    So aber ist es einzig und allein ein weiterer Baustein in der Vertuschung dieses Verrats am eigenen Volk.

  3. Re: Bauernopfer...

    Autor: Cok3.Zer0 17.12.15 - 17:13

    Ist das überhaupt gewollt? Natürlich gehen sie zu weit, missachten Regeln; wenn aber das Auspionieren von EU-"Freunden", die ihrerseits andere EU-Länder ausspionieren (z.B. England und Frankreich), verboten ist, sollte man sich fragen, was wir eigentlich wollen!

  4. Re: Bauernopfer...

    Autor: Emulex 17.12.15 - 17:31

    Cok3.Zer0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das überhaupt gewollt? Natürlich gehen sie zu weit, missachten Regeln;
    > wenn aber das Auspionieren von EU-"Freunden", die ihrerseits andere
    > EU-Länder ausspionieren (z.B. England und Frankreich), verboten ist, sollte
    > man sich fragen, was wir eigentlich wollen!

    Darüber kann man streiten.
    Worüber man nicht streiten kann ist, dass unkontrolliert Selektoren für einen fremden Geheimdienst gesetzt werden, die sich gegen unsere eigene Wirtschaft und das eigene Volk richten.

  5. Re: Bauernopfer...

    Autor: Cok3.Zer0 17.12.15 - 18:44

    Da muss man auf jeden Fall zustimmen. Hoffen wir, dass diese Sache aus Unfähigkeit geschehen ist.

  6. Re: Bauernopfer...

    Autor: elgooG 17.12.15 - 18:44

    Für Landesverrat sind diese Bauernopfer aber auch bequem raus gekommen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Ottweiler, Hermeskeil, Bitburg, Neuwied, Bad Neuenahr-Ahrweiler
  2. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  3. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  4. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

  1. Nvidia: Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik
    Nvidia
    Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    Gamescom 2019 Das versprochene Update mit Super-Duper-Grafik haben die Entwickler gestrichen, dafür erhält die PC-Version von Minecraft demnächst Raytracing.

  2. Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.

  3. Windows 10: Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden
    Windows 10
    Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden

    Microsoft plant offenbar, das Malprogramm Paint und die Textverarbeitung Wordpad in Windows 10 zu einer Option zu machen. Medienberichten zufolge findet sich dies schon in Entwickler-Builds.


  1. 09:18

  2. 09:10

  3. 09:06

  4. 08:49

  5. 07:50

  6. 07:31

  7. 07:14

  8. 14:34