1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Service Pack 1 für Windows 7…
  6. Them…

Solang sie nicht....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Braucht keiner mehr.

    Autor: Rm 21.03.10 - 15:09

    Lordi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum soll man alte Krücken übernehmen? Dank des neuen Startmenüs ist es
    > nicht mehr notwendig seinen Bildschirm zuzumüllen.
    > Windowstaste - Programmnamen eintippeln - Enter.
    >
    > Das ist derart bequem und effizient das ich mir das umständliche sortieren
    > der Ordner unter Programme spare.
    >
    > Dem alten Startmenü und der alten Taskleiste weine ich keine Träne
    > hinterher.

    Dem kann ich nur zu stimmen. Besonders hilfreich finde ich die neue Taskleiste aufm Server 08.

  2. Re: Solang sie nicht....

    Autor: lolnurnoch 21.03.10 - 18:37

    weis gar nicht wo ich anfangen soll was mich stört
    vllt mal mit dem nichtvorhandenen XP-Style inkl aller Auswirkungen
    wie lesbare Schriften, Menüleisten, Klassisches Startmenü, keine Platzverschwendung in der Taskleiste, Grosser roter X Button usw.
    Fehlende Menüs in Fenstern, unübersichtliche Konfiguration, der Explorer schwer zu bedienen.

    Ja tolle Designer haben die, unter der Haube mag ja alles besser sein aber das Handling ist mir ein Graus.

    Mag sein das jemand lieber irgendwas lieber eintipt im START,
    mich nervt sowas und 200 Programme merk ich mir auch nicht.

  3. Re: Solang sie nicht....

    Autor: wtf 21.03.10 - 19:34

    lolnurnoch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag sein das jemand lieber irgendwas lieber eintipt im START,
    > mich nervt sowas und 200 Programme merk ich mir auch nicht.

    WTF? Wozu braucht man 200 Programme? Kein Wunder, dass eure Rechner immer langsamer werden und irgendwann abstürzen! Bei den vielen Programmen, die sich gegenseitig, die Ressourcen klauen.

  4. Re: Solang sie nicht....

    Autor: Dalaii 22.03.10 - 10:27

    Wie du merkst dir die Programme nicht ?
    suchst du einfach lustig im startmenü bis dir was gefällt ? ^^

    Mit Alt blendet ihr die Menüleiste doch ein ? wo ist das Problem ?
    Euere wichtigsten Programme könnt ihr in win 7 in dem Startmenü fest tackern.
    weiterhin einfach in der Suchzeile die Anfangsbuchstaben des Programms eintippen und auch jedes doch so gut versteckte Programm wird angezeigt.
    Wenn das alles nicht hilft muss man die Maus doch nur über "Programme" ziehen und die alte Leiste mit Ordner erscheint.

    Klar man muss sich umgewöhnen, aber dann geht es schneller und effektiver.

    Ihr erinnert mich an meinen Opa:" ach Enkel, das ist nichts mehr für eueren alten"

    Ihr fangt schon an hinterherzuhinken.

  5. Re: Solang sie nicht....

    Autor: haha 22.03.10 - 10:52

    lolnurnoch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mag sein das jemand lieber irgendwas lieber eintipt im START,
    > mich nervt sowas und 200 Programme merk ich mir auch nicht.


    lol.. ja leider gibt es keine Icon suche oder so was... wtf 200 Programme?!

    Was geht wohl schneller? Beispiel:
    Suche Rechner (calc): Windowstaste klicken und "Rechner" schreiben langt auch nur "Rech" und Enter klicken päng er öffnet sich ODER
    ihn mühsam in den Menüs/ Desktop suchen??


    auch wenn du 1000 Programme hast weist ja was du machen willst was du öffnen willst schreib das mal dort rein.... oder startest du den PC und öffnest irgendein Program das du gerade siehst und arbeitest dann mit dem? lol Zufallsgenerator ... heute probier ich dieses Icon aus :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. CCS 365 GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 15,99€
  3. 4,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021