1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Shiru Cafe: Heißgetränk gegen Daten

zugegeben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. zugegeben

    Autor: My1 02.10.18 - 20:59

    ich muss sagen, dass ich einen deutlichen Vorteil daran sehe, die daten selbst abzugeben, da ich etwas Kontrolle hätte und nicht gestalkt werde dafür. ich hätte auch nix dagegen wenn ich im Browser oder so interessen festlegen könnte, dass man relevante Werbung ausspielen kann, ohne durchs ganze Internet getrackt zu werden.

    Asperger inside(tm)

  2. Re: zugegeben

    Autor: ElMario 03.10.18 - 11:28

    Entschuldigung ?

    Nur weil du live dabei bist, wie du deine ach so wichtigen Daten persönlich an jemanden übergibst...ist die Welt gleich in Ordnung ?

    Bitte was ? x'D

  3. Re: zugegeben

    Autor: gaym0r 03.10.18 - 14:28

    Lies nochmal.

  4. Re: zugegeben

    Autor: My1 03.10.18 - 14:39

    der punkt ist eher dass ich auch eine Kontrolle über die daten habe die abgegeben werden.

    das heißt bspw dass man nicht vom letzten geschenkeeinkauf oder so gejagt wird, obwohl das einen gar nicht interessiert.

    Asperger inside(tm)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landesbaudirektion Bayern, Nürnberg
  2. ALBIS PLASTIC GmbH, Hamburg
  3. Leonhard Weiss GmbH & Co. KG, Göppingen, Satteldorf
  4. Diehl Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. (-70%) 2,99€
  3. (-63%) 6,99€
  4. (-15%) 42,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de