1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sichere Kommunikation: SK Telecom…

Quantenverschlüsselung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Quantenverschlüsselung

    Autor: co 01.03.17 - 11:19

    Ist die Generierung von Zufallszahlen über so ein LED Photonen Emmitier-Verfahren gleich eine QuantenVerschlüsselung oder nur eine Quantenzufallszahlenerzeugung?

    zu den wenigen mm: auf die Größe kommts da wohl hoffentlich nicht an....

  2. Re: Quantenverschlüsselung

    Autor: Kleba 01.03.17 - 11:33

    co schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist die Generierung von Zufallszahlen über so ein LED Photonen
    > Emmitier-Verfahren gleich eine QuantenVerschlüsselung oder nur eine
    > Quantenzufallszahlenerzeugung?

    Der Chip ist erst mal nur für die Zufallszahlenerzeugung. Aus dem Artikel:

    > Es sei der kleinste Quantenzufallsgenerator (Quantum Random Number Generator,
    > QRNG), sagt SK Telecom

    > zu den wenigen mm: auf die Größe kommts da wohl hoffentlich nicht an....

    Je nachdem wo der Chip später überall Verwendung findet, ist die Größe schon relevant. Jede Platine hat nur begrenzt Platz. Und in IoT-Geräten (welches die Ziel-Sparte lt. Artikel ist), ist oft besonders wenig Platz.

  3. Re: Quantenverschlüsselung

    Autor: Sea 01.03.17 - 11:56

    ja irgendwie fehlt mir da auch was. Das Ding mag evtl. besonders gute Zufallszahlen generieren. Was das erfassen von Photonen aber mit "Quanten*" zu tun hat, ergibt sich mir erst mal nicht.

  4. Re: Quantenverschlüsselung

    Autor: maverick1977 01.03.17 - 12:36

    Sea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was das erfassen von Photonen aber mit "Quanten*"
    > zu tun hat, ergibt sich mir erst mal nicht.

    Es klingt einfach besser. ;o) Und selbst die Entwicklerfirma weiß, unter welchem Namen man Dinge teuer verkaufen kann, die für die Zukunft gedacht sind. Quantencomputer, Quantenkommunikation, Quantenverschlüsselung... Klingt doch voll nach Sci-Fi! :o)

  5. Re: Quantenverschlüsselung

    Autor: led02 01.03.17 - 12:36

    Vielleicht sollte dann die Überschrift angepasst werden, damit es nicht so nach Click-Bait stinkt...

  6. Re: Quantenverschlüsselung

    Autor: stulle 01.03.17 - 12:39

    Ich hätte hier bei der Überschrift auch an einen Quantenschlüsselaustausch gedacht. Aber das scheint es doch eher nicht zu sein. Für mich erschließt sich hier auch lediglich der Nutzen für die Zufallszahlengenerierung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 142,85€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Probefahrt mit E-Vito Tourer: Der Kleintransporter mit der großen Reichweite
Probefahrt mit E-Vito Tourer
Der Kleintransporter mit der großen Reichweite

Der E-Vito Tourer von Mercedes-Benz hat nicht nur einen deutlich größeren Akku bekommen. Auch neue Assistenzsysteme haben wir ausprobiert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatliche Förderung BMW erhält 60 Millionen Euro für Akkuforschung
  2. Geländewagen General Motors zeigt Elektro-Hummer
  3. Rivian Erste E-Pick-ups kommen im Juni 2021

Oneplus Nord im Test: Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen
Oneplus Nord im Test
Oneplus' starker Vorstoß in mittlere Preisregionen

Das Oneplus Nord ist kein Mittelklasse-Smartphone - dafür ist es zu gut. Für 400 Euro gibt es aktuell kaum ein Gerät mit vergleichbar gutem Ausstattungsmix.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Oneplus Nord kostet ab 400 Euro
  2. Smartphone Oneplus bestätigt Details zum neuen Nord