Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheit: Fünf von sechs Routern…

Welche Router sind sicher?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Router sind sicher?

    Autor: Joker86 05.10.18 - 12:10

    Wäre ja auch schön, wenn sie sagen würden welche Router nicht betroffen sind...

  2. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: hl_1001 05.10.18 - 12:14

    Der Umkehrschluss dürfte nicht richtig sein.
    Ich denke, es gibt untersucht Router und nicht untersuchte Router. Das die zweite Kategorie deswegen sicher ist, ist nicht bewiesen!

  3. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: ibsi 05.10.18 - 12:30

    Ne, aber sie haben quasi 2 Listen geschaffen:
    (alt, hier irrelevant): Alle Router

    neu, mit Lücken
    neu, ohne Lücken

    Da muss es doch eine Liste geben.

  4. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: wonoscho 05.10.18 - 12:37

    Ich spekuliere mal:
    Cisco Router sind sicher - aber teuer und ohne Fachkenntnisse schwer zu administrieren.

  5. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: xploded 05.10.18 - 12:52

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich spekuliere mal:
    > Cisco Router sind sicher - aber teuer und ohne Fachkenntnisse schwer zu
    > administrieren.

    Sie sind ihr Geld wert und eigentlich einfach zu administrieren. Aber ich würde nicht sagen, das sie sicher sind.

  6. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: rugel 05.10.18 - 12:57

    xploded schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie sind ihr Geld wert und eigentlich einfach zu administrieren. Aber ich
    > würde nicht sagen, das sie sicher sind.

    Da würde ich widersprechen. Was gerade in letzter Zeit da an Sicherheitslücken gefixt werden musste hinterlässt keinen guten Eindruck.
    Vorteil mag sein dass überhaupt gefixt wird.
    Persönlich komme ich mit Plastikmüll und *WRT noch am Besten zurecht. Lancom hatte ich auch einmal, halte deren Produkte aber für überteuerten Müll.

  7. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: KampfJoghurt 05.10.18 - 12:58

    https://www.ubnt.com/edgemax/edgerouter-x/

    Der soll ohne Lücken sein.
    Der hat sogar Smart-QoS was beim Zocken echt gut ist (kein Bufferbloat).

    LG

  8. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: Tautologiker 05.10.18 - 13:11

    Ich würde mal davon ausgehen, dass ein Turris Omnia eher auf der sicheren Seite zu finden ist. Der kriegt sehr zügig jeweils die neuesten Updates von OpenWRT.

    Ja, der ist nicht gerade ein Schnäppchen, aber ein fantastisches Gerät. Ich bin rundum zufrieden.

    https://omnia.turris.cz/

  9. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: oSu. 05.10.18 - 13:17

    Tautologiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde mal davon ausgehen, dass ein Turris Omnia eher auf der sicheren
    > Seite zu finden ist. Der kriegt sehr zügig jeweils die neuesten Updates von
    > OpenWRT.
    >
    > Ja, der ist nicht gerade ein Schnäppchen, aber ein fantastisches Gerät. Ich
    > bin rundum zufrieden.
    >
    > omnia.turris.cz

    Sorry, aber für den Preis ist das Gerät vollkommen uninteressant.
    Hat jemand einen Vorschlag in der Preisklasse bis 200 EUR?

  10. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: Sinnfrei 05.10.18 - 13:18

    Lol. Cisco-Router werden mit NSA-Backdoor ab Werk ausgeliefert ...

    __________________
    ...

  11. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: xploded 05.10.18 - 13:26

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tautologiker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich würde mal davon ausgehen, dass ein Turris Omnia eher auf der
    > sicheren
    > > Seite zu finden ist. Der kriegt sehr zügig jeweils die neuesten Updates
    > von
    > > OpenWRT.
    > >
    > > Ja, der ist nicht gerade ein Schnäppchen, aber ein fantastisches Gerät.
    > Ich
    > > bin rundum zufrieden.
    > >
    > > omnia.turris.cz
    >
    > Sorry, aber für den Preis ist das Gerät vollkommen uninteressant.
    > Hat jemand einen Vorschlag in der Preisklasse bis 200 EUR?

    Schau dir die APU2 Boards an, da landest du unter 200¤.

  12. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: Andy4444 05.10.18 - 13:52

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber für den Preis ist das Gerät vollkommen uninteressant.
    > Hat jemand einen Vorschlag in der Preisklasse bis 200 EUR?

    Im Grunde jeder openWRT fähige Router, die fangen bei 30¤ an. Ich bin mit meinem WRT-1200AC sehr zufrieden, der schafft 100MB/s als Server am esata port.

    Hier ist die Liste:
    https://openwrt.org/toh/

    PS: Es gibt auch noch https://dd-wrt.com was auf noch kleineren Geräten läuft, allerdings ist die Softwareauswahl kleiner.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.18 13:57 durch Andy4444.

  13. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: Argh 05.10.18 - 13:57

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich spekuliere mal:
    > Cisco Router sind sicher - aber teuer und ohne Fachkenntnisse schwer zu
    > administrieren.

    Äh, nein: https://cve.mitre.org/cgi-bin/cvekey.cgi?keyword=cisco+router
    AVM, ist ziemlich gut was sowas angeht: https://cve.mitre.org/cgi-bin/cvekey.cgi?keyword=avm
    ASUS ist im Vergleich zu Cisco auch noch echt gut: https://cve.mitre.org/cgi-bin/cvekey.cgi?keyword=asus+router

    Man muss dazu sagen, dass es nur die bekannten Lücken sind die dort abgebildet werden und trotz der Suche nach Routern da auch Cisco ASA also Firewalls mit dabei sind. Aber Cisco macht generell eigentlich einen ziemlich schlechten Job. Ich frage mich immer wieder, wieso die Leute das kaufen.

  14. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: nimmruht 05.10.18 - 14:15

    Die AVm CVE sind von 2015 wir haben 2018. Wer noch Fritz OS 6.3 betreibt ist selber schuld.

  15. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: GenXRoad 05.10.18 - 14:16

    Gibr im „Professionellen“ Bereich wenig Konkurenz ;)

    Wobei ich von den Ubiquiti EdgeMax Geräten beeindruckt bin (ins RZ würde ich sie noch nicht stellen) aber mal noch 1-2 Jahre und dann erreichen die auch ordentliche Werte zu echt guten Preisen (wobei die Preise wohl noch steigen werden)


    Zuhause habe ich einen ER-4 und eine ES-Lite-24 bin begeistert von den beiden Geräten.

  16. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: Argh 05.10.18 - 14:18

    nimmruht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die AVm CVE sind von 2015 wir haben 2018. Wer noch Fritz OS 6.3 betreibt
    > ist selber schuld.

    Das bestätigt das was ich sagte. AVM macht ein verdammt guten Job. Für nen "Plasterouter"-Hersteller. (Nicht meine Wort, das kommt immer von Cisco Verfechtern.)

  17. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: Argh 05.10.18 - 14:19

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tautologiker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich würde mal davon ausgehen, dass ein Turris Omnia eher auf der
    > sicheren
    > > Seite zu finden ist. Der kriegt sehr zügig jeweils die neuesten Updates
    > von
    > > OpenWRT.
    > >
    > > Ja, der ist nicht gerade ein Schnäppchen, aber ein fantastisches Gerät.
    > Ich
    > > bin rundum zufrieden.
    > >
    > > omnia.turris.cz
    >
    > Sorry, aber für den Preis ist das Gerät vollkommen uninteressant.
    > Hat jemand einen Vorschlag in der Preisklasse bis 200 EUR?

    Fritzbox 7490 z.B. oder wenn unter VDSL80, dann eine 7390, wobei die bald keine Updates mehr bekommen dürfte.

  18. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: wonoscho 05.10.18 - 14:29

    Ja, diese Behauptung kenne ich.

    Allerdings gibt es nirgends auch nur die Spur eines Beweises dafür.
    Falls ich mich irre und du seriöse Beweise für diese Behaupung kennst,
    bin ich für einsprechende Infos dankbar.

  19. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: wonoscho 05.10.18 - 14:37

    So so, „würdest du nicht sagen“.

    Im Umkehrschluss würde das bedeuten, die Netzwerk-Infrastruktur der meisten kommerziell betriebenen Netzwerke ist unsicher / angreifbar.

    Ich hoffe doch, das glaubst du selber nicht.

    Dann wäre Cisco - wegen erwiesener Unfähigkeit - längst vom Markt verschwunden.
    Die Kisten werden immerhin weltweit auch an sicherheitkritischen Stellen eingesetzt.

  20. Re: Welche Router sind sicher?

    Autor: Argh 05.10.18 - 14:40

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, diese Behauptung kenne ich.
    >
    > Allerdings gibt es nirgends auch nur die Spur eines Beweises dafür.
    > Falls ich mich irre und du seriöse Beweise für diese Behaupung kennst,
    > bin ich für einsprechende Infos dankbar.

    Hier bitte:
    https://cve.circl.lu/cve/CVE-2018-0222

    Money Quote:
    remote attacker to log in to an affected system by using an administrative account that has default, static user credentials.

    Hier nochmal eine Aufschlüsselung einiger Highlights:
    https://www.tomshardware.com/news/cisco-backdoor-hardcoded-accounts-software,37480.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.18 14:45 durch Argh.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  2. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Ottweiler, Hermeskeil, Bitburg, Neuwied, Bad Neuenahr-Ahrweiler
  3. Europa-Universität Flensburg, Flensburg
  4. Dataport, verschiedene Einsatzorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 99€ in einigen Märkten. Online nicht mehr verfügbar)
  2. (u. a. 49" für 619,99€ statt 748,90€ im Vergleich)
  3. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 97,68€ + Versand)
  4. 198,04€ + Versand mit Gutschein: NBBTUF15 (Vergleichspreis 232,90€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55