Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheit: "Mit Linux Mint würde ich…

linux mint ist genau wie ubuntu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. linux mint ist genau wie ubuntu.

    Autor: Arcardy 19.11.13 - 15:25

    nur in gruen antstatt orange.
    ich seh da wirklich keine grossen unterschiede.

    ausserdem: debian koennt ich auch mal testen.

    Die drei Menschen, die am meisten in der IT-Welt bewirkt haben, sind ...
    *Zensiert*

  2. Re: linux mint ist genau wie ubuntu.

    Autor: DeathMD 19.11.13 - 15:31

    Mir kommt vor es entfernt sich immer mehr von Ubuntu, mal sehen wo es hingeht, wenns mir nicht mehr gefällt versuch ich eben eine andere Distro bzw. will ich sowieso mal auf Debian wechseln, derweil bleib ich bei Mint.

  3. Re: linux mint ist genau wie ubuntu.

    Autor: Arcardy 19.11.13 - 15:38

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir kommt vor es entfernt sich immer mehr von Ubuntu, mal sehen wo es
    > hingeht, wenns mir nicht mehr gefällt versuch ich eben eine andere Distro
    > bzw. will ich sowieso mal auf Debian wechseln, derweil bleib ich bei Mint.


    weswegen denkst du das?
    ich wuerd wenn schon sagen: ubuntu entfernt sich von mint.
    aber mal wirklich: auf ubuntu hab ich die selbe oberflaeche installiert wie auf mint.
    ich kann auf beiden systemen alles machen.
    wo genau gibt es denn groessere unterschiede?

    Die drei Menschen, die am meisten in der IT-Welt bewirkt haben, sind ...
    *Zensiert*

  4. Re: linux mint ist genau wie ubuntu.

    Autor: DeathMD 19.11.13 - 15:46

    Ok stimmt wahrscheinlich, Ubuntu entfernt sich von Mint. Klar kannst du die selben Dinge unter Ubuntu machen, nur verfolgen sie mittlerweile andere Wege. Wenn du unter Ubuntu Cinnamon installierst wird es sich bestimmt nicht viel anders anfühlen, das ist klar. Ich nehm dann eben gleich Mint und erspar mir die Installation.

  5. Re: linux mint ist genau wie ubuntu.

    Autor: EvilSheep 20.11.13 - 14:08

    Ja ok Mint ist nahe an Ubuntu. Nahe an dem Ubuntu vor Mir/Unitiy und dem Misst.
    Nahe an dem was viele User dazu gebracht hat gerne mit Ubuntu zu arbeiten.

    Aber heute noch zu sagen Mint wäre nahe an dem was aus Ubuntu geworden ist. Nicht wirklich.

    Mint hat noch gut strukturierte Menus. Einstellungen werden nicht versteckt oder komplett weggenomen.
    Mint ist so wie Ubuntu hätte werden/bleiben sollen.

  6. Re: linux mint ist genau wie ubuntu.

    Autor: tibrob 20.11.13 - 18:06

    Mir persönlich gefällt Unity, da ich damit nahezu alles vollständig und komfortabel mit der Tastatur bedienen kann - wie bei Win8 auch. Bei den klassischen Startmenüs muss ich mich meist mühsam durch die Menüs quälen ... ne, muss nicht sein.

    Davon abgesehen benutzte ich Linux eh sehr ungern, von daher ist es wohl auch egal :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, München, Vierkirchen
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  4. MKT Krankentransport Schmitt / Obermeier OHG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  2. (heute u. a. Saugroboter)
  3. 149€
  4. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      1. Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test
        Docsis 3.1 Remote-MACPHY
        10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

        Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik fand dazu jetzt erfolgreich statt.

      2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
        Sindelfingen
        Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

        In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

      3. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
        Load Balancer
        HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

        In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.


      1. 18:42

      2. 16:53

      3. 15:35

      4. 14:23

      5. 12:30

      6. 12:04

      7. 11:34

      8. 11:22