1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitsaudit: US…

Irreführende Überschrift

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irreführende Überschrift

    Autor: schap23 08.03.18 - 12:19

    Das Problem ist doch nicht, daß Windows benutzt wird, sondern daß die benutzten Windows-Versionen veraltet und falsch konfiguriert sind.

    Mit einem Linux oder MacOS auf dem Stand von vor 5 Jahren und dazu mit Konfigurationsfehlern stünden die in keiner Weise besser da.

  2. Re: Irreführende Überschrift

    Autor: /mecki78 08.03.18 - 17:14

    schap23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem ist doch nicht, daß Windows benutzt wird, sondern daß die
    > benutzten Windows-Versionen veraltet und falsch konfiguriert sind.

    Und damit ist es eben doch das Problem, dass sie Windows benutzten, weil der Grund warum deren Windows veraltet ist, ist primär der, das eine neue Windows Version eine neue Lizenz braucht und wieder Geld kostet. Installierst du aber heute ein CentOS, dann kannst du das auf ewig aktuell halten ohne das dabei jemals Lizenzkosten entstehen. Es gibt sogar diverse Linux Distributionen, die gar keine dedizierten Major Versionen haben, sprich, stell dir ein Windows vor, dass immer das gleiche Windows bleibt und für alle Ewigkeit von Microsoft mit kostenlosen Updates versorgt wird. So etwas würde nicht veralten, solange der Admin eben das automatische Update nicht abschaltet.

    /Mecki

  3. Re: Irreführende Überschrift

    Autor: Argh 09.03.18 - 08:52

    /mecki78 schrieb:
    Es gibt sogar diverse
    > stell dir ein Windows vor, dass immer das gleiche Windows bleibt
    > und für alle Ewigkeit von Microsoft mit kostenlosen Updates versorgt wird.
    > So etwas würde nicht veralten, solange der Admin eben das automatische
    > Update nicht abschaltet.

    Stell Dir vor, in etwas abgewandelter Form mit einmaligen Lizenzkosten gibt es das.
    Heißt Windows 10.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hammer GmbH & Co. KG, Eschweiler
  2. SySS GmbH, Tübingen
  3. Deutsche Welle, Bonn
  4. ENERCON GmbH, Aurich bei Emden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 4,99€
  2. 4,65€
  3. (-92%) 0,75€
  4. 4,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30