1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitsleck im 1&1 Webmailer 2.0

Drum

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Drum

    Autor: zt 04.11.09 - 15:02

    nimmt man ja auch Strato als Wald-und-Wiesen-Provider und hofft das United Scheißdreck bitte Strato nicht aufkauft.

  2. Re: Drum

    Autor: Tino 04.11.09 - 15:31

    Bei Strato kann man im fremde Termine mitlesen indem man einfach die ID anpasst. Ist also auch nicht besser :D

  3. Re: Drum

    Autor: fazit 04.11.09 - 16:11

    rootserver rulez

  4. Re: Drum

    Autor: LaylaD 05.11.09 - 04:23

    fazit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rootserver rulez
    so ist es! wen ich domains und e-mail addys an dritte vertickern will nehme ich sicher nix von der stange. dann darf ich mich auch nicht wundern wenn's anschließend in die hose geht.

  5. Re: Drum

    Autor: Marcello 05.11.09 - 06:15

    Zumal 1&1 das auch für die meisten (wenn nicht alle) Pakete ausschliesst:
    http://hilfe-center.1und1.de/server/exklusiv_server/2.html

    Ich finde der neue Open-Xchange Webmailer ist das nützlichste 1&1 Produkt seit geschnitten Brot :) Da kann sich Gmail mal ne dicke Scheibe abschneiden mit Ihrem Spionagetool.

    Ungklücklich wer Vertragsbruch bei 1&1 begeht und seine persönlichen Email Accounts an Dritte vermietet.

    Wir nutzen im Unternehmen auch Open-Xchange - so wie ich Open-Xchange kennengelernt habe gibt es dafür längst einen Schalter um das Globale Addressbuch abzuschalten, und wenn nicht bauen Sie ihn garantiert schnell und unkompliziert ein.

    Ich frage morgen mal uneren Admin.

    Es grüßt,
    Marcello

  6. Re: Drum

    Autor: Toaotc 05.11.09 - 07:35

    Marcello schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde der neue Open-Xchange Webmailer ist das nützlichste 1&1 Produkt
    > seit geschnitten Brot :) …

    Ääh… 1&1 wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit weder an der Entwicklung noch an der Vermarktung oder dem Verkauf von geschnittenem Brot beteiligt (gewesen) sein.

    ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Bayreuth, Augsburg
  4. cadooz rewards GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8 Netzwerkkabel für 17,90€)
  2. 679€ (inkl. 60€-Rabatt + 60€-Gutschein - Release: 01.06.)
  3. 1.199€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme