1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücke: Forscherin kann…

Einen Bounty

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einen Bounty

    Autor: wertzuiop 28.10.19 - 14:06

    Golem wieder mal höchste Denglisch Sprachqualität mit theoretisch korrektem Artikel.

  2. Re: Einen Bounty

    Autor: TrollNo1 28.10.19 - 14:13

    Es gibt eben noch keine richtige Übersetzung für Bug Bounty. Selbst Wikipedia hat das englische Wort

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bug-Bounty-Programm

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: Einen Bounty

    Autor: tian 28.10.19 - 14:23

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt eben noch keine richtige Übersetzung für Bug Bounty. Selbst
    > Wikipedia hat das englische Wort
    >
    > de.wikipedia.org


    Dann nimmt man halt eine verständliche Umschreibung wie "eine Belohnung für das Melden des Fehlers".

  4. Re: Einen Bounty

    Autor: wertzuiop 28.10.19 - 14:48

    tian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TrollNo1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt eben noch keine richtige Übersetzung für Bug Bounty. Selbst
    > > Wikipedia hat das englische Wort
    > >
    > > de.wikipedia.org
    >
    > Dann nimmt man halt eine verständliche Umschreibung wie "eine Belohnung für
    > das Melden des Fehlers".


    Das wäre ja zu einfach!

  5. Re: Einen Bounty

    Autor: Hotohori 28.10.19 - 14:48

    tian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TrollNo1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt eben noch keine richtige Übersetzung für Bug Bounty. Selbst
    > > Wikipedia hat das englische Wort
    > >
    > > de.wikipedia.org
    >
    > Dann nimmt man halt eine verständliche Umschreibung wie "eine Belohnung für
    > das Melden des Fehlers".

    Oder man lernt einfach neue Begriffe kennen.

  6. Re: Einen Bounty

    Autor: TrollNo1 28.10.19 - 14:49

    Und statt Computer schreiben wir "Maschine zur elektronisch unterstützten Berechnung von Werten"?

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  7. Re: Einen Bounty

    Autor: svt (Golem.de) 28.10.19 - 15:15

    Es sollte eigentlich auch Bug Bounty heißen, wir haben das korrigiert. Das wird als feststehender Begriff auch im Deutschen verwendet - und so wird auch klar, dass es nicht um Schokoriegel geht. ;)

  8. Re: Einen Bounty

    Autor: TrollNo1 28.10.19 - 15:17

    Keine Schokoriegel? T_T

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  9. Re: Einen Bounty

    Autor: BrechMichel 28.10.19 - 15:40

    Der "Bug bounty" war dass der Hacker 10,000 Katzen auf einmal füttern durfte.. In nem Streichelzoo muss man ja schließlich auch dafür bezahlen...

  10. Re: Einen Bounty

    Autor: Hotohori 28.10.19 - 17:45

    Das ist ja eh noch mal so ein Ding.

    Es ist eine Sache, dass man in so ein Gerät recht einfach eindringen kann und da extrem viel machen kann. Aber noch mal eine andere Sache, wenn eine einzige Person in sehr kurzer Zeit so leicht Zugang zu 10.000+ Geräte bekommt. Und wäre das Gerät noch verbreiterter, könnte man da sicherlich noch 1-3 Nullen hinten dranhängen.

  11. Re: Einen Bounty

    Autor: Offen 28.10.19 - 18:37

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und statt Computer schreiben wir "Maschine zur elektronisch unterstützten
    > Berechnung von Werten"?

    Rechner. Das ist sogar einen Buchstaben kürzer ;)

  12. Wer im Glas Haus sitzt

    Autor: janoP 29.10.19 - 03:50

    Einen Anglizismus zu benutzen, ist immer noch eine korrekte Benutzung der deutschen Sprache. Es gibt auch viele Latinismen, die schon seit Jahr Zehnten im Wörter Buch stehen. Aber wer bei anderen die Denglisch Sprachqualität bemängelt, sollte vielleicht mal darauf achten, sich selbst nicht bei der Wort Trennung zu sehr vom Englischen inspirieren zu lassen. ;)

  13. Re: Einen Bounty

    Autor: interlingueX 29.10.19 - 17:31

    „Fehlerprämie“... aber nachdem „Bug“ hier nix mit Schiffen zu tun hat, sondern sich etabliert hat als Begriff für...

    Bin ich jetzt der einzige, der einen Schokoriegel an 'ne Galionsfigur photoshoppen möchte?

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    I don't judge people based on race, creed, color or gender. I judge people based on spelling, grammar, punctuation and sentence structure.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. KaiTech IT-Systems GmbH, Paderborn
  3. i22 Digitalagentur GmbH, Bonn
  4. Standard Life Versicherung, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)
  2. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)
  3. (u. a. Quantum Break für 7,99€ und The Flame in the Flood für 2,99€)
  4. 159,92€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  2. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.

  3. Recycling: Ausgemusterte Windräder enden als Geländefüllmaterial
    Recycling
    Ausgemusterte Windräder enden als Geländefüllmaterial

    Windkraftwerke gelten als Möglichkeit, grünen Strom zu erzeugen - mithin als umweltfreundlich. Das gilt zwar während des Betriebs. Doch danach sieht es anders aus.


  1. 17:17

  2. 16:48

  3. 16:30

  4. 16:22

  5. 16:15

  6. 15:08

  7. 14:47

  8. 14:20