1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücke: Forscherin kann…

Leicht OT: Nur Trockenfutter?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: TrollNo1 28.10.19 - 14:15

    Das Ding kann bzw. sollte nur Trockenfutter beinhalten, oder?

    Ist beim Hund evtl. noch ok (wobei sich mir da die Frage stellt, wo der Hund hinmacht, wenn man spontan über Nacht weg ist und der Hund allein zuhause).

    Aber bei meinen Katzen wäre das nur mit Nassfutter praktikabel.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  2. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: Eheran 28.10.19 - 14:20

    Katzen können kein Trockenfutter essen...?

  3. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: stoney0815 28.10.19 - 14:29

    Mit Nassfutter wäre das wohl eine ziemliche Sauerei.

    Unsere Katzen mögen ihr Trockenfutter (je teuer und je kleiner abgepackt - desto lieber) unsere Kätzin frisst sogar kaum was anderes.

  4. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: jayjay 28.10.19 - 14:30

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Katzen können kein Trockenfutter essen...?


    Können schon, aber gesund ist das für die Katze nicht, da Katzen einen Großteil Ihrer Flüssigkeit mit der Nahrung aufnehmen.

  5. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: M.P. 28.10.19 - 14:39

    Geschlossene Dose und Dosenöffner in den Automaten packen ;-)

  6. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: Hotohori 28.10.19 - 14:47

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Katzen können kein Trockenfutter essen...?
    >
    > Können schon, aber gesund ist das für die Katze nicht, da Katzen einen
    > Großteil Ihrer Flüssigkeit mit der Nahrung aufnehmen.

    Schale Wasser? Unsere Katze hatte damals immer eine neben dem Essen stehen.

  7. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: TrollNo1 28.10.19 - 14:55

    Versuchen wir immer wieder, wird nicht angenommen. Die saufen draußen aus jeder Pfütze, aber das gute Wasser drin wird verschmäht. Außer wir nähern uns den 35-40 Grad. Dann wird doch Wasser angenommen.

    Aber ja, es geht um die Flüssigkeitsaufnahme. Deswegen das Nassfutter.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  8. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: TrollNo1 28.10.19 - 14:56

    Einer unserer Katrer liebt auch sein Trockenfutter und ist sagen wir mal 80% das. Aber beide freuen sich tierisch (*g*) über ein frisches Nassfutter.

    ich müsste eine Schere für die Tütchen einbauen, dann noch ne Kipp-und Schüttelmechanik... Und einmal am Tag eine feuchte Reinigung...

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  9. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: Kakiss 28.10.19 - 14:57

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ding kann bzw. sollte nur Trockenfutter beinhalten, oder?
    >
    > Ist beim Hund evtl. noch ok (wobei sich mir da die Frage stellt, wo der
    > Hund hinmacht, wenn man spontan über Nacht weg ist und der Hund allein
    > zuhause).
    >
    > Aber bei meinen Katzen wäre das nur mit Nassfutter praktikabel.

    Ich hab mal einen Automaten "ausprobiert", dieser war für Nassfutter konzipiert, unter die Schale konnte man ein Kühlpack legen, damit es frischer bleibt.
    Ausprobiert in Klammern, weil die Mechanik sehr billig war, der Motor klang, als ob er gleich verreckt und die Abdeckung konnte man im geschloßenen Zustand leicht anheben.
    Hab es sofort zurückgeschickt.

    Mein Kater hätte das Ding ohne Probleme zerlegt, selbst meine Katze, die da eher zurückhaltender ist, hätte den Deckel aufbekommen.

    Vielleicht gibt es da inzwischen andere Marken und Modelle, die besser funktionieren.

  10. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: Kakiss 28.10.19 - 15:00

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versuchen wir immer wieder, wird nicht angenommen. Die saufen draußen aus
    > jeder Pfütze, aber das gute Wasser drin wird verschmäht. Außer wir nähern
    > uns den 35-40 Grad. Dann wird doch Wasser angenommen.
    >
    > Aber ja, es geht um die Flüssigkeitsaufnahme. Deswegen das Nassfutter.

    Falls nicht schon probiert, das Wasser irgendwo anders hin tun.
    Bei mir stehts im Wohnzimmer, dort trinken sie dann öfter mal draus.

    Viele Katzen schmähen Wasser neben dem Essen, da sie fürchten, das Essen könnte das Wasser verunreinigen.

  11. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: TrollNo1 28.10.19 - 15:03

    Ok danke. BIn mir grad nicht sicher, ob wir das schon gemacht haben. Aktuell ists eh nass genug und die würden gar nix trinken. Im Frühling bis Frühsommer dann wieder.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  12. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: jayjay 28.10.19 - 15:16

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geschlossene Dose und Dosenöffner in den Automaten packen ;-)


    Ich seh da schon das nächste Kickstarterprojekt aus Berlin vor meinen Augen, Katzenfutterstation mit proprietären Dosen, die man im Abo wöchentlich geliefert bekommt. Das Gerät kostet mindestens 700¤ und das Katzenfutterabo 20¤/Woche. Bedienbar selbstverständlich nur über das Internet mit einer App, auch wenn man direkt neben dem Gerät steht.

  13. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: TrollNo1 28.10.19 - 15:21

    Du hast vergessen, dass die Maschine nur 70% des Futters aus der Dose bekommt.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  14. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: BrechMichel 28.10.19 - 15:35

    ... und die Dosen mit einem Barcode versehen sind dass man kein alternatives Futter mehr kaufen kann. Das wird dann das nächste Startup von diesem Kaffeefuzies Bonaverde



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.19 15:35 durch BrechMichel.

  15. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: elgooG 28.10.19 - 15:50

    Solltest du versuchen. Die Vorposter haben da schon recht. Steht die Schale Wasser gleich neben dem Fressnapf verschmähen die Stubentieger selbst das klarste Nass. Bei mir half es schon die Schale am Anderen Ende des Raums aufzustellen. ;-)

    Davor hat die Katze die Schale Wasser immer ignoriert und hat aus dem Aquarium getrunken, was nicht immer ungefährlich ist.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.19 15:52 durch elgooG.

  16. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: BrechMichel 28.10.19 - 16:04

    Bei uns hat n Tischspringbrunnen aus m Lidl geholfen... Unsere Katzen saufen sonst nur Wasser was frisch aus dem Wasserhan kommt oder mind. 1 Monat in nem dreckigen Eimer abgestanden hat...

  17. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: FreiGeistler 28.10.19 - 16:43

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ding kann bzw. sollte nur Trockenfutter beinhalten, oder?
    >
    > Ist beim Hund evtl. noch ok (wobei sich mir da die Frage stellt, wo der
    > Hund hinmacht, wenn man spontan über Nacht weg ist und der Hund allein
    > zuhause).
    >
    > Aber bei meinen Katzen wäre das nur mit Nassfutter praktikabel.

    Ist so ein IoT-Dingens, mit der Hauptfunktion "Smart". "Füttern" ist da nur Verpackung, um die Daten-Zapfsäule an die Leute zu bringen. Deshalb ist der Füttermechanismus simpel und billig. Die Daten-Zapfsäule ist natürlich ebenfalls in billig abgesichert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.19 16:45 durch FreiGeistler.

  18. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: TrollNo1 29.10.19 - 07:00

    Oder von den Saftpressern :D Wo man von Hand mehr Saft aus den Tüten drücken konnte als die Maschine. ;)

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  19. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: TrollNo1 29.10.19 - 07:01

    Jaja, das kenne ich nur zu gut. Nun denn, wir werden es versuchen ;) Danke euch allen.

    Und trotzdem gibts das Ding nicht für Nassfutter

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  20. Re: Leicht OT: Nur Trockenfutter?

    Autor: BlindSeer 29.10.19 - 08:28

    Wir hatten extra einen Katzenbrunnen gekauft... Ergebnis: Schnuppern, Nase rümpfen, weg gehen, dafür trotz Filter massig Reinigungsarbeit. Das kleine Schälchen mit Wasser wird hingegen ab und zu benutzt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dmTech GmbH, Karlsruhe
  2. Modis, Karlsruhe
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 1,99€
  3. (-58%) 24,99€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47