1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücke: Harmlose iOS-Apps…

war klar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. war klar

    Autor: JeanClaudeBaktiste 09.11.11 - 11:03

    wer im massenmarkt ankommt wird zwangsläufig unsicher.

    letzer kandidat auf dem prüfstand: wp7

  2. Re: war klar

    Autor: Der Supporter 09.11.11 - 11:07

    Das Apple App Store System hat bisher in 99% der Fälle funktioniert. Die Lücke hat bisher erst Charlie Miller nach langer, harter Arbeit gefunden. Sie wird geschlossen werden.

    Für WP7 gibt es ja leider fast keine Prüfer. Und auch die neuen Nokia Telefone werden im wichtigsten Markt, den USA, floppen. Zu teuer, zu wenig auf der Höhe der Zeit.
    Da hast du mein Wort drauf.

  3. Re: war klar

    Autor: samy 09.11.11 - 11:10

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Apple App Store System hat bisher in 99% der Fälle funktioniert.

    So woher stammt diese Zahl?? Von Apple, von Fanboys, oder von einem unabhängigen Sicherheitsexperten??

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  4. Re: war klar

    Autor: AndyMt 09.11.11 - 11:15

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Apple App Store System hat bisher in 99% der Fälle funktioniert. Die
    > Lücke hat bisher erst Charlie Miller nach langer, harter Arbeit gefunden.
    > Sie wird geschlossen werden.
    Darum geht es nicht - durch die Art wie Apple mit Miller umspringt, werden zukünftige Lücken evtl. gar nicht mehr aufgedeckt. Den Schaden hat am Schluss der Kunde, der zu den Nutzern der 1% Apps gehört...

  5. Re: war klar

    Autor: JeanClaudeBaktiste 09.11.11 - 11:23

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Apple App Store System hat bisher in 99% der Fälle funktioniert. Die
    > Lücke hat bisher erst Charlie Miller nach langer, harter Arbeit gefunden.
    > Sie wird geschlossen werden.

    das einzige was geschlossen wurde ist sein account ^^

    >
    > Für WP7 gibt es ja leider fast keine Prüfer. Und auch die neuen Nokia
    > Telefone werden im wichtigsten Markt, den USA, floppen. Zu teuer, zu wenig
    > auf der Höhe der Zeit.
    > Da hast du mein Wort drauf.

    die sind einfach sexy. und das os ist unschlagbar. was soll der tehnische firlefanz? > ist doch genau die apple-methode, nur eben in schön.

  6. Re: war klar

    Autor: Himmerlarschundzwirn 09.11.11 - 11:24

    Du findest Telefone "sexy"? Ich bin schockiert!

  7. Re: war klar

    Autor: JeanClaudeBaktiste 09.11.11 - 11:53

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du findest Telefone "sexy"? Ich bin schockiert!

    gut, dass dich ncoh etwas ais der reserve locken kann.

  8. Re: war klar

    Autor: Himmerlarschundzwirn 09.11.11 - 14:59

    Ja, ich bin ja hier echt schon vieles gewohnt. Aber Telefone sexy zu finden, da verschlägt's einem ja glatt die Sprache...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stiftung Deutsche Sporthilfe, Frankfurt am Main
  2. Cloudogu GmbH, Braunschweig
  3. Metabo AG, Nürtingen
  4. Polizei Rheinland-Pfalz, Mainz, Koblenz, Trier, Kaiserslautern, Ludwigshafen am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 5 Definitive Edition für 24,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Star Wars...
  2. 8,88€
  3. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint - Ultimate Edition für 26,99€, Far Cry 5 + Far Cry...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chaos Computer Club: Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte
Chaos Computer Club
Was eine Smoking Gun von Huawei anrichten könnte

Der Chaos Computer Club hat einmal durchgespielt, welche Möglichkeiten ein böswilliger Ausrüster im 5G-Netz wirklich hätte. Dies wird vom IT-Sicherheitsgesetz aber ignoriert.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Wochenrückblick Durch die Hintertür
  2. Kritische Infrastruktur Massive Probleme im europäischen Stromnetz
  3. rC3 Neue Tickets für den CCC

Gamestop-Blase: Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen
Gamestop-Blase
Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen

Der Börsenrausch um die Gamestop-Aktie hat weder Kapital umverteilt noch wurde der Finanzmarkt dadurch demokratisiert. Vielmehr gewannen wie bei jeder Blase die großen Investoren.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Trade Republic EU will Trading-Apps wegen Gamestop-Aktie untersuchen
  2. Wallstreetbets Gamestop-Aktie steigt massiv - Handel zeitweise gestoppt
  3. Wallstreetbets Finanzchef von Gamestop tritt zurück

Logitech vs. Cherry: Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)
Logitech vs. Cherry
Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)

Tastaturen für die Büroarbeit brauchen keine Beleuchtung - gut tippen muss man auf ihnen können. Glücklich wird man sowohl mit der Logitech K835 TKL als auch mit der Cherry Stream Desktop.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Razer Huntsman V2 Analog im Test Die Gamepad-Tastatur
  2. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  3. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76